Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 28.3.2017

Brexit: „Gewicht des Mitgliedslandes muss berücksichtigt werden“

Die britische Regierung wird am Mittwoch offiziell den Ausstieg aus der Europäischen Union erklären. Damit beginnen schwierige Verhandlungen, an deren Ende eine gute Partnerschaft für beide Seiten stehen muss. Dr. Hubertus Porschen, Bundesvorsit­zen­der des Verbands DIE JUNGEN UNTERNEHMER sagt dazu: „Es ist jetzt wichtig, dass die EU ihre Abstimmungsregeln ändert. Ohne das Vereinigte Königreich verlieren die Länder in der EU, die auf Stabilität und Wettbewerb setzen, ihren Minderheiten-Schutz. Zukünftig muss in den Bereichen wie der Wirtschafts-, Fiskal- und Steuerpolitik das ökonomische Gewicht eines Mitgliedslandes berücksichtigt werden.“

Mit dem Vereinigten Königreich hatten Deutschland und die wenigen weiteren wett­be­werbs­orientierten Länder stets die Möglichkeit, teure Vorhaben, bei der überwiegend nur sie haften sollen, wie beispielsweise die Transferunion, zu verhindern. Dazu müs­sen bisher bei Abstimmungen mit sogenannter doppelter Mehrheit mindestens 35% der EU-Bevölkerung vertreten sein. Nach dem Brexit geht diese entscheidende Veto­möglichkeit verloren. „Neue Abstimmungsregeln wären keine Entscheidung gegen die Solidarität zwischen den EU-Ländern, sondern für mehr Fairness in der EU. Mit­glied­staaten, die für politische Entscheidungen finanziell haften, dürfen nicht von der Mehr­heit zu Mehrausgaben gezwungen werden. Das wäre ein vernünftiger Weg für eine Entscheidungsfindung in einer erfolgreichen EU“, so Porschen. ... So viel von einem dem Nebenkriegsschauplätze des Brexits.

Baulinks-Beiträge vom 28.3.2017

Neuer Schlamm- und Schmutzabscheider mit Cyclone-Technologie und liegender Montageoption
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0496.php4
Mit dem Zeparo G-Force hat IMI Hydronic Engineering einen automati­schen Schmutz- und Schlammabscheider für Rohrnennweiten von DN 65 bis 300 vorgestellt. Dank der verwendeten Cyclone-Technologie soll die Neuheit be­sonders hohe Wirkungsgrade erreichen. weiter lesen

Reflex Servitec Mini: Vakuum-Sprührohrentgasung auch für den privaten Anwendungsbereich
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0495.php4
Die Wasserqualität hat einen erheblichen Einfluss auf das Betriebsver­halten von Heizungs- und Kaltwasseranlagen. Darum wird in diesen mitunter eine Vakuum-Sprührohrentgasung installiert, um Luft- und Gaseinschlüsse im Wasser zu entfernen. weiter lesen

Honeywell Webinar zum Thema „Heizungswasser“ am 7.4.2017
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0494.php4
Das nächste Honeywell-Webinar in der Reihe „Einsatz- und Instandhal­tungsplanung von Sicherungseinrichtungen“ findet statt zum Thema „Die Flüssigkeitskategorien 3 + 4 – Heizungswasser“. weiter lesen

Neuer Systemtrenner mit integriertem Druckminderereinsatz zum leichten Nachfüllen der Heizanlage
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0493.php4
Honeywell erweitert seine Systemtrenner-Familie um eine neue Variante des BA295D. Der BA295D-3/4WHD verfügt über einen integrierten Druck­minderereinsatz und soll ein leichteres Nachfüllen der Heizanlage mit einem Schlauchanschluss ermöglichen. weiter lesen

Neues Strangregulier- und Regelventil von IMI Hydronic mit breitem Anwendungsspektrum
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0492.php4
Mit TA-Multi hat IMI Hydronic Engineering ein Strangregulier- und Reg­el­ventil für alle gängigen Anwendungsfälle in Heizungs- und Kälte­an­lagen vorgestellt. Es besteht aus einem Basisventil, das mit einem breiten Kom­po­nentenspektrum kombiniert werden kann. weiter lesen

Heizungsoptimierung: Grundfos bietet Unterstützung für das laufende Förderprogramm
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0491.php4
Im Rahmen der Initiative „Deutschland macht's effizient“ fördert der Bund derzeit die Optimierung von Heizungsanlagen. Gefördert werden u.a. der Austausch veralteter Umwälzpumpen und der fachgerechte hydraulische Abgleich. weiter lesen

Pumpen 4.0: Pumpendigitalisierung à la Grundfos
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0490.php4
Auf der ISH machte Grundfos nachdrücklich deutlich, dass die Digitali­sie­rung einen hohen Stellenwert im Unternehmen hat. Wichtige Ziele seien dabei die unkomplizierte Vernetzung von technischem Equipment sowie die digitale Kommunikation von Daten und deren Auswertung. weiter lesen

Stratos Maxo, die laut Wilo „erste Smart-Pumpe der Welt“
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0489.php4
Mit dem Launch der Stratos Maxo für HVAC- und Trinkwasseranwendun­gen will sich der Dortmunder Pumpenhersteller als „Digitaler Pionier in der Pumpenbranche“ hinsichtlich Konnektivität, Systemeffizienz und Benutzerfreundlichkeit positionieren. weiter lesen

Wilo Varios PICO: Auf Kompatibilität getrimmte Austauschpumpe für Heiz-, Kälte- und Klimaanlagen
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0488.php4
Mit der Varios PICO stellt Wilo in Frankfurt eine Austauschpumpe für nahe­zu alle Anwendungsbereiche im Bereich Heizung, Kälte und Klima vor. Sie weist eine bemerkenswert hohe Kompatibilität auf und eignet sich so ins­besondere für den Austausch älterer Pumpen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE