Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 23.2.2015

Ein-Personen-Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Die EU-Kommission plant die Einführung einer Ein-Personen-Gesellschaft mit be­schränk­ter Haftung - kurz SUP (Societas Unius Personae). Damit will man den grenz­überschreitenden Handel im Binnenmarkt und die Gründerkultur fördern. Die neue Rechtsform soll ohne persönliche Anwesenheit innerhalb von drei Tagen online be­an­tragt werden können. Das Mindestkapital betrag lediglich einen Euro. Ein Notar sei nicht beteiligt. Der Gründer habe die freie Wahl unter allen 28 Mitgliedsstaaten; eine Bindung von Satzungs- und Verwaltungssitz bestehe nicht.

Sozialdumping und Schwarzarbeit?

Verbände, die auf die neue Ein-Personen-Gesellschaft schon aufmerksam geworden sind, sehen die EU-Pläne kritisch. So beklagt beispielsweise Ulrich Marx, Hauptge­schäfts­führer des Zentralverbandes der Deutschen Dachdecker (ZVDH), dass in einem rein elektronischen Eintragungsverfahren die Identität der Gesellschafter nicht hin­rei­chend überprüft werden könne: „Dies erleichtert unserer Meinung nach neben Schein­selbstständigkeit auch Sozialdumping und Schwarzarbeit. Durch die Möglichkeit, den Satzungssitz unabhängig vom Ort der hauptsächlichen Geschäftstätigkeit zu wählen, befürchten wir, dass sich die Gründer häufig die Länder mit einer Rechts­ord­nun­gen aussuchen werden, die die geringsten Anforderungen stellen.“ Das bedeute für alle lokalen Betriebe, die sich an geltende Regeln halten (müssen), eine weitere unhaltbare Konkurrenzsituation.

Außerdem könne es ja auch nicht im Interesse der Gesamt-Wirtschaft sein, dass es durch EU-Beschlüsse leicht gemacht werde, mühsam verhandelte Sozialstandards wieder zu untergraben, so Marx weiter.

Der ZVDH fordert gemeinsam mit der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU), dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) sowie dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB), die Pläne für die Ein-Personen-Gesellschaft zurückzuziehen und grundlegend zu überarbeiten. Die Folgen trügen seriöse Betriebe und Arbeitnehmer, so in einem Schreiben der Sozialpartner. Diese Kommission sei angetreten, die EU sozialer zu gestalten. Mit der Ein-Personen-Gesellschaft gelinge das bestimmt nicht. ... Wahrlich preisverdächtige Ideen und Lösungen müssen woanders gesucht werden:

Wienerberger Brick Award 2016: Projekte noch bis zum 31. MĂ€rz 2015 einreichen
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0327.php4
Der internationale Wienerberger Brick Award wĂŒrdigt herausragende Bei­spiele moderner und innovativer Ziegelarchitektur. Zum siebten Mal sind Architekturkritiker, Journalisten und erstmalig auch Architekten weltweit aufgefordert, Projekte einzureichen. weiter lesen

FVHF lobt Deutschen Fassadenpreis 2015 fĂŒr VHF aus
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0326.php4
Herausragende Beispiele vorgehĂ€ngter hinterlĂŒfteter Fassaden (VHF) können bis zum 15. Mai fĂŒr den Deutschen Fassadenpreis 2015 fĂŒr VHF eingereicht werden. Vergeben wird der Preis vom Fachverband vorge­hĂ€ng­te hinterlĂŒftete Fassaden (FVHF). weiter lesen

ifo GeschĂ€ftsklimaindex geringfĂŒgig gestiegen - allerdings nicht im Bauhauptgewerbe
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0325.php4
Im Bauhauptgewerbe hat sich das GeschĂ€ftsklima leicht verschlechtert. Der Index liegt aber weiterhin auf einem hohen Niveau. Die Baufirmen wa­ren wieder etwas zufriedener mit ihrer aktuellen Lage. Der Ausblick auf das kommende halbe Jahr trĂŒbte sich jedoch leicht ein. weiter lesen

Preise fĂŒr deutsche Wohn- und Gewerbeimmobilien stiegen 2014 um 5% und 3,8%
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0324.php4
Der auf Basis echter Transaktionsdaten ermittelte vdp Immobilienpreisindex fĂŒr den gesamten deutschen Markt legte 2014 im Jahresdurchschnitt um 4,7 Prozent zu. Dabei stiegen die Preise fĂŒr Wohnimmobilien um 5%, die fĂŒr gewerbliche Immobilien um 3,8%. weiter lesen

Umstritten: KĂŒndigungen von Bauspar-AltvertrĂ€gen zum „Schutz des Bausparkollektivs“
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0323.php4
Mit der KĂŒndigung von rund 135.000 höherverzinsten AltvertrĂ€gen wollen Bausparkassen jĂ€hrlich ĂŒber 60 Millionen Euro an Zinszahlungen einsparen - dies hat der Frankfurter Finanzdienst FMH fĂŒr das Wirtschaftsmagazin Capital (Ausgabe 3/2015) errechnet. weiter lesen

BFH-Urteil: Erhöhte Absetzungen fĂŒr Eigentumswohnungen in Sanierungsgebieten
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0322.php4
FinanzĂ€mter mĂŒssen KĂ€ufern einer Eigentumswohnung, die in einem Sanie­rungsgebiet liegt, nach dem Urteil des Bundesfinanzhofs vom 22.10.2014 in Zukunft die erhöhten Absetzungen gewĂ€hren, wenn eine entsprechende Bescheinigung der Gemeindebehörde vorliegt. weiter lesen

ZDB: Afa verdoppeln, Baunebenkosten senken, Augenmaß bei der Ressourcenschonung!
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0321.php4
„Wenn es der Bundesregierung um niedrigere Mieten im unteren und mitt­leren Preissegment geht, hat sie es selbst in der Hand, die Weichen ent­sprechend zu stellen,“ erklĂ€rte der ZDB-HauptgeschĂ€ftsfĂŒhrer Felix Pak­lep­pa vor der heutigen Sitzung des BĂŒndnisses fĂŒr bezahlbares Bauen und Wohnen. weiter lesen

Arbeitsgruppe „Altersgerechter Umbau im Quartier“ nimmt seine Arbeit auf
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0320.php4
„Wir brauchen dringend mehr Engagement fĂŒr den altersgerechten Um­bau von Wohnungen“, erklĂ€rte GdW-HauptgeschĂ€ftsfĂŒhrerin Ingeborg Esser anlĂ€sslich der Auftaktsitzung der Arbeitsgruppe „Altersgerechter Umbau im Quartier“ des BĂŒndnisses fĂŒr bezahlbares Wohnen und Bauen des Bundes­bauministeriums. weiter lesen

Nationale Plattform Zukunftsstadt stellt Forschungs- und Innovationsagenda vor
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0319.php4
Schon in wenigen Jahren werden zwei von drei Menschen in StĂ€dten le­ben. Der damit einhergehende Anstieg des Pri­mĂ€rener­giebedarfs, und der CO₂-Emissionen steht im Widerspruch zu den ehrgeizigen Klima­schutzzielen der Bundesregierung sowie der Energie­wende. weiter lesen

Datenaustausch nach VDI 3805 trifft auf Building Information Modeling (BIM)
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0318.php4
Auf der ISH in Frankfurt will der Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik auf dem Technologie- und Energie-Forum u.a. auch ĂŒber den elektronischen Datenaustausch nach VDI 3805 informiern. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)