Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 11.6.2017

Handwerk machte 6,5% mehr Umsatz im 1. Quartal 2017

Im ersten Quartal 2017 stiegen die Umsätze im zulassungspflichtigen Handwerk um 6,5% gegenüber dem ersten Quartal 2016. Dies teilte das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen mit. Zugleich waren Ende März 2017 im zulas­sungs­pflich­tigen Handwerk 1,0% mehr Personen tätig als Ende März 2016.

In allen sieben Gewerbe­gruppen gab es im ersten Quartal 2017 höhere Umsätze. Die größte Umsatzsteigerung erzielte das Kraftfahrzeuggewerbe (+8,5% im Vergleich zum Vorjahresquartal). Mehr umgesetzt als im Vorjahresquartal wurde auch...
  • in den Handwerken für den gewerblichen Bedarf (+7,1%),
  • im Gesundheitsgewerbe (+5,5%),
  • im Bauhauptgewerbe (+5,4%),
  • im Ausbaugewerbe (+5,1%),
  • in den Handwerken für den privaten Bedarf (+2,0%) und
  • im Lebensmittelgewerbe (+1,8%).
Die Umsatzentwicklung in den zulassungspflichtigen Handwerken ist teilweise darauf zurückzuführen, dass das erste Quartal 2017 drei Arbeitstage mehr hatte als das entsprechende Vorjahresquartal.

In fünf der sieben Gewerbegruppen waren Ende März 2017 mehr Personen tätig als Ende März 2016. Im Bauhauptgewerbe nahm die Beschäftigung mit +1,8% am stärksten zu. Mehr Beschäftigte gab es auch...
  • im Gesundheitsgewerbe (+1,6%),
  • im Kraftfahrzeug­gewerbe (+1,5%),
  • im Ausbaugewerbe (+1,4%) und
  • in den Handwerken für den gewerblichen Bedarf (+0,6%).
Demgegenüber sank die Zahl der Beschäftigten im Lebensmittelgewerbe (-0,1%) und in den Handwerken für den privaten Bedarf (-1,0%).

Baulinks-Beiträge vom 11.6.2017

Kälte- und Kühlsysteme: Johnson Controls geht gegen gefälschte Öle mit globaler Initiative vor
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0897.php4
Johnson Controls reagiert auf das vermehrte Auftreten gefälschter Öle mit einem weltweiten Sortiment markengeschützter und verifizierter York Schmierstoffe. weiter lesen

Initiative Ressourcenschonende Bauwirtschaft (IRBau) gegründet
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0896.php4
Die „Initiative Ressourcenschonende Bauwirtschaft“ (IRBau) hat sich im Rahmen einer Konferenz am 31.5. erstmals einer breiteren Öffent­lichkeit vorgestellt. Inhaltlich ging es u.a. um den Ausbau der Kreislaufwirtschaft im Bauwesen und schadstofffreie Bauprodukte. weiter lesen

Farbenindustrie kritisiert Warnung vor Titandioxid
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0895.php4
Der Ausschuss für Risikobeurteilung (RAC) der Europäischen Chemikalien­behörde ECHA hat am 8. Juni empfohlen, das Weißpigment Titandioxid (TiO₂) als einen Stoff „mit Verdacht auf krebserzeugende Wirkung beim Menschen“ durch Einatmen einzustufen. weiter lesen

Dünger kann Trinkwasser bis zu 45% teurer machen
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0894.php4
Trinkwasser könnte künftig wegen einer hohen Belastung des Grund­was­sers mit Nitrat in etlichen Regionen Deutschland deutlich teurer werden. Laut Umweltbundesamtes (UBA) überschreiten derzeit über 27% der Grundwasserkörper den Grenzwert von 50 mg/l. weiter lesen

Projekt „Wohnen leitet Mobilität“: Klimaverträgliche Mobilität beginnt beim Wohnungsbau
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0893.php4
Ob Menschen umweltfreundlich mobil sind, hängt ganz wesentlich auch vom Wohnort. Der Verkehrsclub Deutschland (VCD), das Öko-Institut und der Mieterbund wollen nun Wohnungsunternehmen, Mobilitätsdienstleister und Kommunen an einen Tisch bringen. weiter lesen

Hörmann baut seine Architektenberatung online aus
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0892.php4
Hörmann Architektenberater unterstützen Planer seit vielen Jahren mit Pro­duktwissen, Lösungsvorschlägen und einem Architektenprogramm bei der Konzeptionierung ihrer Bauprojekte. Seit Kurzem gibt es mit der „Version 2017 (12)“ auch eine Online-Variante des Architektenprogramms. weiter lesen

Aus Kaba GmbH Dreieich wurde Dormakaba Deutschland GmbH
http://www.baulinks.de/webplugin/2017/0891.php4
Nach dem Zusammenschluss von Dorma und Kaba im September 2015 ist die neu gebildete Firmengruppe per 1. Juli 2016 als ein Unternehmen unter globaler Dachmarke Dormakaba in das neue gemeinsame Geschäftsjahr gestartet. weiter lesen

Büromanagement Software für Planer am Bau im PBP-Praxis-Check 2017
http://www.baulinks.de/bausoftware/2017/0063.php4
PBP Planungsbüro Professionell hat Büro- und Management-Software für Planungsbüros (BMSP) auf den Prüfstand gestellt - und zwar hinsichtlich Funktionalität, Bedienbarkeit, stationärer sowie mobiler Anwendbarkeit und Schnittstellen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE