Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 23.4.2014

Bundesregierung kennt US-Dokumente zum Freihandelsabkommen nicht

Die Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und den USA (TTIP) können möglicherweise im Jahr 2015 abgeschlossen werden - dies hat die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/1118) auf eine Kleine Anfrage der Frak­tion Bündnis 90/Die Grünen mitgeteilt. Darin wird aber auch eingeräumt, dass die Bun­desregierung keinen Zugang zu den von den USA vorgelegten Verhandlungs­do­ku­men­ten hat: „Die Bundesregierung hat mehrfach darauf hingewiesen, dass dies für eine verantwortungsvolle Begleitung des Verhandlungsprozesses, wie es nach den EU-Ver­trä­gen in der Handelspolitik vorgesehen ist, unzureichend ist.“ (Seite 5, Frage 20) ... Bedeutet das etwa, dass ein paar von Lobbyisten gesteuerte Politfunktionäre das Freihandelsabkommen auskungeln, während demokratisch gewählte Volksvertreter außen vor bleiben? Und dann wird es 2015 vermutlich wohl wieder heißen, dass „das Paket nicht mehr auf­ge­schnürt werden kann“, um das ein oder andere, kleine oder große Detail im Sinne des Volkes zu korrigieren. Hier sollten umbedingt einige Schalter noch umgelegt werden - wir hätten da heute ein paar im Bauletter bzw. auf Baulinks:

Glas-Sensorschalter für Standard-Schalterdosen (230 V) neu von Kopp
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0693.php4
Die Heinrich Kopp GmbH hat neue Glas-Sensor­schalter vorgestellt, die für den Einsatz in Standard-Schalterdosen geeignet sind. Damit ist der Elek­trotechnik-Spezialist aus Kahl am Main wohl deutschlandweit Alleinanbieter für 230-Volt-Glasschalter ohne EIB-/KNX-Verkabelung. weiter lesen

Ein Klassiker bekennt Farbe: LS 990 trifft auf Le Corbusier
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0692.php4
Ebenso wichtig wie der Grundriss und die Form, war für Le Corbusier die Farbgestaltung seiner Bauten und Designs. Überzeugt von den außerge­wöhnlichen Eigenschaften dieses Farbsystems bietet Jung seinen Schal­terklassiker LS 990 jetzt weltweit in den Les Couleurs-Le Corbusier Farben an. weiter lesen

Per Mausklick zum persönlichen Lichtschalter
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0691.php4
Symbole oder Texte zur Funktionszuordnung, Firmenlogos, Ornamente oder Bilder: Mit dem Jung Graphic-Tool können Schalter online eigenständig ge­staltet werden. Grundsätzlich stehen dazu zwei verschiedene Verfahren zur Verfügung. weiter lesen

M-Pure Decor von Merten mit 600 Echtmaterialien und Oberflächenstrukturen
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0690.php4
Ab sofort stellt Merten für M-Pure Decor mehr als 600 Echtmaterialien und Oberflächenstrukturen zur Auswahl. Damit können Bodenbeläge und Ver­kleidungen künftig in vielen Fällen mit Lichtschaltern eine durchgängige Einheit bilden. weiter lesen

Alles noch im (Schalter)Rahmen: Linoleum-Multiplex, Aluminium Hellgold und Edelstahl
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0689.php4
Gira erweitert seine Schalterserie Esprit um neue Materialien - und setzt neben den Varianten aus Echtmetall mit Linoleum-Multiplex erstmals auch nachwachsende Rohstoffe ein. weiter lesen

„Crazy Functions“ für Schalterprogramme von Hager bzw. Berker
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0687.php4
In einem Interview hat Ralph Bertelt, Senior Vice President „Building Auto­mation“ bei Hager, über neue Schalterprogramme gesprochen. Demnach werden Lichtschalter bzw. Unterputzdosen künftig weit mehr als nur Licht schalten können. weiter lesen

„Berker Blueprint“ zur Villa Tugendhat von Mies Van der Rohe
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0688.php4
Nach ihrer aufwändigen Restaurierung wirkt Mies Van der Rohes Villa Tu­gend­hat in Brünn (Tschechien) moderner denn je. Grund genug für Berker, dieser Ikone der Moderne - immerhin ausgestattet mit Lichtschaltern von Berker - eine Ausgabe des Referenzmagazins „Berker Blueprint“ zu widmen. weiter lesen

Unsichtbare Lautsprecher für Architekten
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0686.php4
WHD, der Deisslinger Hersteller von Audiosystemen, hat auf der Light+Buil­ding mehrere innenarchitektonisch optimierte Beschallungs-Systeme vor­gestellt. Sie lassen sich auf smarte Art in Räumen mit unterschiedlichsten Anforderungen verstecken. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE