Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 23.1.2016

strategisch, motiviert, kreativ

Will man in Erinnerung bleiben, sollte man sich von der Masse abheben. Sieht man sich allerdings die Selbstbeschreibungen Berufstätiger in Karrierenetzwerken an, liest man auf vielen Profilen dasselbe: alle haben Führungsqualitäten, denken strategisch, sind motiviert und natürlich kreativ - oder wollen es zumindest sein. Auf Basis seiner welt­weit mehr als 400 Millionen Nutzer-Profile hat das Businessnetzwerk LinkedIn jetzt die Top 10 der meistgenutzten Schlagwörter 2015 in Deutsch­land als auch global ermittelt.

„Wer Begriffe aus unserer Buzzword-Liste in seinen Profilen verwendet, muss diese nicht unbedingt löschen“, so Alexandra Kolleth, Mitglied der Geschäftsleitung Deutschland, Österreich, Schweiz. „Mitglieder sollten, um sich vom Wettbewerb abzuheben, aber immer auch gute Belege für ihre Beschreibung liefern. Erfolgreich abgeschlossene Projekte oder Empfehlungen, die auf eine bestimmte Eigenschaft Bezug nehmen, bieten sich hier an.“

Die Top 10 der meistgenutzten Schlagwörter in Deutschland:
  1. Führungsqualitäten
  2. strategisch
  3. motiviert
  4. kreativ
  5. Expertenwissen
  6. Leidenschaft
  7. verantwortungsvoll
  8. Erfolgsgeschichte
  9. erfolgreich
  10. engagiert
Die internationalen Top 10 der meistgenutzten Schlagwörter:
  1. Führungsqualitäten
  2. motiviert
  3. kreativ
  4. Leidenschaft
  5. strategisch
  6. erfolgreich
  7. engagiert
  8. hingebungsvoll
  9. umfangreiche Erfahrung
  10. Erfolgsgeschichte

Unterschiede in Berufsgruppen

Bei der Auswertung der LinkedIn-Buzzwords fielen außerdem feine Unterschiede zwischen einzelnen Berufsgruppen auf:
  • Marketingfachleute sind demnach stets kreativ,
  • Vertriebsspezialisten arbeiten immer strategisch,
  • Personaler besitzen Führungsqualitäten und
  • Studenten dagegen bezeichnen sich am liebsten als "motiviert".
Doch mit diesen Begriffen beschreiben sich nicht nur die Deutschen. Füh­rungs­qua­litäten zu haben behaupten auch im weltweiten Schnitt die meisten Nutzer. Ebenfalls hoch im Kurs stehen global gesehen zudem die Attribute Motivation und Kreativität.

Um im Netz ein gutes Bild von sich abzugeben, rät Alexandra Kolleth außerdem: „Ein starkes Online-Profil ist auf dem heutigen Arbeitsmarkt sehr wichtig. Stellen Sie sicher, dass Ihr Profil vollständig und auf dem aktuellen Stand ist. Sie sollten ein Foto hinzufügen, detailliert Ihre Expertise aufführen sowie Ihren beruflichen Werdegang abbilden. Auf LinkedIn können Kontakte eines Nutzers die Fähigkeiten, die dieser sich selbst zuschreibt, auch bestätigen. Wer also die Möglichkeit hat, eine öffentliche Empfehlung auf LinkedIn zu bekommen, sollte diese Chance nutzen. Nichts sorgt für mehr Glaubwürdigkeit als Bestätigung durch Dritte und ein aussagekräftiges Profil erhöht die Wahrscheinlichkeit, in den Suchmaschinen-Rankings weit oben zu stehen.“ ... Ganz ohne diese Buzzwords (und hoffentlich keine anderen) nun unsere heutigen Baulinks-Beiträge. (Ist „Trend“ eigentlich ein Buzzword?)

Garagen-Trends im Zapf-Trendbarometer 2016
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0088.php4
Garagenhersteller Zapf hat drei große Trends ausgemacht: Neben der Ten­denz zur Garage für Umweltbewusste prognostiziert das Unter­neh­men auch eine hohe Nachfrage nach geräumigen Modellen sowie Design-Garagen. weiter lesen

Neue Renovierungszarge für Garagentore von Teckentrup
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0086.php4
Kaum Sturz, kaum Anschlag? Kein Problem - verspricht die neue Reno­vie­rungszarge für die Teckentrup Garagentorserie GSW 40-L. Die Zarge kommt ohne stirnseitige Montagelochungen aus. Auch sollen sich Ein­bau­situationen mit kaum seitlichem Anschlag lösen lassen. weiter lesen

Öldämpfer für Drehtore in Hanglagen mit steigenden Bändern
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0087.php4
Drehtore in Hanglagen sind in der Regel mit steigenden Bändern aus­ge­rüstet, damit sie sich öffnen lassen. Beim Schließen fallen sie dann durch ihr Eigengewicht wieder zu, wobei hohe Kräfte entstehen. Das zu verhin­dern, ist die Aufgabe der Dictator Öldämpfer ÖDR. weiter lesen

Wirtschaftlich oder extrem robust: Neue Ogro-Türbeschläge von Dorma
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0085.php4
Seit Oktober 2015 bietet Dorma mit CORE und SOLID unter der Marke Ogro zwei weitere Produktlinien für Türbeschläge an. weiter lesen

PortaMatic, Hörmanns neuer Innentürantrieb
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0084.php4
Nicht nur für Menschen mit Behinderung, sondern beispielsweise auch für Eltern mit Kinderwagen oder Personen mit schweren Taschen in den Hän­den kann ein barrierefreies Zuhause eine große Erleichterung im Alltag sein. Ganz in diesem Sinne hat Hörmann mit dem PortaMatic einen neu entwickelten Türantrieb vorgestellt. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE