Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 17.9.2015

Keine Angst vor dunklen Gassen

Viele Menschen meiden dunkle Straßen, aus Angst, dort einem Verbrechen zum Opfer zu fallen. Doch diese Sorge ist vermutlich unbegründet, berichtet das GEO-Magazin in seiner Oktober-Ausgabe. Denn eine große Langzeitstudie der London School of Hygiene & Tropical Medicine fand keinen Zusammenhang zwischen reduzierter Straßenbeleuchtung und erhöhter Kriminalität. Noch nicht einmal die Anzahl der Verkehrsunfälle sei dort angestiegen, wo die Straßenbeleuchtung gedimmt, reduziert oder gar abgeschaltet worden war.

Ziel der Untersuchung war es, herauszufinden, ob britische Gemeinden in Zeiten klammer Kassen zumindest einen Teil der jährlich 300 Millionen Pfund für Beleuchtung einsparen können, ohne die öffentliche Sicherheit zu gefährden. Die Ergebnisse seien ermutigend, meint Mitautor Shane Johnson, er warnt jedoch davor, ohne sorgfältige Planung an jedem Ort einfach das Licht auszuschalten. ... Mit öffentlichen Mitteln starten wir dann auch in die heutigen Baulinks-Beiträge und fragen zum Schluss, ob Bauanträge Anfang 2016 reihenweise scheitern werden?

BMUB-Haushalt soll 2016 um 5,3% auf 4,07 Milliarden Euro wachsen
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1527.php4
Der Bund will seine Ausgaben für den Klimaschutz und die Förderung be­zahl­baren Wohnraums 2016 erhöhen. Nach dem aktuellen Etat-Ent­wurf der Bundesregierung soll der Haushalt des BMUB auf über vier Milliarden Euro anwachsen. weiter lesen

Wohnungsbauförderung und Flüchtlingspolitik zusammen denken
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1528.php4
Immer mehr Verbände, die sich mit dem Planen, Bauen und Betreiben von Immobilien befassen, formulieren ihre Vorstellungen, wie mit Flücht­lingen, sozialem Wohnungsbau, Baugenehmigungen, Baustandards und nicht zuletzt mit der anstehenden Verschärfung der Energieeinsparver­ordnung umzugehen sei. Hier eine Auswahl. weiter lesen

Modulbaufirmen ausgelastet - unabhängig von der Nachfrage nach Flüchtlingsunterkünften
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1529.php4
Nach Informationen des Fachverbands Vorgefertigte Raumsysteme ist die Nachfrage nach provisorischen Unterkünften aktuell auf einem hohen Niveau - ganz unabhängig von der aktuellen Nachfrage nach Flüchtlings­unterkünften in Modulbauweise. weiter lesen

Leichtbauhallen mit wärmedämmender Sandwichverkleidung für Flüchtlingszentrum in München
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1530.php4
Als bereits im ersten Halbjahr des Jahres das Flüchtlingszentrum in Mün­chen an seine Grenzen stieß, wurde eine schnelle Lösung gesucht und man entschied sich für eine Kombination aus 4 temporären Leicht­bauhallen und 95 Containermodulen. weiter lesen

Drohen etwa Bauanträge Anfang 2016 reihenweise zu scheitern?
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1531.php4
Fachleute aus den Bereichen Baupolitik, Energieeffizienz und Baugeneh­mi­gungen befürchten, dass viele Architekten und Bauherren die Konse­quen­zen der EnEV 2016 noch nicht erkannt haben. Bauanträge dürften deshalb reihenweise scheitern. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE