Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 26.11.2017

Klimaschutz wichtigste Säule der Umweltschutzwirtschaft

Maßnahmen für den Umweltschutz verbessern nicht nur den Umweltzustand, sie sind auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor: Laut Statistischem Bundesamt stellt in Deutsch­land der Klimaschutz die wichtigste wirtschaftliche Säule der Umweltschutzwirtschaft dar. So erwirtschafteten 2015 die Betriebe des Produzierenden Gewerbes und des Dienstleistungssektors in Deutschland 37,9 Mrd. Euro mit Waren, Bau- und Dienstleis­tungen für den Klimaschutz. Das entsprach 57,4% des Gesamtumsatzes mit Umwelt­schutzgütern. (Zu den Klimaschutzgütern zählen Güter und Leistungen, die der Verrin­gerung oder Vermeidung von Treibhausgasemissionen, zur Nutzung erneuerbarer Energien oder zur Steigerung der Energieeffizienz und Energieeinsparung dienen.)

Rund die Hälfte der Umsätze mit Klimaschutzprodukten (19,8 Mrd. Euro btw. 52,2%) wurden mit Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz erzielt, wozu unter anderem die energieeffiziente Antriebs- und Steuerungstechnik (8,6 Mrd. Euro) sowie die Wärmedämmung von Gebäuden (4,1 Mrd. Euro) zählt. Auf die Herstellung von Gütern zur Nutzung erneuerbarer Energien entfielen 16,5 Mrd. Euro bzw. 43,6 % des Gesamtumsatzes der Klimaschutzbranche. Von hoher Relevanz sind hierbei die Umsätze aus der Herstellung und Installation von Windkraftanlagen (10,0 Mrd. Euro) und mit Leistungen im Bereich Solarenergie (3,8 Mrd. Euro). Prozessintegrierte Maßnahmen zur Vermeidung von Treibhausgasemissionen erzielten Umsätze in Höhe von 0,6 Mrd. Euro.

Baulinks-Beiträge vom 26. November 2017

Gebäude, die Zeichen setzen auf 192 Seiten: Ein Blick auf drei Jahrzehnte Architektur
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1799.php4
Zwischen der Pyramide im Pariser Louvre und der Elbphilharmonie in Ham­burg liegen knapp drei Jahrzehnte. Beide Bauwerke sind Leucht­turm­pro­jek­te in ihrer Stadt, und beide sind Kinder ihrer Entstehungs­zeit. weiter lesen

Grünes Licht aus Brüssel für die Förderung von Mieterstrom
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1798.php4
Die Europäische Kommission hat die Förderung von Mieterstrom geneh­migt. Nachdem der Bundestag die Förderung bereits beschlossen hat, kann die Förderung somit jetzt starten. Zur Erinnerung: Die Förderung durch das am 25.7.2017 in Kraft getretene Mieterstromgesetz stand unter dem Genehmigungsvorbehalt der EU-Kommission. weiter lesen

So wohnt Deutschland ... grafisch aufbereitet
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1797.php4
Der deutsche Wohnungsmarkt steht bereits seit geraumer Zeit bei Anle­gern hoch im Kurs: Seit 2009 hat die Anzahl der Verkäufe nahezu konti­nuierlich zugelegt und liegt derzeit bei knapp 250 Deals mit zusammen rund 84.000 Wohneinheiten. weiter lesen

Studie: Städte müssen widerstandsfähiger werden gegen Luftverschmutzung und Hitze
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1796.php4
Metropolen kämpfen vermehrt mit hoher Luftverschmutzung und immer längeren Hitzeperioden. Erst jüngst hat die EU-Kommission eine Klage gegen Deutschland angekündigt, weil in 28 Luftqualitätsgebieten die Stickstoffkonzentration dauerhaft überschritten wird. weiter lesen

Beschlüsse der 130. Bauministerkonferenz zu Wohngeld, Wohnraumförderung und Städtebauförderung
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1795.php4
Am 24.11. ist die 130. Bauministerkonferenz in Wittenberg zu Ende gegangen. Dabei gab es einige Beschlüsse. weiter lesen

Bauproduktensicherheit: Verbände stellen System zur Ausschreibung und Bestellung von Bauprodukten vor
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1794.php4
Bundesarchitektenkammer, Bundesingenieurkammer sowie Verbände der Bausachverständigen, der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, des Baustoffhandels und der Baustoffhersteller haben ein System zur Ausschreibung und Bestellung von Bauprodukten vorgestellt. weiter lesen

Deutsche Parkettproduktion im 1. Halbjahr 2017 markant rückläufig
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1793.php4
Laut Statistischem Bundesamt sank die Produktionsmenge der deut­schen Parkettindustrie von Januar bis Juni 2017 im Vergleich zum Vor­jahres­zeit­raum um insgesamt 7,2% auf 3,86 Mio. m². weiter lesen

Roto will mit dem „Bündnis für Einbruchschutz“ und der „Quadro Safe“-Kampagne weiter „dicke Bretter bohren“
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1792.php4
„Die Arbeit ‚hinter den Kulissen’ war und ist richtig und wichtig“ - so fasste Dr. Eckhard Keill im Rahmen des 12. Internationalen Roto-Fach­pressetages den Status des Einbruchschutz-Engagements des Bauzu­lieferers auf der politischen Bühne zusammen. weiter lesen

Sicherheits-Broschüre von Kneer-Südfenster
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1791.php4
In der dunklen Jahreszeit haben Einbrecher Hauptsaison. Fenster und Terrassentüren zählen dabei zu den Hauptschwachstellen. Vorbeugung mit siche­ren Fenstern und Türen ist daher die beste Methode, um sich vor unge­betenem Gästen zu schützen. weiter lesen

Neue Studie von VFF und BF: Mehr Energie sparen mit neuen Fenstern
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1790.php4
Rechtzeitig zu den Verhandlungen für eine neue Bundesregierung ist die Studie „Mehr Energie sparen mit neuen Fenstern“ des Verbands Fenster + Fassade (VFF) und des Bundesverbands Flachglas (BF) erschienen. weiter lesen

VDI-Statusreport „Barrierefreiheit im Wohnungsbau“
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1789.php4
Die Schaffung von adäquatem barrierefreiem Wohnraum ist mitunter nicht leicht - zumal es viele verschiedene Richtlinien, Bauordnungen und Ausführungsverordnungen gibt, die für Architekten, Fachplaner und Bauherren schwer durchschaubar sind. weiter lesen

Schnittstelle Baustelle im 1. Quartal 2018 auf Tour: Dachterrasse mit barrierefreiem Zugang
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1788.php4
Die Herstellung eines stufenlosen Zugangs auf eine Dachterrasse ist in der Regel eher komplex als simpel. Der Grund: Technische und regula­tive Vorgaben sowie praktische Anforderungen widersprechen sich. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE