Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 30.3.2019

Das wohl kleinste Exoskelett der Welt

Vom 1. bis 5. April 2019 stellt Ottobock erstmals seine industriellen Exoskelette auf der Hannover Messe vor. In Halle 17 am Stand G18/1 können Besucher die passiven Exo­ske­let­te der Paexo Produktfamilie selbst testen und die entlastende Wirkung erle­ben. „Exoskelette für den industriellen Einsatz werden viele Arbeitswelten nachhaltig verändern“, erwartet Dr. Sönke Rössing, Leiter von Ottobock Industrials. „Sie können in vielen Branchen eine bedeutende Rolle für die betriebliche Prävention spielen und zu ergonomischeren Arbeitsplätzen führen. Auf Basis unserer 100jährigen bio­me­cha­ni­schen und orthopädischen Expertise treiben wir diesen Wandel voran.“


Foto © Ottobock

Das neue Paexo Thumb unterstützt Menschen, die bei der Arbeit täglich ihren Dau­men beanspruchen, zum Beispiel beim Clipsen, Stecken und Stopfen. Das kleine Exo­ske­lett soll den Daumen um bis zu 70% entlasten können, indem es die Kräfte in die gesamte Hand ableitet. Dies schont die Daumengelenke und schützt die Daumenkuppe vor mechanischen Einwirkungen. Der Anwender nimmt laut Dr. Rössing zudem mit Paexo Thumb automatisch eine ergonomische Handhaltung ein.

Das Daumen-Exoskelett ist eines der ersten Produkte von Ottobock, dass in Serien­fer­ti­gung im 3D-Drucker produziert wird. Das Exoskelett wird in sieben Größen in Deutsch­land „gedruckt“ und soll ab Ende April 2019 verfügbar sein. Für größere Men­gen gelten Staffelpreise ab 99 Euro pro Stück. Für Tests stehen siebenteilige Muster­sets für 149 Euro zur Verfügung.

Baulinks-Beiträge vom 29. und 30. März 2019

Neue Sichtbetonoberflächen für Türen von Jeld-Wen: Anthrazit und UltraWeiß
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0441.php4
Die vor zwei Jahren lancierte DuriTop-Collection von Jeld-Wen gliedert die wichtigsten Oberflächentrends in vier Gruppen: Uni, Repro, Struktur und Spezial. Letztere hat sich insbesondere im Objektgeschäft etabliert - allen voran DuriTop Spezial „Concrete“. weiter lesen

Black on White zum Drehen und Schieben à la Dextüra
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0439.php4
Dextüra ist als Spezialist für weiße Innentüren bekannt. Mit „Black on White“ setzt das Unternehmen nun auch auf harte Kontraste. Beim Konzept „Black on White“ spielt die Türserie Frame die Hauptrolle. weiter lesen

Grau, grau oder grau - neue Garant-Türen mit Antifingerprintbeschichtung
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0440.php4
Derzeit sind kontrastierende Uni-Oberflächen bei Türen offenkundig gefragter denn je. Garant hat auf diesen Trend mit Innentüren in Graphit-, Staub- und Seidengrau reagiert. weiter lesen

4x4: Holz-Innentüren von Hörmann mit vier Oberflächen und in vier Farben
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0438.php4
Für einen modernen Einrichtungsstil sieht Hörmann die Innentüren-Serie Concepto aus der DesignLine vor. Neu im Programm sind hierbei die Farbe Taupe sowie eine komplett neue Oberfläche in einer Leinen-Struktur. weiter lesen

Neues Wohnungsabschlusstürsystem von Huga in drei Klassen
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0437.php4
Anfang März hat Huga ein neues Wohnungsabschlusstürsystem mit drei Türtypen auf den Markt gebracht. Sie unterscheiden sich in ihrer Funk­tions- und Designvielfalt sowie der Konstruktion und sind für ver­schie­dene Anforderungen und Kundengruppen konzipiert. weiter lesen

Haustür-Unikate aus gebrauchtem (Fass-)Holz und Naturstein
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0435.php4
Unter dem Motto „Neues wagen, Altes bewahren“ hat die süddeutsche Holz-Manu­fakt­ur Ruku Haustüren vorgestellt, deren Türblattoberflächen unique sind. weiter lesen

HocoHolz in Schwierigkeiten
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0436.php4
In dem Verfahren über den Antrag der HocoHolz Hofstetter & Co. Holz­in­dus­trie GmbH auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens wurde zur Siche­rung des Schuldnervermögens eine vorläufige Insol­venz­ver­wal­tung angeordnet. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE