Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 24.1.2018

mehr Aufträge im Bauhauptgewerbe

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes lag der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im November 2017 um 9,0% höher als im Oktober. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich stieg das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von September bis November 2017 gegenüber dem Zeitraum von Juni bis August 2017 um 2,0%.

Im Vorjahresvergleich war der arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im November 2017 um 6,2% höher. In den ersten elf Monaten 2017 stieg er um 2,0% gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe in Betrieben von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen lagen im November 2017 nominal mit rund 5,6 Mrd. Euro um 10,7% höher als im November des Vorjahres. Ein höherer Auftragseingang im Novem­ber eines Jahres war zuletzt vor 22 Jahren erreicht worden (1995: 6,1 Mrd. Euro). Im Vergleich zu den ersten elf Monaten 2016 stiegen die Auftragseingänge in den ersten elf Monaten 2017 nominal um 5,1%.

Baulinks-Beiträge vom 24. Januar 2018

Frei geformte Pavillons nach dem Vorbild nordischer Felsen im Terminal 2 des Osloer Flughafens
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0128.php4
Im Zuge einer Erweiterung vergrößerte der Flughafen Oslo seine Kapa­zitä­ten auf rund 30 Mio. Passagiere jährlich. Lindner erhielt den Zu­schlag, fünf individuell geformte Pavillons zu entwickeln, zu planen und bei laufen­dem Flughafenbetrieb zu montieren. weiter lesen

Strähle unterstützt BIM mit aufbereiteten Daten für die Trennwandsysteme 2000 und 2300
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0127.php4
Als einer der ersten Trennwandhersteller unterstützt die Strähle Raum-Systeme GmbH BIM - allerdings nicht OpenBIM: Im ersten Schritt kon­zentriert sich das Unternehmen auf Revit und stellt Planungsdaten für die Trennwand­systeme 2000 und 2300 zur Verfügung. weiter lesen

Gläserne Bürowelt mit französischem Esprit
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0126.php4
La Biosthetique Paris verwirklichte 2017 eine Arbeitswelt in Pforzheim, die die Kultur und Philosophie des Unternehmens wiederspiegelt: Für das der Schönheit und Pflege verpflichtete Unternehmen plante das Architekturbüro Asal und Traub eine zweigeschossige Aufstockung für die Verwaltung in Pforzheim. weiter lesen

Fünf Todsünden bei der Planung offener Bürokonzepte
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0125.php4
Immer mehr Unternehmen setzen auf Großraumbüros, wovon längst nicht alle Mitarbeiter begeistert sind. Fakt ist, dass offene Bürokonzepte den gewachsenen Anforderungen an Kommunikation und soziale Inter­aktion in Unternehmen entsprechen müssen. weiter lesen

Elektroindustrie brummte, brummt und wird brummen
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0124.php4
Die deutsche Elektroindustrie zeigt sich stark wie lange nicht: Die Bran­che verzeichnet das beste Wachstum seit 2011. Umsatz und Export schlossen 2017 mit Rekorden ab. Und auch die Zahl der Beschäftigten ist nochmals deutlich gestiegen. weiter lesen

+17%: 2017 war ein neues Rekordjahr für Heizungswärmepumpen
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0123.php4
Nachdem die Branche bereits 2016 einen Absatzrekord feiern konnte, legte der Wärmepumpen-Markt 2017 noch einmal um 17% zu: Zum ersten Mal konnten in Deutschland mehr als 70.000 Heizungswärme­pumpen verkauft werden - und zwar rund 78.000. weiter lesen

Kompaktes E-Book von VHV und IfB für den alltäglichen Umgang mit dem Bauvertragsrecht
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0122.php4
Das Bauvertragsrecht wurde auf ein völlig neues Fundament gestellt. Da­bei ist das bislang allgemein gehaltene Werksvertragsrecht durch grund­legen­de Neuerungen an die aktuelle Rechtsprechung und Bau­tech­nik angepasst worden. weiter lesen

VOB/B zunächst unverändert
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0121.php4
Das am 1. Januar 2018 in Kraft getretene Bauvertragsrecht im BGB wird zunächst keine Änderungen bei der Vergabe- und Vertragsordnung für Bau­leistungen Teil B nach sich ziehen. Das haben jetzt die Fachex­perten der öffentlichen Auftraggeber sowie der Bauwirtschaftsverbände mehrheitlich beschlossen, weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE