Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 16.8.2015

22 Auszeichnungen für Team Germany bei der WM der Berufe WorldSkills Sao Paulo 2015

Mit zwei Weltmeistertiteln, 17 Exzellenzauszeichnungen und weiteren Medaillen kehrt das Team Germany von den WM der Berufe, den WorldSkills in Sao Paulo/Brasilien zurück. Fast zwei Drittel der deutschen Teilnehmer haben damit eine Ehrung im Ge­päck. Zimmerer Simon Rehm (22, aus Weinsfeld-Hilpoltstein/Bayern) und Sanitär­instal­lateur  Nathanael Liebergeld (21, aus Ehrenfriedersdorf/Sachsen) holten sich in Brasilien den Weltmeistertitel. Simon Rehm erhielt darüber hinaus noch die Aus­zeich­nung "Best of Nation". Er hatte die höchste Punktzahl aller deutschen Teilnehmer erzielt. Die Betonbauer Dennis Behrens (20, aus Scheeßel/Niedersachsen) und Pascal Gottfried (21, aus Rattelsdorf/Bayern) gewannen Silber. Ebenfalls Vizeweltmeister darf sich Stuckateur Lukas Prell (21, aus Aldenhoven/Nordrhein-Westfalen) nennen. Komplettiert wurde der Medaillensatz durch Tobias Niefenecker (18, aus München/Bayern), er holte Bronze.

Angefeuert von der deutschen Fangemeinde aus mitgereisten Familien, Freunden und Arbeitskollegen feierte das Team Germany gemeinsam mit rund 1.200 Teilnehmern und gut 10.000 Zuschauern aus 59 Ländern und Regionen am Sonntagabend das Finale der ersten WorldSkills in Lateinamerika in der vollbesetzten Arena Ibirapuera Gymnasium. Vier Tage lang wetteiferten im Jahr zwischen Fußball-WM und Olympia die Weltbesten ihres Berufsfaches im Alter bis 22 Jahre um Gold, Silber und Bronze. „Wir waren hoch motiviert angereist und unsere jungen Fachkräfte aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung hatten sich intensiv auf Sao Paulo vorbereitet und viel vorgenommen“, so Hubert Romer, Official Delegate und Geschäftsführer von WorldSkills Germany.

„Auch wenn nicht alle ihre Top-Trainingsleistungen unter den Wettkampfbedingungen abrufen konnten und wir mit einigen Widrigkeiten vor Ort kämpfen mussten, haben alle unsere Teilnehmer gekämpft, ist die Bilanz aus deutscher Sicht positiv. Mit der recht hohen Zahl von 'Medallion for Excellence' für das Erreichen der anspruchsvollen 500-Punkte-Marke haben die deutschen Teilnehmer unter Beweis gestellt, dass sie international ein starkes Wörtchen mitreden können in ihren Berufssparten, dank des erfolgreichen dualen Bildungssystems. Besonders stachen die Leistungssteigerungen aller IT-Berufe hervor. Sie machten einige Ränge gut. Beispielsweise im Wettbewerb Software-Solutions dürfen wir auf das beste Ergebnis der vergangenen 12 Jahre schauen“, bestätigt Romer..

Baulinks-Beiträge vom 16. August 2015

Teilleistungstabellen zur HOAI 2013 - TSP-Tabellen - downloadbar
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1389.php4
Die aktuellen TSP-Tabellen zur HOAI 2013 sind am 11. August 2015 ver­öffentlicht worden. Die Teilleistungstabellen zur HOAI 2013 geben eine Orientierungshilfe für die Berechnung des Planerhonorars insbesondere in den Fällen ... weiter lesen

Neues BINE-Fachbuch zur Nutzerzufriedenheit in Bürogebäuden
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1388.php4
Die Zufriedenheit der Nutzer von Bürogebäuden spielt mit Blick auf ihre Motivation und Leistungsbereitschaft für Planer, Investoren und Arbeit­geber eine immer größerer Rolle - damit befasst sich das Fachbuch „Nut­zer­zufriedenheit in Bürogebäuden“. weiter lesen

Broschüre von Fermacell: Modernisierung von älteren Fertighäusern
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1387.php4
Oftmals fehlt nicht viel, um ein in die Jahre gekommenes Fertighaus in ein zeitgemäßes Zuhause zu verwandeln. In einer neuen Broschüre stellt Fermacell entsprechende Lösungen für eine nachhaltige Moder­ni­sierung von Fertighäusern vor. weiter lesen

Webinar am 1.9.2015 zum EU-Energielabel für Heizgeräte in der Praxis
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1386.php4
Ab dem 26. September 2015 gilt die verpflichtende Energieeffizienz­kenn­zeichnug für Heizgeräte. Welche Pflichten kommen damit auf Handwerker zu? Welche Chancen entstehen dadurch? Um Fragen wie diese rund um das EU-Energielabel zu klären, bietet der Bundesverband Wärmepumpe am 1. September ein Webinar an. weiter lesen

Seminarroadshow mit Kaimann, Oventrop, Wilo und Zehnder im Herbst 2015
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1385.php4
Die Expertenseminar-Roadshow zum Thema energetische Gebäude­tech­nik von Kaimann, Oventrop, Wilo und Zehnder geht auch im Herbst 2015 weiter. Das aktuelle Motto lautet „Effizienz und Zuverlässigkeit“. weiter lesen

Herzog & de Meuron kuratiert die Lichtspiele der umgerüsteten Allianz Arena
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1384.php4
Im Zuge der Umrüstung der Fassade der Allianz Arena auf eine flächen­deckende, energiesparende LED-Aussenbeleuchtung ist Herzog & de Meuron 2014 beauftragt worden, für die neue Beleuchtung ein kurato­risches Gestaltungskonzept zu entwickeln. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE