Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 8.11.2014

Nachhaltige Liegenschaftspolitik

Für eine nachhaltige und zukunftsweisende Liegenschaftspolitik des Bundes setzt sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einem Antrag (18/3044) ein. Darin fordert sie die Bundesregierung unter anderem auf, eine nachhaltige Liegenschaftspolitik für die Bun­desanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) zu etablieren und mit der Aufnahme von Flüchtlingen in BImA-Liegenschaften die Kommunen und Länder zu unterstützen. Wei­ter fordert sie von der Bundesregierung, eine nachhaltige Konversion durch Perspek­tiv­planung und langfristige Konzepte voranzutreiben und zu fördern. Schließlich solle Konversion für den Naturschutz und das nationale Naturerbe genutzt werden.

Der Verkauf von Immobilien der BImA stelle vor Ort oftmals ein Politikum dar, heißt es zur Begründung. Die wohnungs- und stadtentwicklungspolitischen Herausforderungen und Problemlagen würden beim Bieterverfahren selten beachtet oder nach Verkauf zu wenig berücksichtigt. In Städten mit einem hohen Bedarf an bezahlbaren Wohnungen führten hohe Verkaufspreise auf Basis von Bieterverfahren oder nach Verkehrswert zum Verlust bezahlbaren Wohnraums und zur Verdrängungen von Bewohnern. Auch der Verkauf von ehemals militärisch genutzten Liegenschaften, durch den Abzug alliierter Truppen und die Bundeswehrreform, lösten vor Ort zahlreiche kontroverse Debatten aus. ... Und wir betrachten das Thema ansonsten heute eher Arbeitsschutz-lastig, baubiologisch und energetisch:

2. Erfahrungsaustausch „Asbest“: Asbestsanierung bleibt große Herausforderung
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1858.php4
In einer Veranstaltung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeits­medizin zusammen mit den obersten Arbeitsschutzbehörden der Länder diskutierten am 4. November über 80 Experten die Problematiken, die sich durch asbesthaltige Bauteile und Materialien in Gebäuden und An­lagen ergeben. weiter lesen

Neue VDI 3807-Blätter zu Verbrauchskennwerten für verschiedene Gebäudearten
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1857.php4
Die Richtlinienreihe VDI 3807 beschreibt Verfahren zur Bestimmung von Ver­brauchskennwerten für verschiedene Gebäudearten nach dem Bau­werk­zuordnungskatalog. Aktuell sind drei neue Blätter der Richtlinienrei­he er­schienen. weiter lesen

TÜV: Zu viele Klimaanlagen arbeiten trotz gesetzlicher Pflicht nicht ausreichend effizient
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1856.php4
Die Bundesregierung versteht die EnEV als wesentlichen Mosaikstein der von ihr proklamierten Energiewende. U.a. soll der Energieverbrauch von RLT-Anlagen durch energetische Inspektionen verringert werden. weiter lesen

VDI-Schulung zum hygienisch sicheren Betrieb von Verdunstungskühlanlagen
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1855.php4
Der VDI geht davon aus, dass in den nächsten drei Jahren ca. 10.000 Menschen im hygienisch sicheren Umgang mit Verdunstungskühlanlagen geschult werden müssen. Am 8. Januar 2015 gibt es eine Schulung für Interessenten an einer Referententätigkeit. weiter lesen

Mitsubishi startet die Vermarktung erster Hybrid-VRF-Geräte zum Heizen und Kühlen
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1854.php4
Nach einem dreijährigen Feldtest in allen relevanten europäischen Klima­zonen startete Mitsubishi Electric zur Chillventa 2014 den Vertrieb des weltweit ersten 2-Leiter Hybrid-VRF-Systems (HVRF). weiter lesen

Neue Generation luftgekühlter Kaltwassersätze von Systemair
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1853.php4
Systemair hat eine neue Generation luftgekühlter Kaltwassersätze vor­ge­stellt: SyScroll 140-360 Air EVO zur Außenaufstellung. Die Geräte sind für die Industrie- und Prozesskühlung sowie für die Komfortklima­tisierung ge­eignet. weiter lesen

Neue RWA-Kompaktzentrale von WindowMaster kombiniert Rauchabzug mit täglicher Lüftung
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1852.php4
WindowMaster hat eine neue RWA-Kompaktzentrale mit Auslösetaster in der Tür vorgestellt. Damit lassen sich externe Bedienstellen und Lüf­tungs­taster sowie die dazugehörende Verkabelung einsparen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE