Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 30.1.2017

Baugewerbe investierte mehr als 3 Mrd. Euro in Sachanlagen

2015(!) haben die baugewerblichen Unternehmen in Deutschland mit 20 und mehr Beschäftigten knapp 3,2 Mrd. Euro in Sachanlagen investiert. Wie das Statistische Bundesamt ebenfalls jetzt mitgeteilt hat, waren das 101 Mio. Euro mehr als im Jahr 2014 (+3,3%). Ein höheres Investitionsvolumen war zuletzt im Jahr 2000 mit 3,3 Mrd. Euro erreicht worden.

Erhöht haben sich die Investitionen in Sachanlagen gegenüber dem Jahr 2014 insbesondere...
  • im sonstigen Ausbau (zum Beispiel Malerei und Glaserei) mit einem Plus von 17,6% auf 234 Mio. Euro,
  • im sonstigen Tiefbau (zum Beispiel Wasserbau) mit +14,5% auf 197 Mio. Euro und
  • im Wirtschaftszweig „Bau von Gebäuden“ mit +9,4% auf 689 Mio. Euro.
Rückläufig im Vergleich zu 2014 waren die Investitionen in Sachanlagen dagegen...
  • im Leitungstiefbau und Kläranlagenbau (-7,2% auf 347 Mio. Euro),
  • bei den sonstigen spezialisierten Bautätigkeiten wie zum Beispiel Dachdeckerei und Zimmerei (-5,3% auf 463 Mio. Euro) sowie
  • im Wirtschaftszweig „Bau von Straßen und Bahnverkehrs­strecken“ (-0,6% auf 514 Mio. Euro).

Baulinks-Beiträge vom 30.1.2017

Update für Max Franks Bemessungssoftware für Kragplattenanschlüsse
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0142.php4
Die Egcobox Software von Max Frank unterstützt Planer bei der Bemes­sung von Kragplattenanschlüssen. Das Programm erlaubt die freie Ein­gabe der Balkongeometrie, der Auflagersituation sowie der Lasten. Aktuell ist das Update auf die Version 4.0.5. weiter lesen

H-Bau optimiert seine Isopro-Elemente hinsichtlich Trag- und Wärmeleitfähigkeit
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0141.php4
H-Bau hat bei seinen Isopro-Elementen für den Anschluss von Außen- an Innenbauteile aus Beton die Tragfähigkeit der Drucklager erhöht. Ferner konnte der Zugstabdurchmesser in der Dämmfuge um rund 36% reduziert werden. weiter lesen

Glasfaserstäbe ziehen für die Zugzone in den Isokorb ein und lassen λ-Wert purzeln
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0140.php4
In München stellte Schöck den neuentwickelten Isokorb XT-Com­bar für frei auskragende Bauteile vor. Dank der Zugstäbe aus dem seit lan­gem etablierten Glasfaserverbundwerkstoff Combar verspricht der neue eine verbesserte Wärmedämmung von bis zu 30%. weiter lesen

Triflex und Schöck machen gemeinsame Sache bei Wärme- und Feuchteschutz am Balkon
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0139.php4
Für die zuverlässige Abdichtung im Anschlussbereich von Balkonen und Laubengängen haben der Flüssigkunststoffhersteller Triflex und Schöck eine abgestimmte Schnittstellenlösung entwickelt. weiter lesen

Neuer Planstein-Ergänzungsmörtel von Maxit kombiniert hohe Trag- mit guten Dämmfähigkeiten
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0138.php4
In München wurde der „maxit therm 825“ als ein mineralischer Leicht­mauermörtel vorgestellt, der keine Kompromisse zwischen hoher Druck­festigkeit und geringer Wärmeleitfähigkeit eingeht. Laut Hersteller lässt sich der Mörtel als Allrounder einsetzen. weiter lesen

Xella kündigt Dünnbettmörtel-Pellets für Ytong- und Silka-Mauerwerk an
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0137.php4
Xella hat für Juli 2017 die mineralischen Ytong DBM Pellets sowie Silka Secure DBM Pellets angekündigt, die die Staubbelastung auf der Bau­stelle weiter reduzieren sollen und damit die verschärften Anforderun­gen an die Feinstaubreduzierung im Baubereich erfüllen. weiter lesen

Aktualisiertes Planungshandbuch (3. Auflage) von Mapei
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0136.php4
Pünktlich zu Domotex und BAU hat Mapei die 3. überarbeitete und er­gänz­te Auflage seines Planungshandbuches veröffentlicht. In dem 370 Seiten starken Nachschlagewerk finden Planer wie Handwerker viel Wis­sens­wertes rund um bauchemische Produkte. weiter lesen

Neue BAU, neuer Sopro Planer: Ausgabe 8 als Buch, Download und iPad-App
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0135.php4
Der Sopro Planer gilt in vielen Planungsbüros als wertvolles Nachschla­gewerk, wenn es um Themen wie Abdichtung, Fliesenverlegung oder Bauchemie geht ... und das wird sich wohl auch mit der rund 530 Sei­ten dicken 8. Auflage nicht ändern. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE