Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 22.3.2019

Bauflächen­offensive

Mit dem Ausbau von Dachgeschossen und der Neunutzung leerstehender Häuser soll dem Wohnungsmangel entgegengetreten werden. Der Bundestag hat am 21. März 2019 erstmals einen entsprechenden Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen mit dem Titel „Sofortprogramm Bauflächenoffensive – Hunderttausend Dächer und Häuser Programm“ (Bundestags-Drucksache 19/6499) beraten. Im Anschluss wurde die Vorlage zur federführenden Beratung an den Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadt­ent­wick­lung und Kommunen überwiesen.

Die Grünen wollen mit einem verstärkten Ausbau von Dachgeschossen gegen die Wohnungsnot in Ballungsräumen vorgehen. Auf dem Land wiederum sollen Anreize zur Neunutzung leerstehender Häuser gesetzt werden. In ihrem Antrag fordern sie die Bundesregierung auf, entsprechende Förderprogramme aufzulegen. Diese könnten beispielsweise über die staatliche KfW-Bankengruppe organisiert werden. Außerdem sollten Dachflächen besser für die Produktion von Energie genutzt werden.

Baulinks-Beiträge vom Weltwassertag (22. März) 2019

Walis E: Schells elektronische Wandauslauf-Armatur mit automatischer Stagnationsspülung
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0389.php4
In Frankfurt stellte Schell mit Walis E eine elektronische Wandauslauf-Arma­tur, die Wasserstagnation und kritische Temperaturen selbsttätig unterbinden kann. Die Armatur ist für Ausgussbecken gedacht, die sich am Ende einer Trinkwasser-Installation befinden. weiter lesen

TECE nutzt WC-Spülkasten für die Hygienespülung der Trinkwasserinstallation
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0388.php4
Als Erweiterung der TECEprofil-Familie hat TECE ein WC-Modul mit inte­grier­ter Hygienespülung vorgestellt. Selbst die elektronische Steuer­ein­heit befindet sich in dem Spülkasten, was zusätzliche Installationen und eine weitere Revisionsöffnung unnötig macht. weiter lesen

Viega verfolgt mit „AquaVip Solutions“ ganzheitlichen Ansatz zum Erhalt der Trinkwassergüte
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0387.php4
Mit dem Trinkwasser-Management-System „AquaVip Solutions“ will Viega das Thema Trinkwasserhygiene in großen Trinkwasseranlagen auf ein neues Niveau heben. weiter lesen

CoolFlow: Kühlung statt Spülung für eine sichere Kaltwasser-Zirkulation
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0386.php4
In stark wärmebelasteten Gebäuden sind Gegenmaßnahmen wie bei­spiels­wei­se temperaturgeführte Spülprozesse nicht immer ausreichend effektiv oder wirtschaftlich limitiert. weiter lesen

Trinkwasserschutz für Industrie, Gewerbe und Wohnungsbau bis DN 100 à la SYR
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0385.php4
Trinkwasserschutz sollte vor Industrie, Gewerbe und Wohnungsbau nicht haltmachen. Schädliche Inhaltsstoffe müssen auch dort zu­ver­läs­sig aus dem Trinkwasser herausgehalten werden. weiter lesen

Rehau ersetzt seine Rautitan RX-Fittings durch bleifreie „+“-Varianten
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0384.php4
Rehau hat in Frankfurt für das Installationssystem Rautitan neue blei­freie Fittings mit der Bezeichnung Rautitan RX+ vorgestellt. Sie sollen suk­zes­si­ve die bestehenden Rautitan RX-Fittings (ohne „+“) ablösen. weiter lesen

Mit bleifreier Trinkwasserinstallation aus dem Schneider
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0383.php4
Sanha entwickelt bereits seit Jahren bleifreie Komponenten für die Trink­was­ser­instal­lation - und beginnt nun die Früchte zu ernten. Denn Planer und Installateure verstehen inzwischen, dass sie mit ent­spre­chen­den Pro­duk­ten auf der sicheren Seite sind. weiter lesen

Rund 96% der deutschen Bevölkerung sind an eines von rund 9.100 Klärwerken angeschlossen
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0382.php4
Deutschland nimmt mit seiner Abwasserreinigung eine Spitzenstellung in Europa ein: Laut Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft flie­ßen etwa 9,6 Mrd. m³ Abwasser durch das insgesamt 594.321 km lange Kanal­netz zu den Klärwerken. weiter lesen

Was machen eigentlich Glyphosat und Co. im Trinkwasser?
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0381.php4
Den Weltwassertag nimmt die Hochschule Fresenius zum Anlass, auf den hohen Forschungsbedarf bei den so genannten polaren Stoffen hin­zu­wei­sen. Diese sind sehr gut wasserlöslich und können somit leicht in den Kreislauf des Wassers geraten. weiter lesen

UN-Weltwasserbericht 2019: Große Ungleichheiten beim Zugang zu Wasser
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0380.php4
Über 2 Mrd. Menschen leben ohne sicheres Trinkwasser, 844 Mio. müs­sen mindestens eine halbe Stunde täglich für die Wasserbeschaffung auf­wen­den oder sie haben gar keinen Zugang. 4,3 Mrd. Menschen können keine sicheren Sanitäranlagen nutzen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE