Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 8.7.2015

Massive Strom-Überkapazitäten

In Europa betragen die Überkapazitäten auf dem Strommarkt mindestens 100 Gigawatt. Dies berichtet die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/5323) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Davon würden rund 60 Gigawatt in dem für Deutschland relevanten Stromgebiet (Nachbarländer plus Italien) liegen. Unter Berufung auf Ermittlungen der Übertragungsnetzbetreiber schreibt die Regierung von einer „Verbleibenden Leistung“ in Deutschland von zehn Gigawatt bis 2017. (Die „Verbleibende Leistung“ ist übrigens ein Wert, der gerne als Bewertungskriterium der Leistungsbilanz verwendet wird: Ist dieser Wert positiv, ist tendenziell eher von einer Situation mit Sicherheitsreserven auszugehen. Ist der Wert negativ, zeigt dies eine tendenzielle Abhängigkeit von Importen.) ... Wir befassen uns dagegen in der aktuellen Fenster-Schwerpunkt-Woche mit hohen Licht-Kapazitäten:

Roto Patio Fold jetzt auch für Faltschiebefenstertüren aus Aluminium
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1201.php4
Roto macht den etablierten Beschlag Patio Fold für Faltschiebesysteme nun auch Herstellern von Aluminiumfenstertüren verfügbar. Bislang kam der Beschlag bei Kunststoff- und Holzfenstertüren zur Anwendung. weiter lesen

Mehr Drive für Hebe-Schiebe-Türen in dezenter Optik
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1200.php4
Der Trend zu verdeckt liegenden motorischen Lösungen für mehr Raum­kom­fort setzt sich zunehmend durch. Vor diesem Hintergrund stellte Siegenia den Drive axxent HSA vor. weiter lesen

FFT FLEX Green: Dormas neue Faltflügeltür mit maximaler Öffnungsweite von 2400 mm
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1199.php4
Die neue Generation der Faltflügeltür FFT FLEX Green von Dorma zeigt bemerkenswerte Größe - und das gerade dort, wo die Architektur nur wenig Platz für die Öffnung breiter Türen bietet: Bis zu 2.400 mm Durch­gangsbreite werden erreicht. weiter lesen

Solarlux kann nicht nur Falten: Cero, das „unsichtbare Schiebefenster“, in neuen Varianten
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1198.php4
Bereits 2014 hat Solarlux mit Cero ein besonders filigranes Schiebefens­ter­sys­tem vorgestellt, das bemerkenswerte Dimensionen ermöglicht: Ein ein­zelner Cero-Flügel darf bis zu 6 m hoch sowie 4 m breit sein und bis zu 15 m² messen. weiter lesen

Solarlux liebt Falten
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1197.php4
Das mittelständische Unternehmen Solarlux aus Niedersachsen schlägt mit der großangelegten Imagekampagne „Wir lieben Falten“ einen origi­nellen Weg ein: Die Werbeaktion präsentiert nicht aalglatte Models, sondern Charakterköpfe der eigenen Belegschaft. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE