Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 11.1.2019

Umsatz im Bauhauptgewerbe um knapp 17% gestiegen

Im Oktober 2018 waren die Umsätze im Bauhauptgewerbe um 16,8% höher als im Vorjahres-Oktober. Noch höher war die Zuwachsrate zuletzt im Januar 2018 gewesen (+21,2%). Dabei ist zu beachten, dass aktuell das Preisniveau für Bauleistungen deut­lich über dem Niveau des Vorjahres liegt- siehe Beitrag „Höchster Baupreisanstieg seit 11 Jahren“ vom 10.1.2019. Wie das Statistische Bundesamt auf Basis vorläufiger Zahlen außerdem mitgeteilt hat, waren im Oktober 2018 rund 2,6% mehr Personen im im Bauhauptgewerbe beschäftigt als im Vorjahresmonat.

Alle Wirt­schaftszweige des Bauhauptgewerbes verbuchten gegenüber dem Vorjahr Umsatzzuwächse: Im Tiefbau waren die Umsätze im Oktober 2018 um 21,2% und im Hochbau um 12,4% höher als im Oktober 2017. Unter den umsatzstärksten Wirt­schaftszweigen innerhalb des gesamten Bauhauptgewerbes stiegen die Umsätze beim Bau von Straßen und Bahnverkehrsstrecken mit +23,6% sowie beim Leitungstiefbau und Kläranlagenbau mit +23,4% am stärksten. Den geringsten Umsatzzuwachs gab es beim Sonstigen Tiefbau (zum Beispiel Wasserbau) mit +12,9%.

Im Vergleich zu den ersten zehn Monaten 2017 stieg der Umsatz im Bauhauptgewerbe in den ersten zehn Monaten 2018 um 8,2%. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich im gleichen Zeitraum um 2,5%.

Umsatz und Beschäftigte im Bauhauptgewerbe im September 2018
(Veränderung gegenüber dem Vorjahreszeitraum in %)

Baulinks-Beiträge vom 11. Januar 2019

Elektroinstallationsmaterial: Umsatzrückgang 2017, positive Prognose für 2018
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0059.php4
Der neue „Branchenfokus Elektroinstallationsmaterial“ des IFH Köln zeigt, dass 2017(!) 14,1 Mrd. Euro in Deutschland mit Kabeln, Be­fes­ti­gungs­ma­te­rialien und Co. umgesetzt wurden. Für 2018 erwarten die Marktforscher ein moderates Marktwachstum. weiter lesen

TÜV Rheinland rät: Sicherungen dreimal jährlich aus- und einschalten!
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0058.php4
Nur intakte Sicherungen bieten einen wirksamen Schutz vor Strom­schlä­gen oder Überlastung von Stromleitungen in Häusern und Woh­nun­gen. Wer sei­ne Hauselektrik sicher betreiben will, sollte deshalb regelmäßig den eige­nen Sicherungskasten kontrollieren. weiter lesen

Hager ruft Sammelschienenverbinder des Typs ZZ15SAVE zurück.
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0057.php4
Hager hat im Rahmen seiner eigenen Qualitätskontrollen festgestellt, dass es bei einem Teil der ab Februar 2018 ausgelieferten Sammel­schie­nen­ver­binder ZZ15SAVE aufgrund eines Materialfehlers zum Bruch des Gegenlagers kommen könne. weiter lesen

Kompakte WAGO Stromversorgung auf der Hutschiene mit 30 W mit nur 35,5 mm Baubreite
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0056.php4
Mit 35,5 mm Baubreite und einer Leistung von 30 Watt versteht sich die Stromversorgung Compact (787-2850) von WAGO als echtes Kraftpaket für die Hutschiene. weiter lesen

Kaisers neue luftdichte Unterputzdose Econ Multi-Membran ermöglicht einfache Mehrfachbelegung
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0055.php4
Kaiser hat seine Econ-Unter­putz­dosen für den luftdichten Einbau in Massivwänden verbessert. So lassen sich nun mit den neuen Unter­putz­do­sen Econ Multi-Membran Mehrfachbelegungen einfacher luftdicht ausführen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE