Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 13.10.2014

Vitamin D gegen Demenz

Lange Zeit glaubte man, Vitamin D helfe nur gegen Knochenkrankheiten wie Rachitis. Doch laut GEO (Ausgabe 10/14) sind Forscher an der Universität Exeter nun auf einen bemerkenswerten weiteren Zusammenhang gestoßen: Bereits ein leichter Vitamin D-Mangel soll drastisch das Risiko erhöhen, dement zu werden.

David Llewellyn und sein Team ermittelten dies anhand einer sechsjährigen Lang­zeit­studie mit 1.658 ursprünglich gesunden Menschen über 65. Selbst bei geringfügigem Vitamin-D-Mangel erkrankten überproportional mehr Personen an Demenz oder Alz­hei­mer. Das Risiko war um 51 beziehungsweise 70 Prozent erhöht, bei starkem Mangel sogar um 122 Prozent. Das Phänomen könnte mit der entzündungshemmenden Wir­kung des Vitamins zusammenhängen, das auch Nervenwachstum reguliert.

Mangel an Vitamin D ist offenbar weit verbreitet. Jeder zweite Deutsche habe weniger als 20 Nanogramm pro Milliliter des Stoffs im Blut. Normal sei ein Wert zwischen 20 und 70. Ältere Menschen seien besonders betroffen.  Vitamin D wird auf natürliche Weise durch Sonneneinstrahlung in der Haut gebildet. Ein kleiner Teil des Bedarfs lässt sich über die Nahrung decken: Vor allem fetthaltige Fische, Eigelb und manche Pilze sind reich an Vitamin D; effektiver würden Tabletten helfen, heißt es im GEO-MAgazin. ... Doch vergessen wir nicht die heutigen Baulinks-Beiträge - und dann: ab in die Sonne!

Heizspiegel 2014: Durchschnittlich 1.000 Euro Heizkosten für 70 m² Wohnung
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1715.php4
Durchschnittlich 1.000 Euro Heizkosten zahlten Bewohner einer 70 m² gro­ßen Wohnung 2013 in Deutschland. Dabei mussten Haushalte, die mit Heiz­öl heizten, am tiefsten in die Tasche greifen: Im Schnitt wurden hier 1.085 Euro fäl­lig. 16% weniger mussten Haushalte mit einer Erd­gas­heizung be­zahlen. weiter lesen

Bauindustrie will Digitalisierung am Bau beschleunigen und kündigt BIM-Plattform an
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1714.php4
„Wir müssen die Digitalisierung des Bauens beschleunigen, um Großpro­jekte schneller, sicherer und risikoärmer zu realisieren. Dazu ist die Im­plementie­rung von BIM-Prozessen ein wichtiges Element. Es ist höchste Zeit, die Effizienzpotenziale dieser Innovation zu nutzen und die Pro­zes­se in der Wertschöpfungskette darauf auszurichten.“ weiter lesen

Tariflohn, 13. Monatsgehalt, Ausbildungsvergütung und Altersvorsorge von Dachdeckern legen zu
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1713.php4
Die rund 80.000 Beschäftigten im Dachdecker­handwerk erhalten ab sofort mehr Geld. Die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) einigte sich am 8.10. mit dem Zentralver­band des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) auf ein Tarifergebnis. weiter lesen

Ergebnisse der Städte-Umfrage 2014 zur Förderung der Bauwerksbegrünung
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1712.php4
Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und die Fachvereinigung Bau­werksbegrünung (FBB) haben zum vierten Mal eine Umfrage bei allen 1.488 deutschen Städten ab 10.000 Einwohnern durchgeführt. weiter lesen

Lieber aufs Land? Experten diskutieren digitale Strategien für ländliche Regionen
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1711.php4
Wenn überall schnelles Internet verfügbar ist, welche Möglichkeiten erge­ben sich dann für unser Land? Mit seiner Initiative „Smart Rural Areas“ setzt das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering einen neuen Forschungsschwerpunkt. weiter lesen

Sollte man vor dem Immobilienverkauf noch sanieren?
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1710.php4
Es geht in der Regel um viel Geld. Nur logisch, dass Immobilienverkäufer für ihren Besitz den besten Preis erzielen wollen. Vielfach strittig ist in dem Kontext, ob man vor dem Verkauf noch Mängel beheben soll. Jein, sagen Experten und raten zu Vorsicht. weiter lesen

Investitionen im Rahmen der Selbstnutzung sind später nicht absetzbar
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1709.php4
Steuerlich gefährlich ist es laut LBS, wenn ein Eigentümer in der Phase der Selbstnutzung Investitionen tätigt, die er dann im Vorgriff auf eine Zeit der Vermietung als Werbungskosten steuerlich geltend machen will. weiter lesen

Neu erschienen: „Die Bauleiterschule - Rechtliche Grundlagen mit Musterschreiben“
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1708.php4
Im VDE Verlag ist ein neues Fachbuch er­schienen, welches praxisnah das auf der Baustelle notwen­dige Fachwissen vermittelt. Dr. Andreas Stamm­kötter gibt darin seine Erfahrungen und sein Wissen aus Bauleiterschu­lungen weiter. weiter lesen

Bauingenieurstudium: Zahl der Studienanfänger ist wieder gestiegen
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1707.php4
„Der befürchtete Einbruch bei den Studienanfängern ist ausgeblieben. Das Bauingenieurwesen gehört weiterhin zu den beliebtesten techni­schen Stu­dien­gängen,“ so kommentierte RA Michael Knipper vom Hauptverband der Deutschen Bauindustrie die jüngsten Zahlen zu Studienanfän­gern und Absolventen im Bauingeni­eurwesen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE