Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 24.6.2018

7,8 Millionen schwerbehinderte Menschen

Wie das Statistische Bundesamt aktuell mitgeteilt hat, lebten zum Jahresende 2017 rund 7,8 Mio. schwerbehinderte Menschen in Deutschland - das waren rund 151 000 oder 2,0% mehr als Ende 2015. Im vergangenen Jahr waren somit 9,4% der ge­sam­ten Bevölkerung in Deutschland schwerbehindert. Etwas mehr als die Hälfte davon (51%) waren Männer, 49% waren Frauen. Zur Erinnerung: Als schwerbehindert gelten Personen, denen die Versorgungsämter einen Grad der Behinderung von mindestens 50 zuerkannt sowie einen gültigen Ausweis ausgehändigt haben.

Behinderungen treten vor allem bei älteren Menschen auf: So waren...
  • 34% der schwerbehinderten Menschen 75 Jahre alt oder älter,
  • 44% zwischen 55 und 74 Jahren alt und
  • 2% Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.
Mit 88% wurde der überwiegende Teil der Behinderungen durch eine Krankheit ver­ur­sacht. 3% der Behinderungen waren angeboren bzw. traten im ersten Lebensjahr auf. 1% der Behinderungen war auf einen Unfall oder eine Berufskrankheit zurück­zuführen. Die übrigen Ursachen summieren sich auf 7%.

Körperliche Behinderungen hatten 59% der schwerbehinderten Menschen:
  • Bei 25% waren innere Organe bzw. Organsysteme betroffen.
  • Bei 12% waren Arme und/oder Beine in ihrer Funktion eingeschränkt.
  • Bei weiteren 11% waren die Wirbelsäule und der Rumpf betroffen.
  • In 5% der Fälle lag Blindheit bzw. eine Sehbehinderung vor.
  • 4% litten unter Schwerhörigkeit, Gleichgewichts- oder Sprachstörungen.
  • Der Verlust einer oder beider Brüste war bei 2% Grund für die Schwer­be­hin­derung.
Geistige oder seelische Behinderungen hatten insgesamt 13% der Fälle, zerebrale Störungen 9% der Fälle. Bei den übrigen Personen (19%) war die Art der schwersten Behinderung nicht ausgewiesen.

Bei knapp einem Viertel der schwerbehinderten Menschen (23%) war vom Ver­sor­gungs­amt der höchste Grad der Behinderung von 100 festgestellt worden. 33% wiesen einen Behinderungsgrad von 50 auf.

Baulinks-Beiträge vom 24. Juni 2018

Eine Million Eigenheime ernten kĂĽnftig Sonnenstrom in Deutschland
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0944.php4
In Deutschland wird in diesen Tagen die millionste Solarstromanlage der Eigenheimklasse in Betrieb genommen. AuĂźerdem wird jede zweite neue private PV-Anlage inzwischen mit einem Solarstromspeicher ausg­estattet. weiter lesen

The smarter E Europe feiert Premiere mit rund 47.000 Besuchern
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0943.php4
Mit 1.177 Ausstellern, 86.000 m² Ausstellungsfläche und rund 47.000 Besuchern aus 155 Ländern legte die The smarter E Europe eine pas­sa­ble Premiere aufs Parkett. In diesem Jahr vereinte sie erstmals zwei bekannte Energiefachmessen mit zwei neuen. weiter lesen

Deutscher Ziegelpreis 2019 ausgelobt
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0942.php4
Zum vierten Mal hat das Ziegel Zentrum SĂĽd in Kooperation mit dem Bundesbauministerium den Deutschen Ziegelpreis ausgelobt. Vergeben werden soll der Preis fĂĽr herausragende Architektur, die aus energetisch vorbildlichen und gestalterisch ĂĽberzeugenden Ziegelbauten besteht. weiter lesen

Haus & Grund fordert: Share Deals begrenzen und Grunderwerbsteuer senken
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0941.php4
Der EigentĂĽmerverband fordert die Finanzminister der Länder auf, die Steuervermeidung durch Share Deals wirkungsvoll zu begrenzen. AuĂźer­dem sollten die Länder die Mehreinnahmen in Form einer Senkung der Grunderwerbsteuer an die EigentĂĽmer weitergeben. weiter lesen

Beiträge der EIPOS-Sachverständigentage 2018 zur Immobilien- und Bauschadensbewertung
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0940.php4
Der Tagungsband „Immobilienbewertung und Sachverstand am Bau 2018“ enthält die Fachbeiträge, die sich mit einem breiten Themenmix aus der alltäglichen Bewertungspraxis befassen und darĂĽber hinaus auch auf Son­der­fälle eingehen. weiter lesen

Badmöbelhersteller profitieren vom Renovierungsboom im Badezimmer
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0939.php4
16,7 Mio. Deutsche ab 18 Jahren wollen laut aktueller VDS-Grund­la­gen­stu­die bis 2019 Veränderungen und Anschaffungen im Badezimmer vor­neh­men. Davon profitieren auch die deutschen Badmöbelhersteller. weiter lesen

Jeder dritte Bauarbeiter in London ist ein EU-Ausländer
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0938.php4
28% der Bauarbeiter in London sind nicht-britische EU-BĂĽrger und stam­men aus einem der 27 anderen EU-Mitgliedstaaten - diese Zahl hat das Office for National Statistics öffentlich gemacht. weiter lesen

Salamander erweitert Produktions-Kapazitäten in Polen
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0937.php4
Deutsche Fensterbauer verlieren zunehmend Marktanteile an Im­por­teu­re. Die Salamander Industrie-Produkte GmbH reagiert darauf und hat am Standort in WĹ‚ocĹ‚awek/Polen eine neue Produktionshalle eröffnet. weiter lesen

„Erfolg braucht Platz“: Wingburg baut sich neues Verwaltungs- und Produktionsgebäude
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0936.php4
Die Wingburg GmbH, die mit Einbauelementen fĂĽr Schiebe- und Dreh­tĂĽren erst 2016 auf dem Markt gekommen ist, bereitet sich auf den nächsten Meilenstein in der Unternehmensgeschichte vor. weiter lesen

Jan Peter Tewes verlässt Uponor-Geschäftsführung
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0935.php4
Jan Peter Tewes (49), President, Building Solutions – Europe, Mitglied des Uponor Vorstands und GeschäftsfĂĽhrer der Uponor GmbH, hat mit­geteilt, das Unternehmen zum 30. September 2018 verlassen zu wol­len, um eine neue Herausforderung auĂźerhalb von Uponor an­zu­neh­men. weiter lesen

DDS-MitgrĂĽnder Nils Kverneland geht in den Ruhestand
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0934.php4
Nach 23 Jahren an der Spitze des Softwareunternehmens Data Design Sys­tem GmbH (DDS) will Nils Kverneland die GeschäftsfĂĽhrung am 1. Juli 2018 an Hagen Lotz ĂĽbergeben. Im November 2018 wird Kver­ne­land dann in den Ruhestand verabschiedet. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)