Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 11.12.2016

Spektakuläre Konstruktionen

Soviel steht fest: Brücken sind ein unverzichtbares Stück Infrastruktur und aus unserer modernen Infrastruktur nicht wegzudenken. Doch einige von ihnen beeindrucken durch ihre Größe, Länge und Bauweise besonders und sind sogar zu regelrechten Wahrzei­chen geworden - siehe u.a. Ergebnisse des Deutschen Brückenbaupreises aber zum Beispiel auch San Franciscos majestätische Golden Gate Bridge - zweifellos eine der bekanntesten Brücken weltweit. Ihr Bau wurde von vielen Experten der damaligen Zeit für schlichtweg unmöglich gehalten und kostete Dutzenden Bauarbeitern das Leben. Selbst heute stellt ihre Wartung noch immer eine enorme finanzielle, logistische und sicherheitstechnische Herausforderung dar.


Foto: N24 / © Maximus Film GmbH

Mittels aufwändiger CGI-Technik (Computervisualisierungen) und atemberaubender Luftaufnahmen präsentiert die fünfteilige Dokumentationsreihe „Spektakuläre Konstruktionen“ einen ungewöhnlichen Blick auf diese und viele andere Brückenbau­werke der Welt. Jede Episode konzentriert sich dabei auf einen anderen Brückentyp und stellt dessen imposanteste Vertreter vor. Von den längsten Brücken der Welt über durchaus innovative Eisenbahnbrückenkonstruktionen bis hin zu Überführungen in schwindelerregenden Höhen zeichnet die Reihe ein umfassendes Bild der imposantes­ten Brücken weltweit.

Die Dokumentationsreihe kommt ab dem 15. Dezember 2016 in Deutscher Erstaus­strahlung auf N24 im TV und danach in der N24-Mediathek unter welt.de/mediathek. Die Ausstrahlungstermine auf N24 im Überblick:
  • „Spektakuläre Konstruktionen: Autobrücken“
    am 15. Dezember 2016 um 20:05 Uhr
  • „Spektakuläre Konstruktionen: Bewegliche Brücken“
    am 15. Dezember 2016 um 21.05 Uhr
     
  • „Spektakuläre Konstruktionen: Hängebrücken“
    am 22. Dezember 2016 um 20.05 Uhr
  • „Spektakuläre Konstruktionen: Stahlbrücken“
    am 22. Dezember 2016 um 21.05 Uhr
     
  • „Spektakuläre Konstruktionen: Eisenbahnbrücken“
    am 12.01.2017 um 21.05 Uhr

Baulinks-Beiträge vom 11.12.2016

Baufritz veröffentlicht neuen Nachhaltigkeitsbericht
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/1799.php4
Seit 2012 erscheint der Nachhaltigkeitsbericht bei Baufritz im jährlichen Turnus. Er beinhaltet die Vorgaben einer EMAS III Umwelterklärung nach Verordnung (EG) Nr. 1221/2009 und orientiert sich an den Richt­linien der Global Reporting Initiative (GRI G3). weiter lesen

Neue Planungsunterlage von Rigips: „Planen und Bauen - Holzbau“
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/1798.php4
Das neue Sonderheft „Planen und Bauen - Holzbau“ von Rigips bietet Planern und Fachbetrieben auf rund 230 Seiten viele Informationen zu den für Holzbauer relevanten Systemlösungen sowie zu deren Verarbei­tung. weiter lesen

Online: Alles Wissenswerte zu Internationalen Bauausstellungen
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/1797.php4
Erstmals in der über 100-jährigen Geschichte Internationaler Bauaus­stellungen (IBA) wird alles Wissenswerte rund um dieses Thema kom­pakt und umfassend auf einer Internetseite verfügbar gemacht. weiter lesen

25 Quadratmeter Wohnfläche sind für vier Personen zu wenig
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/1796.php4
Im Prinzip ist es die Privatangelegenheit eines Mieters, mit wie vielen Ange­hörigen er sich in seiner Wohnung aufhält. Doch eines dürfen Mie­ter nicht tun: Es ist ihnen nicht gestattet, das Objekt überzubelegen. weiter lesen

BKI: Die Baupreise 2017 für Neu- und Altbau sind da
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/1795.php4
Das Baukosteninformationszentrum der deutschen Architektenkammern hat die Handbücher „BKI Baupreise kompakt 2017“ in den Ausgaben „Neu­bau“ und „Altbau“ veröffentlicht. Diese beiden Kompakt-Bücher lie­fern zu 86 Leistungsbereichen konzentrierte Baupreis-Erfahrungen. weiter lesen

Soka-Bau: „Baukonjunktur zieht wieder an“
http://www.baulinks.de/webplugin/2016/1794.php4
Die jüngste Auswertung der Soka-Bau hat ergeben, dass das effektive Ar­beitsvolumen im Oktober saisonbereinigt um 1,3% gegenüber dem Vor­mo­nat gestiegen ist. Die Zahl der gewerblichen Arbeitnehmer sank dagegen leicht, wie auch die Bruttolohnsumme. weiter lesen

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE