Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 16.7.2014

DUH-Baumarkt-Servicecheck

Deutsche Baumärkte informieren ihre Kunden nicht ausreichend über die Entsorgung und Abgabe alter Energiesparlampen und Bauschaumdosen. Deren Rückgabe am Verkaufsort schätzt die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) als problematisch ein. Zu diesem Ergebnis kommt die Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation nach bun­des­weiten Testbesuchen in insgesamt 78 Baumärkten. Mehr als ein Drittel aller getes­te­ten Filialen schnitten beim Service-Test mit der Bewertung "mangelhaft" oder "schlecht" ab.

Alte Energiesparlampen enthalten kleine Mengen Quecksilber, gebrauchte Bau­schaum­dosen den gesundheitsgefährdenden Reststoff Isocyanat. Eine getrennte Sammlung und umweltgerechte Entsorgung ist deshalb zwingend erforderlich. Nach Einschätzung der DUH kommt dem Handel dabei eine besondere Bedeutung zu.

„Für Verbraucher ist der Weg zum Verkaufsort in der Regel die einfachste Möglichkeit ausgediente Produkte zurückzugeben, die nicht in den Hausmüll oder die gelbe Tonne gehören“, sagt der DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch. „Deshalb ist es voll­kom­men inakzeptabel, wenn der Handel seine Kunden nicht ausreichend über die Ent­sor­gung der von ihm in Verkehr gebrachten Produkte informiert oder ihnen die Rückgabe erschwert.“ Resch fordert, die Informationspflicht zu Rückgabemöglichkeiten von Bauschaumdosen konsequent umzusetzen. Gleichzeitig sollte der Handel dazu ver­pflich­tet werden, Energiesparlampen, ähnlich wie Batterien, flächendeckend zu­rück­zunehmen.
  • In mehr als der Hälfte aller getesteten Filialen waren keine Informationen zur Entsorgung von Bauschaumdosen im Eingangsbereich vorhanden.
  • Über ein Drittel der Märkte informierte die Kunden am Verkaufsregal nicht, wie Energiesparlampen zu entsorgen sind.
Diese Angebote sind nach Ansicht der DUH jedoch Voraussetzung dafür, dass Ver­brau­cher schadstoffhaltige Produkte zurückgeben. Was im Falle eines Lampenbruchs zu tun ist und wie die Reste zu entsorgen sind, wurde den Testbesuchern nur in jedem zehn­ten Markt erklärt.

  • Einzelne Baumärkte verweigerten die Rücknahme von Energiesparlampen und Bauschaumdosen sogar komplett.
  • Knapp 30 Prozent der getesteten Filialen boten ihren Kunden nicht an, Bau­schaum­dosen in verbraucherfreundlichen Sammeltonnen abzugeben - ein Ser­vice, der unter Baumarktmanagern inzwischen als Standard gilt.
„Die deutschen Baumärkte machen sich hinsichtlich ihres oft angepriesenen Umwelt­engagements unglaubwürdig und verschenken die Möglichkeit, Kunden aktiv an sich zu binden, weil sie es nicht schaffen einen guten Kundenservice zur Entsorgung schad­stoff­haltiger Produkte anzubieten“, sagt der DUH-Bereichsleiter für Kreislaufwirtschaft Thomas Fischer.

Die vollständigen Ergebnisse des Service-Checks für alle getesteten Verkaufsstellen sowie eine Checkliste zur Überprüfung und Selbsteinschätzung für Baumärkte findet sich im Internet unter duh.de/service_check_baumaerkte.html ... während wir wieder zum Badezimmer kommen - heute mit dem Schwerpunkt „Dusche“:

Farbig: Neues 100% Sanitärsilikon von Illbruck mit gestalterischem Potential
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1213.php4
Tremco Illbruck hat sein bekanntes Sanitärsilikon illbruck GS231 weiter­ent­wickelt. Für die neue Version verzichtet das Unternehmen aus Bo­denwöhr vollständig auf mineralölische Verschnittstoffe und setzt auf 100 Prozent reines Silikon. weiter lesen

XXL Duschen mit neuen Varianten von BetteFloor Side
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1211.php4
Großzügiges Duschen liegt im Trend, dem auch die bodenebenen Bette­Floor Side folgen will. Der Delbrücker Stahl/Email-Spezialist erweitert dazu sein Port­folio an Duschflächen mit seitlichem Ablauf um vier wei­tere Größen. weiter lesen

Schattenfugenprofil für rahmenlose Duschwände
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1212.php4
Mit Schlüter-DECO-SG hat Schlüter-Systems ein Fugenprofil aus elox­ier­tem Aluminium vorgestellt, das Glaselemente nahezu unsichtbar in Fliesen­beläge im Boden- und Wandbereich einbinden kann. weiter lesen

Befliesbares Combia Duschelement mit patentierter überstehender Vliesabdichtung
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1210.php4
Combia-Duschelemente von skonto.net verfügen über eine überste­hen­de Vliesab­dichtung. Dadurch kann auf Dichtbänder verzichtet werden, da die Vliesabdichtung allseitig übersteht, den angrenzenden Estrich überlappt und an den Wänden nach oben geklappt wird. weiter lesen

Edelstahl-Duschboard mit nahtlosem Wandanschluss neu von Richard Brink
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1209.php4
Die Richard Brink GmbH & Co. KG hat ein Edelstahl-Duschboard mit naht­lo­sem Wandanschluss vorgestellt. Dabei werden die Wand- und Bodenfliesen bis in das Duschboard hinein verlegt. Indem das Board die Dusche vom Bodenaufbau und Wandabschluss klar abtrennt, sollen diese Übergänge zuverlässig geschützt sein. weiter lesen

Ab durch die Decke: Bodengleiche Duschen schon ab 28 mm Aufbauhöhe
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1208.php4
Gutjahr hat sein Duschrinnensystem IndorTec Flex-Drain weiter ausge­baut. Neben einer Duschrinne mit senkrechtem Ablauf und nur 28 mm Systemhö­he bietet der Hersteller ab sofort Sonderlängen von 300 bis 1.500 mm an. weiter lesen

Neues Sanierungsmodell von Viegas „Advantix Vario“ mit 70 mm Gesamtbauhöhe
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1207.php4
Die Duschrinne „Advantix Vario“ von Viega ermöglicht ohnehin schon die recht flexible Realisierung bodengleicher Duschen, denn sie kann indi­viduell gekürzt und verlängert sowie über Eck montiert werden. Mit einem neuen Sanierungsmodell empfiehlt sie sich jetzt auch für niedrige Bo­denaufbauten. weiter lesen

„Damit’s gut appläuft“: Dallmer App jetzt für iOS und Android
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1206.php4
Immer mehr Menschen nutzen mobile Endgeräte, um sich über Produkte oder Unternehmen zu informieren. Besonders einfach funktioniert das mit spezifischen Apps. Darum bietet Dallmer seine Gratis-App neben iOS jetzt auch für das Betriebssystem Android an. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE