Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 25.4.2016

I.M. Pei feiert seinen 99. Geburtstag

Ieoh Ming Pei ist am 26. April 1917 in Guangzhou (China) als Sohn eines prominenten Bankiers zur Welt gekommen. Er zog nach New York, um Architektur zu studieren und etablierte dort sein erstes Architekturbüro im Jahr 1955.

Pei wurde weltberühmt für das architektonische Design des Gebäudes der Bank of China in Hongkong und die Pyramide am Louvre in Paris. Viele seiner besten Gebäude sind in den Vereinigten Staaten zu finden, darunter das Four Seasons Hotel an der 57th Street in New York, die John F. Kennedy Library in Boston, das East Building der National Gallery of Art in Washington und die Rock and Roll Hall of Fame in Cleveland. Diese lichtdurchfluteten Strukturen sind Ausdruck der Kraft und beeindrucken durch ihre außergewöhnliche Klarheit.

Das einzige von I.M. Pei entwickelte Wohngebäude ist The Centurion Condominium an der 33 West 56th Street im Herzen von Manhattan, das er 2008 gemeinsam mit seinen Söhnen bei Pei Partnership Architects entwickelt hat. The Centurion Condominium gilt als eines der architektonisch bedeutendsten und exklusivsten Gebäude mit Eigen­tums­woh­nungen in New York City. By the way: Die Wohnungen sind alle verkauft, mit Aus­nahme (aktuell) eines Penthouses. „Außerdem können wir manchmal den Wieder­ver­kauf eines Apartments im Gebäude anbieten, bereits ab einem Preis von 2,5 Millionen USD", erklärt der Makler des Gebäudes, Thomas Guss von New York Residence, Inc. ... Wir beginnen allerdings unsere Baulinks-Beiträge am geplanten anderen Ende der Preis- und Sozialskala:

Bezahlbare Mietwohnungen: Wirtschaft schwankt zwischen Sonder-AfA und Investitionszulage
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0530.php4
Die Wohnungswirtschaft hat die geplante Sonderabschreibung zur För­de­rung des Baus bezahlbarer Mietwohnungen besonders in Gebieten mit angespannter Wohnungslage begrüßt. Aber es sollte alternativ auch eine Investitionszulage geben, empfahl u.a. der GdW im Rahmen einer Anhö­rung des Finanzausschusses. weiter lesen

KLB hat die häufig angeforderte Übersicht zu EnEV- und KfW-Standards aktualisiert
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0529.php4
Die seit 2016 gültige Verschärfung der EnEV sorgte für Diskussionsstoff: Ein Aussetzen der Verordnung würde den Wohnungsbau beschleunigen, lautete die Forderung einzelner Bundes­län­der. weiter lesen

Schäden an Sichtflächen auf 336 Seiten
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0528.php4
Das Fachbuch „Schäden an Sichtflächen“ will Baupraktiker beim Er­ken­nen von Mängeln unterstützen, bei der Analyse und Diagnose helfen und geeignete Maßnahmen zu ihrer Beseitigung empfehlen. Der Pra­xis-Band liegt nunmehr in vierter Auflage vor und berück­sich­tigt die wich­tigsten Neuerungen - rechtlich, normativ und technisch. weiter lesen

Schadstoffe im Baubestand - erkennen und richtig reagieren
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0527.php4
„Schadstoffe im Baubestand“ bietet eine systematische Dar­stel­lung der bei Sanierungen am häufigsten vorkommenden Schadstoffe in Wort und Bild. Mit Hinweisen zur Bewertung sowie zu Maßnahmen richtet sich das Fach­buch an Fachunternehmer, Planer und Bauherren. weiter lesen

Weltneuheiten auf dem BMWi-Mittelstandstag - incl. UV-Schutzfenster und Explosionsschutz
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0526.php4
Mit rund einem Dutzend Neuheiten allein aus dem Bauwesen versteht sich der Innovationstag Mittelstand auch in diesem Jahr als ein Treff­punkt für Industrieforscher sowie künftige Anwender und Nutzer von Produkten, Verfahren und Dienstleistungen, die mit Fördermitteln entwickelt wurden. weiter lesen

Handbuch und Planungshilfe „Arztpraxen“
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0525.php4
Die Gründung oder der Umbau der eigenen Praxis stellt für den Arzt eine besondere, nicht alltägliche Herausforderung dar - zumal die Ge­staltung und Organisation der Räumlichkeiten ein entscheidender Faktor für den Erfolg der Selbstständigkeit insgesamt sein kann. weiter lesen

Reform des Wohnungseigentumsrechts gefordert
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0524.php4
Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen fordert eine Reform und Verein­fa­chung des Wohnungseigentumsrechts. So soll die Bundesregierung ein Woh­nungs­eigentumsgesetz vorlegen, das die Verbraucherrechte von Wohnungsei­gentümern und Wohnungseigentümergemeinschaften (WEGs) festschreibt. weiter lesen

Pläne und Berechnungen vertraglich zusichern lassen
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0523.php4
Wer ein Haus baut, der muss nicht nur die Baufir­men bezahlen und das Material, sondern auch alle Pläne - von den Ausführungsplänen über die Statik, vom Entwässerungs­plan über den Wärmeschutznachweis, bis hin zum Lüftungs­konzept oder Schallschutznachweis. weiter lesen

ifo Geschäftsklimaindex fürs Bauhauptgewerbe drehte wieder in den positiven Bereich
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0522.php4
Im Bauhauptgewerbe drehte der Geschäftsklimaindex wieder in den posi­tiven Bereich. Dies war vor allem auf deutlich bessere Lageurteile zurück­zuführen. Für die kommenden Monate waren die befragten Bau­firmen je­doch etwas weniger optimistisch als zuletzt. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE