Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 4.8.2015

Energiewende als ein europäisches Projekt!?

Die Klimakonferenz in Paris vom 30. November bis 11. Dezember 2015 wirft ihre Schat­ten voraus: US-Präsident will die Kohlekraftwerke in seinem Land sauberer machen, und die französische Nationalversammlung hat im Juli ein umfassendes Klimaschutz­pro­gramm vorgestellt: Demnach soll unter anderem der Ausstoß von Treibhausgasen deutlich sinken, weniger Energie verbraucht und mehr Strom aus erneuerbaren Quellen produziert werden.

U.a. die Deutsche Energie-Agentur (dena) begrüßt das Gesetzespaket zur fran­zösi­schen „transition énergétique pour la croissance verte“: „Das Gesetz zur Ener­gie­wende ist ein Meilenstein für die französische Energiepolitik, aber auch für die deutsch-französische Zusammenarbeit in diesem Bereich: Weniger Kernenergie, mehr erneuerbare Energien, eine Steigerung der Sanierungsrate und eine Fokussierung auf die Elektromobilität - all dies sind Punkte, die auch in Deutschland im Fokus der Energiepolitik stehen“, freut sich Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der dena-Geschäfts­füh­rung.

Deutsch-Französischen Energieplattform

Die dena engagiert sich derzeit bereits gemeinsam mit ihrem Partner, der französischen Energie-Agentur (Agence de l'Environnement et de la Maîtrise de l'Energie - ADEME), für den Aufbau einer „Deutsch-Französischen Energieplattform“. Das Gesetzespaket zur "transition énergétique pour la croissance verte" und die damit einhergehende Annäherung zwischen Deutschland und Frankreich im Energiebereich gilt als eine wesentliche Voraussetzung dafür. „Die dena will diese Entscheidung zum Anlass neh­men, diesen Dialog nicht nur weiterzuführen, sondern auch deutlich zu intensivieren“, so Kuhlmann weiter.

Ziel der geplanten Energieplattform soll es sein, Kooperationsprojekte für eine nach­hal­tige Energieversorgung zu entwickeln - und zwar durch eine langfristig angelegte Zusammenarbeit beider Agenturen und unter Einbindung möglichst vieler strategischer Partner aus Verwaltung, Wirtschaft, Verbänden, Wissenschaft und NGOs beider Länder. Die Schwerpunkte liegen auf den Bereichen Energieeffizienz, Energiemärkte, erneuerbare Energien und Mobilität. Die Plattform soll somit ein Fundament für kon­kre­te Projekte bilden, die gemeinsame Lösungen zu den aktuellen energiepolitischen Herausforderungen erarbeiten. ... Unser Beitrag dazu sind in dieser Woche Baulinks-Artikel rund um erneuerbare Energien - heute verheizen wir Holz:

Neue FNR-Marktübersicht für Scheitholzvergaser- und Scheitholz-Pellet-Kombikessel
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1340.php4
Für Besitzer eines Eigenheims kann es sich lohnen, über die Anschaf­fung eines Scheitholzvergaser- oder Scheitholz-Pellet-Kombikessels nach­zu­denken. Denn seit April gilt das neue Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien. weiter lesen

Luuma SH: Kompakte, BAFA-geförderte Scheitholzkessel ab 18 kW für 53-cm-Scheitholz
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1339.php4
Luuma hat Scheitholzkessel mit 18 und 27 kW Leistung entwickelt, die mit einer Breite von 54 cm bemerkenswert kompakt sind und in vielen Heiz­räu­men Platz finden sollten. Trotzdem können die Geräte der Serie SH Scheit­holz mit Längen von bis zu 53 cm aufnehmen und abbrennen. weiter lesen

Buderus' neue Generation von Kaminöfen mit Zentralheizungsunterstützung
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1338.php4
Eine klare, zurückhaltende Formensprache, abgerundete Ecken und eine Oberfläche aus pulverbeschichtetem Lack: Das sind die Markenzeichen des Kaminofens Logastyle Convexus. Der Kaminofen wird mit handels­üb­lichen 33 cm langen Holzscheiten befeuert. weiter lesen

Slimfocus: Freihängende, raumluftunabhängige Holzfeuerstelle incl. Luft-Abgas-System
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1337.php4
Für die Herbst/Wintersaison 2015 lanciert Focus mit dem Kaminofen „Slimfocus“ incl. Luft-Abgas-System (LAS) die erste freihängende und luftdichte Holzfeuerstelle - geeignet auch für Passivhäuser. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE