Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 3.1.2016

7.391.068.000 Menschen

Anfang 2016 soll es ca. 7.391.068.000 Menschen auf der Erde geben. Das sind rund 83 Millionen Menschen mehr als im Jahr zuvor und entspricht etwa der Zahl der in Deutschland lebenden Bevölkerung. Jede Sekunde wächst die Weltbevölkerung um durchschnittlich 2,6 Erdenbürger. Diese Zahlen gab die Stiftung Weltbevölkerung zum Jahresende 2015 bekannt.

Das Weltbevölkerungswachstum geht fast ausschließlich auf Entwicklungsländer zurück, wo jedes Jahr 75 Millionen Frauen ungewollt schwanger werden. Zu den Gründen zählen mangelnder Zugang zu Aufklärung und Verhütung sowie fehlende Gleichberechtigung. „In Entwicklungsländern hat nach wie vor jede vierte Frau, die gerne verhüten möchte, keine Möglichkeit dazu - das sind mehr als 220 Millionen Frauen“, erklärte Renate Bähr, Geschäftsführerin der Stiftung Weltbevölkerung. „Gerade jungen Frauen muss es ermöglicht werden, selbst zu bestimmen, ob, wann und wie viele Kinder sie bekommen. Dann ginge es Menschen in armen Ländern besser.“

Die Welt als Dorf - heute und 2050

Wenn die Welt heute ein Dorf mit nur 100 Einwohnern wäre, wären davon 16 Afrikaner, 60 Asiaten und zehn Europäer. Die Zahl der Dorfbewohner würde bis zum Jahr 2050 auf 133 Menschen steigen. Davon wären dann 33 Afrikaner, 73 Asiaten und zehn Europäer. Der Anteil der Europäer und Asiaten an der Gesamtbevölkerung wird also voraussichtlich sinken.

Damit begrüßen wir Sie im neuen Jahr, in das sie hoffentlich gut hineingekommen sind ... und kommen auch gleich zu den ersten Baulinks-Beiträgen 2016:

ifo Architektenumfrage IV/2015: Geschäftsklima ausgezeichnet
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0006.php4
Laut Umfrage des ifo Instituts bei freischaffenden Architekten hat sich das Geschäftsklima zu Beginn des vierten Quartals 2015 weiter auf­ge­hellt. Die befragten Architekten schätzten ihre aktuelle Geschäftslage so gut ein wie noch nie in den vergangenen 25 Jahren. weiter lesen

BMUB-Förderung kommunaler Klimaschutzprojekte im Rahmen der Kommunalrichtlinie
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0005.php4
Kommunen sind für Bundesumweltministerin Barbara Hendricks „wich­tige Partner, die den Klimaschutz konkret vor Ort voranbringen.“ Um sie bei konkreten Klimaschutzmaßnahmen zu unterstützen, wird die För­de­rung im Rahmen der Kommunalrichtlinie fortgeführt. weiter lesen

Deutlich höhere Fördersätze für Heizungsmodernisierungen
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0004.php4
Am 1. Januar 2016 startete das Bundeswirtschaftsministerium das „An­reiz­programm Energieeffizienz“ (APEE). Ziel ist es u.a., neue Inno­va­tions- und Investitionsimpulse für die Wärmewende im Heizungskeller zu setzen. weiter lesen

Brennstoffpreise im Jahresdurchschnitt 2015: Pellets sehen sich weiterhin im Vorteil
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0003.php4
Wie der DEPV mitgeteilt hat, ist der Preis für Holzpellets im Dezember auf 240,16 Euro/t angestiegen. Aufgrund des stark gesunkenen Öl­prei­ses besteht erstmals seit Januar 2007 und Februar 2004 kein Preis­vor­teil mehr zu Heizöl. weiter lesen

Holzfertighäuser wachsen in 23 Sekunden nach
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0002.php4
Ein durchschnittliches Einfamilienhaus in Holz-Fertigbauweise besteht aus rund 30 m³ Holz - vorwiegend aus Fichte. Dieser Baum hat nach seiner Fäl­lung rund 3 m³ verwertbares Holz. Demnach bedarf es für ein durch­schnitt­liches Fertighaus mit einer Wohnfläche von rund 140 m² des Holzvolumens von etwa zehn Fichten. weiter lesen

UHD Alliance stellt Standards und Logo für Ultra HD vor
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0001.php4
Die UHD Alliance (UHDA) will auf der Consumer Electronics Show (CES) 2016 in Las Vegas weitere Details zu den jüngst be­schlos­senen tech­ni­schen Standards für Ultra HD bekannt geben. weiter lesen

Hauptstadtflughafen BER soll 2017 fertig werden und insgesamt 5,3 Mrd. Euro kosten
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1990.php4
Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) geht derzeit wohl von der Eröffnung des Berlin Airports BER im zweiten Halbjahr 2017 aus - sofern die Genehmigung des 5. und 6. Nachtrags zur Baugenehmigung im Früh­jahr 2016 erfolgreich verläuft. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE