Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 6.3.2014

Zucker macht vergesslich

Steigt der Blutzuckerspiegel eines Menschen an, nimmt seine Vergesslichkeit deutlich zu - das berichtet zumindest die Zeitschrift P.M. Fragen & Antworten in ihrer März-Aus­gabe. Laut einer neurologischen Studie der Berliner Charité soll schon ein leicht erhöhter Blutzuckerspiegel die Leistung des Gedächtnisses beeinflussen. Bisher galt lediglich als bekannt, dass das Demenzrisiko von zuckerkranken Menschen deutlich höher sei.

Bei einer Gruppe der Studienteilnehmer wurde der Kalorien- und Zuckerkonsum merk­lich reduziert, der andere Teil der Gruppe durfte normal weiteressen. Nach drei Mona­ten gab es ein eindeutiges Ergebnis: Das Gedächtnis der Diät-Gruppe hatte sich um rund 20% verbessert. Der Grund: Wenn Zucker im Stoffwechsel nicht verarbeitet wird, greift er die Zellen im Körper an, auch die Gehirnzellen. So zum Beispiel die Region, in der neues Wissen verarbeitet wird: Als die Teilnehmer der Studien in den Kernspin­tomo­graphen mussten, wurde deutlich, dass diese Region, der Hippocampus, bei den "Normal-Essern" deutlich kleiner und strukturschwächer ist, als bei der Diät-Gruppe. ... Nicht vergessern werden soll, dass wir in dem gestrigen Text "Geprüfte Tritt­schall­schutz-Aufbauten für Balkone, Loggien und Arkaden" bis ca. 12:30 Uhr "nur" zu der "Damtec sonic"-Produktbroschüre aber nicht zu den angesprochenen "Technischen Unterlagen für Architekten und Planer" direktverlinkt haben. Das wurde im Text korri­giert, und sollten Sie vormittags den Direktlink genutzt haben, empfehlen wir, das PDF-Dokument hier noch einmal aufzurufen. Und nun zu den heutigen Baulinks-Beiträ­gen mit neuen Download-Angeboten:

Neue Lehr-DVD und techn. Broschüre zu Konstruktionsvollholz und Balkenschichtholz
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0428.php4
Die neue Lehr-DVD „KVH, Duobalken, Triobalken“ der Überwachungsge­meinschaft Konstruktionsvollholz KVH e.V. richtet sich an alle Universitä­ten, Hochschulen, Holzfach- und Meisterschulen, an denen modernes Bauen mit Holz gelehrt wird. weiter lesen

Lehmbau-Bilderbuch
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0427.php4
Dieses Bilderbuch will inspirieren, die Fantasie an­regen und zum Spielen und Experimentieren mit den eigenen Bauträumen einladen. „Der Gedanke, ein Haus so einfach, so gesund und dabei so preiswert wie möglich zu bauen, soll die Grundlage für dieses Buch sein“ ist die Intention des Autors. weiter lesen

KS-Schallschutzrechner 5.01 kostenlos downloadbar
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0426.php4
Unika bietet auf ihrer Website die Version 5.01 des Kalksandstein-Schall­schutzrechners (für Windows) kostenlos zum Download an. Wesentliche Neuerung gegenüber der Vorgängerversion ist die Einbindung der Berech­nung des Schallschutzes gegen Außenlärm. weiter lesen

Leichtbeton-Mauerwerk erweitert seinen Zwei-Dezibel-Bonus aus der DIN 4109
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0423.php4
Bereits seit Jahren sieht die DIN 4109 einen Bonus von zwei Dezibel für das aus der Massekurve ermittelte Schalldämm-Maß von Leichtbeton-Bauteilen vor. Bisher galt dieser Bonus allerdings nur für Rohdichten bis 0,8 kg/dm³ und flächenbezogene Massen von 250 kg/m². Forschungen zeigen nun, dass diese Einschränkung wohl nicht sinnvoll ist. weiter lesen

Broschüre erklärt das Bauen nach EnEV 2014 - im Fokus: Ytong, Silka und Multipor
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0425.php4
Am 1. Mai 2014 tritt die nächste Version der Energieeinsparverordnung in Kraft. Sie will bekannterweise die energetische Qualität und die Energie­nutzung von Gebäuden weiter verbessern und den CO₂-Ausstoß reduzie­ren. Die Broschüre „Die EnEV 2014 - Anforderungen, Änderungen Ausblick“ fasst die wichtigsten Änderungen zusammen. weiter lesen

Neue Ytong-Referenzbroschüre speziell zur Planung von Mehrgeschossbauten
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0424.php4
Gerade für zentrale städtische Lagen empfehlen sich moderne, mehrge­schossige Wohneinheiten. Zur Unterstützung von Architekten und Planern hat Xella Deutschland die neue Broschüre „Monolithisches Bauen – Mehr­geschossbau mit Ytong Porenbeton“ herausgegeben. weiter lesen

KLB-Fachforen 2014 rund um EnEV, Nachhaltigkeit, Gebäudemodelle, Wohnungsnot
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0422.php4
300 Bauprofis haben an den diesjährigen KLB-Fachforen teilgenommen. Un­ter dem Motto „Nachhaltigkeit und Energieeffizienz im Zeichen der EnEV“ behandelten namhafte Referenten aus der Baubranche Fragen rund um die kommende EnEV, Nachhaltigkeit, neue Gebäu­de­modelle sowie die drohende Wohnungsnot. weiter lesen

„Bautrocknung im Neubau und Bestand“ auf 197 Seiten
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0421.php4
Die Neuerscheinung „Bautrocknung im Neubau und Bestand“ will Trock­nungstechniker, Sachverständige sowie Architekten und Ingenieure bei der Auswahl und Beurteilung des jeweils optimalen Trocknungsverfah­rens unterstützen. Ziel und Zweck des Handbuchs ist es, darüber auf­zuklären, wie sich Fehler und damit verbundene mögliche Bauschäden und rechtliche Konsequenzen vermeiden lassen. weiter lesen

„Meavector Komfort“ heißt der neue Lichthof von MEA für „Wohnkeller“
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0420.php4
Als reine „Waschküchen“ oder Vorratsräume sind Keller inzwischen viel zu schade. Ein Untergeschoss in annähernder Wohnraumqualität verlangt aber eine gute Belichtung und Belüftung sowie oft auch einen Ausgang. MEA hat nun für Fälle wie diese einen begehbaren Fertig­teil-Lichthof namens „Meavector Komfort“ vorgestellt. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE