Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 27.11.2016

Vorbehalte bei gemischten Teams!?

Gleich und gleich gesellt sich gern, heißt ein Sprichwort. Das scheint - mal mehr, mal weniger - auch auf die Arbeitswelt zuzutreffen: So ergab das aktuelle Randstad Ar­beitsbarometer, dass nur 77% der Arbeitnehmer in Deutschland gemischte Teams be­vorzugen würden. Deutschland ist damit gemeinsam mit Österreich (73%) Schlusslicht im europäischen Vergleich. Das Ausland scheint uns bei dem Thema deutlich voraus zu sein, insbesondere Südeuropa: In Spanien sollen 90% gerne in Gruppen aus Frauen und Männern arbeiten, in Italien seien es 91% und in Portugal sogar 94%:

Was sind die Gründe für die Vorbehalte in Deutschland? Sind es nach wie vor die Rol­lenstereotype? Befürchten Frauen in Zusammenarbeit mit Kollegen untergebuttert zu werden? Haben Männer Angst vor weiblicher Konkurrenz? Dabei haben zahlreiche Er­hebungen wie eine Studie der US-Frauenorganisation Catalyst und der Unternehmens­beratung McKinsey ergeben, dass gemischte Teams effektiver arbeiten.

„Je vielfältiger ein Team ist, desto mehr entstehen kreative Ideen, was ein Unterneh­men auf lange Sicht erfolgreicher macht. Die Ergebnisse aus Deutschland und insbe­sondere der Vergleich zum Ausland zeigen, dass in vielen Firmen noch deutlich Nach­holbedarf besteht. Vorurteile müssen aktiv abgebaut und gegenseitige Wertschätzung gelebt werden", so Petra Timm, Director Group Communications Randstad Deutsch­land.

Randstad Arbeitsbarometer:Die genannten Ergebnisse stammen aus dem Randstad Arbeitsbarometer. Die Online-Umfrage wird in 33 Ländern vierteljährlich durchgeführt. In Deutschland wurden 400 Arbeitnehmer zwischen 18 und 65 Jahren aus unterschied­lichen Branchen befragt.

Baulinks-Beiträge vom 28.11.2016

ifo Ökonomenpanel: Deutsche Wirtschaftsprofessoren erwarten US-Aufschwung durch Trump
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/1721.php4
Die große Mehrheit der 130 vom ifo Institut befragten deutschen Wirt­schaftsprofessoren erwartet einen Aufschwung durch die angekündigten Investitionen des „President-elect“ Donald Trump. weiter lesen

International Velux Awards 2016 gehen an Studenten aus Korea und China
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/1720.php4
Im Rahmen der Abschlussgala des World Architecture Festivals in Berlin wurden die diesjährigen Gewinner der International Velux Awards be­kanntgegeben. weiter lesen

vzbv: „Immobilienblasen entstehen nicht durch Vergabe von Krediten an Verbraucher“
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/1719.php4
Das Bundesfinanzministerium will mit dem „Aufsichtsrechtergänzungs­ge­setz - FinErg Wohn“ Risiken aus den Wohnimmobilienmärkten begeg­nen, um im Krisenfall die Finanzmärkte stabilisieren zu können. Der Verbrau­cherzentrale Bundesverband sieht den Gesetzesentwurf jedoch kritisch. weiter lesen

Bundesregierung will die HOAI vor dem EuGH verteidigen
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/1718.php4
Wie bereits berichtet will die Europäische Kommission wegen der HOAI Klage vor dem EuGH erheben. Die Bundesregierung widerspricht den vorgebrachten Verstößen gegen europäisches Recht „entschieden“ und will die verbindliche Honorarordnung verteidigen. weiter lesen

Architekten und Ingenieure in Deutschland weiterhin sehr gefragt
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/1717.php4
Ingenieur- und Architekturbüros rechnen weiterhin mit einer guten Auf­tragslage. Dies ergab eine aktuelle Umfrage zur wirtschaftlichen Situ­a­tion der Ingenieure und Architekten, die am 24. November im Rah­men der AHO-Herbsttagung vorgestellt wurde. weiter lesen

„Ingenieurbaukunst 2017“ zeigt Spitzenleistungen mit deutscher Beteiligung
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/1716.php4
Die am 23. November erschienene neue Ausgabe des Jahrbuchs „Inge­nieurbaukunst“ präsentiert wieder eine bemerkenswerte Auswahl spek­ta­kulärer Ingenieurbau-Projekte „Made in Germany“. weiter lesen

Goldener Herbst 2016 für Kunststoffdachbahnen
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/1715.php4
Der Industrieverband der Produzenten von Kunststoff-Dach- und Dich­tungsbahnen DUD meldet ein deutliches Absatzplus bei Kunststoffdach­bahnen. weiter lesen

Baumarkthandel bleibt auf Wachstumskurs
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/1714.php4
Der Baumarkthandel in Deutschland hat in den ersten neun Monaten einen Gesamtbruttoumsatz von 14,09 Mrd. Euro erwirtschaftet und damit zum Abschluss des 3. Quartals 2016 ein Umsatzwachstum von 1,9% im Vorjah­resvergleich erzielt. weiter lesen

„Aktion Wintersonne“: Paradigma fördert Solarthermie und umweltfreundliche Kessel
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/1713.php4
Bis zum 31. März 2017 unterstützt Hersteller Paradigma die Entschei­dung für seine solarthermischen Heizsysteme und gewährt neben der staatlichen Förderung eigene Zuschüsse. weiter lesen

2015 um 2,7% niedrigerer Grenzpreis für Gas im Vergleich zum Vorjahr
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/1712.php4
Der Grenzpreis für Gaslieferungen an Letztverbraucher lag 2015 bei 3,96 Cent/kWh. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitgeteilt hat, ist der Grenzpreis damit um 2,7% gegenüber 2014 gesunken. weiter lesen

Ölpreis könnte bis 2021 zwischen 45 und 55 Dollar pro Barrel verharren
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/1711.php4
2014 sank der Ölpreis auf circa 50 Dollar pro Barrel. Ein wichtiger Grund war eine gestiegene Ölproduktion amerikanischer Unternehmen, die mit Hil­fe neuer Fördermethoden - wie etwa Fracking - ihr Angebot zwischen 2009 und 2014 auf 5 Mrd. Barrel pro Tag verdoppelten. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE