Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 7.5.2018

Schlichtung vertagt

Die Schlichtung im Bauhauptgewerbe wurde am 7.5. kurz vor 24 Uhr unterbrochen. Sie soll am kommenden Freitag, 11. Mai 2018 in Berlin fortgesetzt. Schlichter ist der ehemalige Bundeswirtschafts- und Arbeitsminister Wolfgang Clement.

„Die Verhandlungen treten auf der Stelle. Es war nicht zu erkennen, dass die Arbeit­ge­ber ernsthaft einen Abschluss wollen“, konstatierte der IG BAU-Bundesvorsitzende und Schlichtungsführer Robert Feiger. Trotz 13 Stunden intensiver Diskussion kommen wir kaum voran.“

Die Arbeitgeber hatten ihr Lohnangebot verbessert und eine Erhöhung der Löhne und Gehälter für die rund 800.000 Beschäftigten um 4,2%, eine Einmalzahlung von 400 Euro bei einer Laufzeit von 22 Monaten vorgeschlagen. Für die Ost-/West-Angleichung bliebe ein Spielraum von 1,8%. Darüber hinaus hatten die Arbeitgeber eine über­pro­por­tio­na­le Anhebung der Lehrlingsvergütung im 1. Lehrjahr angeboten.

Die IG BAU fordert 6% mehr Geld für die Laufzeit von einem Jahr und ein An­glei­chungs­schritt der Ost- an die Westlöhne. Zudem sollen die Ausbildungskosten über­nom­men und bundesweit ein volles 13. Monatseinkommen gezahlt werden.

„Wir sind mit unserem auch im Vergleich zu anderen Branchen sehr guten Angebot einen gewaltigen Schritt auf die Gewerkschaft zugegangen. Noch haben wir keine Einigung erzielt. Wir hoffen jedoch sehr, dass uns dieses am kommenden Freitag gelingen wird,“ erklärte Frank Dupré, Vizepräsident Zentralverband Deutsches Bau­ge­werbe und Verhandlungsführer der beiden Arbeitgeberverbände, Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und Zentralverband Deutsches Baugewerbe.

Baulinks-Beiträge vom 8. Mai 2018

Schüco erwirbt Soreg AG zur Stärkung seines Schiebeelemente-Portfolios
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0664.php4
Die Soreg AG aus Wädenswil (Schweiz) gehört seit dem 3. Mai 2018 zur Schüco International KG. Auf diese Weise erweitert Schüco sein Pro­dukt­port­fo­lio im Bereich Schiebeelemente um Profile aus Ver­bund­werk­stof­fen (GFK/CFK). weiter lesen

Schüco will sich am Hochsicherheitsspezialisten Sälzer beteiligen
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0663.php4
Vorbehaltlich der Kartellfreigabe beteiligt sich Schüco an der Sälzer GmbH. Das Marburger Unternehmen hat sich seit rund 40 Jahren auf Hoch­si­cher­heits­pro­dukte für Gebäude spezialisiert. weiter lesen

Teckentrup Vertrage-Service: Vom Band bis zur Wand
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0662.php4
Mit dem neuen „Türen-Vertrage-Service“ können Montagebetriebe ihre Mit­ar­bei­ter von der Transport- und Vertragearbeit auf der Baustelle ent­las­ten: Wer das Angebot bucht, bekommt die durchweg schweren Tecken­trup-Stahl­tü­ren direkt bis an den Einbauort transportiert. weiter lesen

Schörghuber erhöht Blattstärke seiner T30 Brandschutz-Standardtüren
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0661.php4
Seit dem 1. März 2018 liefert Schörghuber alle T30-Brandschutz-Stan­dard­tü­ren serienmäßig - also ohne Aufpreis - mit einer Türblattstärke von 50 mm aus. Die Umstellung von 42 mm auf 50 mm Türblattstärke soll die Sicherheit und Qualität der Türen erhöhen. weiter lesen

Brandschutz, Fluchtweg, Transparenz und Barrierefreiheit unter einem Sturz
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0660.php4
Eine besondere Herausforderung für Planer sind Durchgänge in öf­fent­li­chen Gebäuden, die den Anforderungen an Barrierefreiheit, Fluchtwege sowie Brandschutz gerecht werden und zudem eine helle und gläserne Gestaltung ermöglichen sollen. weiter lesen

Neue Aluminiumtür-Serie von Aluhaus verspricht „Premium-Qualität zu attraktiven Preisen“
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0659.php4
Mit seiner neuen Haustür „Elite Comfort 75“ will Aluhaus, die Alumi­ni­um-Mar­ke der Oknoplast Gruppe, den hiesigen Bedarf an hochwertigen, preis­lich attraktiven Aluminium-Eingangstüren decken. weiter lesen

Neue Türbandbefestigung für Holz-Alu­mi­ni­um-Kon­struk­tio­nen von Dr. Hahn
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0658.php4
Die Nachfrage nach Holz-Alu-Türen ist seit 2016 um mehr als 12% ge­stie­gen. Die Dr. Hahn GmbH, Spezialist für Türbänder aller Art, hat darum für sein Türband 4 eine Befestigungsvariante entwickelt, die sich auch für Holz-Alu-Türen eignet. weiter lesen

Holz- und Aluminium-Holz-Haustüren mit u.a. Altholz- und Fasseiche-Oberflächen neu von Kneer
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0657.php4
Haustüren aus Holz und Aluminium-Holz mit ausgesuchten Echtholz-Ober­flä­chen hat Kneer-Südfenster neu im Angebot. Die Türen werden u.a. aus Altholz, Fasseiche oder Baumscheiben gefertigt - entsprechend ist die hap­ti­sche Qualität der Oberflächen. weiter lesen

Trendbericht Haustüren: Weiß verliert an Bedeutung
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0656.php4
Obwohl die klassische weiße Haustür immer noch sehr beliebt ist, steigt nach Angaben des Verbands Fenster + Fassade (VFF) die Zahl der far­bi­gen Elemente kontinuierlich. Besonders im Trend sollen dabei die ver­schie­de­nen Variationen der Farbe „Grau“ liegen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE