Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 25.6.2015

Die sichersten Städte der Welt

Laut Vereinten Nationen lebt seit 2006 mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Ballungsräumen, 2050 soll es sogar über 70% sein,. Dass ausgerechnet die meist­be­völkerte Stadt Tokio mit 37 Millionen Einwohnern auch die sicherste der Welt sein soll, ist verwunderlich. Doch die japanische Metropole belegte Platz eins des „Safe City Index 2015“ vom britischen Beratungsunternehmen „The Economist Intelligence Unit“ und zeigt damit deutlich, dass die Sicherheit einer Stadt unabhängig von der Bevöl­ke­rungs­dichte ist, berichtet die aktuelle Ausgabe von P.M. Fragen & Antworten.

Für das Ranking sind neben Kriminalitäts- und Mordrate sowie dem persönlichen Sicher­heitsgefühl auch die Aspekte Gesundheit, Infrastruktur und digitale Sicherheit untersucht worden. Damit können sich nicht nur Einwohner, sondern auch Touristen in Tokio sehr sicher fühlen, ebenso in Singapur (Platz 2) und Osaka (Platz 3), gefolgt von Stockholm, Amsterdam, Sydney, Zürich, Toronto und Melbourne. Als einzige deutsche Stadt, die für die Bewertung berücksichtigt wurde, belegt Frankfurt am Main Rang 20. Schlusslichter sind Mexico City, Riad und Johannesburg.

Zwar lässt die Studie einen Zusammenhang zwischen Sicherheit und Wohlstand erkennen, doch mit Doha, der reichen Hauptstadt Qatars, ist ein aussagekräftiges Gegenbeispiel gefunden: Im Ranking der sichersten Städte findet sie sich lediglich auf Platz 29 wieder. ... Bei uns geht es heute ua. um das Leben und Arbeiten unter sicheren Decken - auch aus raumakustischer Sicht:

Brandschutz für Trapezprofildächer mit Miprotec-„Einmannplatten“
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1129.php4
Gewerbliche Hallen- und Lagergebäude, aber auch Schulen, Kranken­häu­ser und Verwaltungsgebäude werden gerne mit Trapezblechdach­konstruk­tionen gebaut. Allerdings erfüllen Trapezprofildächer ohne zu­sätzliche Maßnahmen keine Brandschutzanforderungen. weiter lesen

Axiom: Neue Alu-Profile von Armstrong für spezielle Aufgaben bei der Deckenmontage
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1128.php4
Unter dem Markennamen Axiom bietet Armstrong verschiedene hoch­wer­tige Aluminium-Profile für spezielle Aufgaben bei der Montage von abge­hängten Decken im Trockenbau an. weiter lesen

Objektbericht: NE Lamellendecken schaffen optisch akzentuierte Lernatmosphären
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1127.php4
Das niederländische Architekturbüro Benthem Crouwel hat mit dem neuen Hörsaalgebäude für die Studierenden der Hochschule Osnabrück eine „Lernlandschaft“ ge­schaffen, die für jeden Lerntyp den passenden Platz anbietet. weiter lesen

„Rockfon Mono Acoustic“ neu für fugenlose - auch gebogene - Akustikdecken
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1126.php4
Offene, moderne Räume realisieren Planer gerne mit Oberflächen, die auf sichtbare Fugen verzichten. Um zugleich raumakustische Anfor­de­rungen erfüllen zu können, hat Rockfon mit Mono Acoustic ein neues Akustik­decken­system auf den Markt gebracht. weiter lesen

iOS-App von Knauf AMF zur raumakustischen Optimierung von Decken
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1125.php4
Knauf AMF hat eine iOS-App vorgestellt, die Hallzeiten verschiedener Raum­situationen berechnet und Vorschläge für passende akustisch wirk­same Deckenplatten und Wandabsorber liefert. weiter lesen

iOS-App von OWA zur „Hörsamkeit in Räumen“
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1124.php4
Mit einer iOS-App bietet der Deckensystem-Hersteller OWA Architekten und Bauplanern ein Tool an, mit dem sich überprüfen lässt, ob Normen für die Hörsamkeit in Räumen eingehalten werden. weiter lesen

Lehmfugenfüller ganz ohne Chemie
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1123.php4
Der auf der Denkmal 2014 angekündigte Fugenfüller aus Lehm ist inzwi­schen im Handel angekommen. Er versteht sich als Einsteigerprodukt in die Welt der Lehmbaustoffe und bietet sich an zum Verfüllen von u.a. Fugen zwischen Lehmausfachung und Balken, Schwindrissen in Holz­bal­ken, Setz­rissen oder Dübellöchern. weiter lesen

Spannungsabbau / Wissensaufbau: „4x4 der Bauchemie“ über Fugenfüller für Fliesen
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1122.php4
Warum kann man auf die Verfugung keramischer Beläge nicht verzich­ten? Welche Aufgaben haben Fugenmörtel und Fugenfüller? Mit Fragen wie diesen befasst sich der Sopro Newsletter „4 x 4 der Bauchemie“ mit dem Titel „Fugenfüller für keramische Beläge“. weiter lesen

Online: Diskussionspapier zu asbesthaltigen Putzen, Spachtelmassen und Fliesenklebern
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1121.php4
Auf einer Fachkonferenz des Gesamtverbands Schadstoffsanierung wurde erstmals das VDI/GVSS-Papier „Asbesthaltige Putze, Spachtel­mas­sen und Fliesenkleber in Gebäuden - Diskussionspapier zu Erkun­dung, Bewertung und Sanierung“ vorgestellt. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE