Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 17.5.2016

Milliarden-Steuerausfälle durch Share Deals

Was es alles so gibt: Sogenannte „Share Deals“ im Immobilienhandel verursachen im Land Berlin Steuerausfälle in Milliarden-Euro-Höhe, weil dabei nicht Grundstücke, son­dern Grundstücksgesellschaften steuerfrei verkauft werden. Nach einer Recherche des rbb sollen dem Land Berlin allein in den vergangenen fünf Jahren Grunderwerbsteuern in Höhe von 690 Mio. Euro entgangen sein.
 
Immer stärker genutzt wird das Steuerprivileg aber bereits seit zehn Jahren, wobei die Steuerausfälle die Milliardengrenze überschreiten. Thomas Eigenthaler, Chef der Deut­schen Steuergewerkschaft (DSTG) kritisierte gegenüber dem rbb das Steuerprivileg, weil es gegen den Grundsatz der „gleichmäßigen Besteuerung“ verstoße „und das auch noch zu Lasten der öffentlichen Hand.“ Für Immobilienkäufe gilt in Berlin norma­ler­weise eine Grunderwerbsteuer von 6 Prozent.

Besonders Filetgrundstücke wie 2015 das Kudamm-Karree werden als Share Deals veräußert. Große Immobilienfirmen zahlen bei sogenannten Share Deals keinen Cent Grunderwerbsteuer, weil sie die Grundstücke zuvor in eine Gesellschaft überführen und diese Gesellschaften dann steuerfrei veräußern können. Laut jüngsten Erhebungen von Aengevelt Research beliefen sich die Share Deals in den vergangenen fünf Jahren allein in Berlin auf mehr als 13 Milliarden Euro. ... Bei uns geht es heute dagegen auf jeden Fall sauberer zu:

Sprinz verspricht für Echtglasduschen der neuen Edition-Line 2 Wochen Lieferzeit
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0649.php4
Sprinz hat in Essen die neue Echtglasduschen-Serie Edition-Line mit gro­ßer Modellauswahl und einer versprochenen Lieferzeit von 2 Wochen vorgestellt. Geliefert wird die Duschabtrennung dann mit reduzierten Wandprofilen aus Aluminium oder - alternativ - rahmenlos. weiter lesen

Vollemaillierte Ablaufdeckel im mittleren Preissegment von Kaldewei angekommen
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0648.php4
Kaldeweis flache Ablaufgarnitur KA 90 kann inzwischen mit vollemail­lier­tem Ablaufdeckel bestellt werden und ist mit allen hauseigenen Duschflächen kombinierbar. Damit sind nun auch Duschflächen aus dem mittleren Preis­segment vollemailliert erhältlich. weiter lesen

Bette aktualisiert seine Mattfarbenwelt für Duschflächen und Waschtische
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0647.php4
Mit BetteFloor hatte Bette 22 Mattfarben eingeführt, um die Stahl/Email-Duschflächen auf beliebte Bad- und Bodenfarben abstimmen zu können - auf Wunsch bis ins Detail, denn selbst der Ablaufdeckel kann in der jewei­ligen Farbe gewählt werden. weiter lesen

Fjord X Joulia: Duschböden von Duscholux mit integrierter Wärmerückgewinnung
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0646.php4
Mit Fjord X Joulia hat Duscholux eine ökologische Weiterentwicklung seines zur ISH 2013 eingeführten Duschbodens aus Mineralguss vor­ge­stellt: Unter der schmalen Rinne in Wannenbreite befindet sich das Wärmerückgewinnungssystem Joulia-Inline. weiter lesen

DallFlex: Ein Ablaufkörper für fünf Dallmer-Duschrinnen-Familien
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0645.php4
Dallmer bietet für bodengleiche Duschen diverse Duschrinnen an - für die Fläche oder unmittelbar an der Wand, in zahlreichen Längen sowie in meh­reren Oberflächen. Für fünf unterschiedliche Duschrinnen gibt es jetzt mit DallFlex einen univer­sellen Ablaufkörper. weiter lesen

Viegas Advantix-Duschrinnen aus Edelstahl als Baukasten
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0642.php4
Der Trend zu bodengleichen Duschen ist ungebrochen. Aber jede Bau­stelle ist anders, und jeder Bauherr hat ganz persönliche Vorstellungen. Diesen Herausforderungen will Viega mit einem neuen Baukasten­sys­tem für das Advantix-Programm Rechnung tragen. weiter lesen

Duschen in individuellem Licht per Kessel-Wandablauf
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0644.php4
Als einziger uns bekannter Hersteller bietet Kessel mit Scada einen be­leuch­te­ten Wand(!)ablauf an. Bislang konnte die 12 Volt LED-Lichtleiste ab Werk wahlweise rot, grün bzw. blau leuchten oder verfügte über eine Farbwechselfunktion. weiter lesen

Neues Wand-Duschrinnensystem „MEPA Compact“ als Vorwandelement incl. Armaturenbank
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0643.php4
Mit dem Wand-Duschrinnensystem „MEPA Compact“ hat die MEPA - Pauli und Menden GmbH ihr Produktangebot für bodengleiche, geflieste Dusch­bereiche erweitert. Zu den Hauptkomponenten des bei Einbau­hö­hen von 80 bis 220 mm einsetzbaren Ablaufs gehört ein höhenverstell­bares, zwei­tei­liges „VariVIT“-Vorwandmontageelement. weiter lesen

MEPA Wanneneinbau-Kompass 2.0
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/0641.php4
Der fachgerechte Einbau von Dusch- und Badewannen kann sich durchaus komplex gestalten. Und da - wie immer - das Gesamtergebnis nur so gut ist wie das schwächste Glied in der Kette, verspricht der Einsatz aufein­an­der abgestimmter Komponenten am ehesten das gewünschte Maß an Sicher­heit. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE