Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 30.11.2019

Fahrradgaragen mancherorts genehmigungspflichtig

Immer mehr Menschen steigen aufs Fahrrad um. Aber wohin mit dem Gefährt, wenn es gerade nicht im Einsatz ist? Immer häufiger entscheiden sich private Bauherren für eine Fahrradgarage, beobachtet man beim Verband Privater Bauherren (VPB). Denn gerade wertvolle E-Bikes brauchen sicheren Schutz.

Wer sein Fahrrad in einer bestehenden Garage unterbringen kann, muss in der Regel nichts weiter beachten. Die Nutzung der Garage oder eines bestehenden Geräte­schup­pens ist keine relevante Nutzungsänderung und damit erlaubt.

Anders verhält es sich möglicherweise, wenn eine Fahrradgarage neu gebaut wird. Dann kommt es laut VPB auf die jeweilige Landesbauordnung an. Sie regelt, ob Fahrradgaragen genehmigungs-frei sind - aber auch, welche baulichen Dimensionen dann eingehalten werden müssen. Überschreitet der geplante Abstellraum bei­spiels­weise eine bestimmte Grundfläche oder gar Höhe kann es sein, dass er genehmigt werden muss. Das ist eben von Land zu Land unterschiedlich.

Der VPB rät deshalb: Bauherren sollten vor dem Bau oder Kauf einer Fahrradgarage bei der zuständigen Bauaufsichtsbehörde nachfragen, was vor Ort gilt. Eventuell gibt es sogar Gestaltungssatzungen der Kommune, die spezielle Vorgaben beinhalten. Immer mehr Kommunen regeln inzwischen auch die Frage der privaten Fahr­rad­stell­plätze in ihren Bebauungsplänen. Wer vorher fragt, vermeidet Ärger!

Baulinks-Beiträge vom 29. und 30. November 2019

EliteCAD Viewer und EliteCAD Styler ganz neu von Xeometric
https://www.baulinks.de/bausoftware/2019/0121.php4
Xeometric bringt erstmals Software für nicht täglich (CAD-)Planende auf den Markt. Damit wendet sich das österreichische Softwarehaus z.B. an Geschäftsführer und Projektmanager oder etwa Immobilienmakler, Raumgestalter und private Bauherren. weiter lesen

Spirit 2020 mit Änderungen aus der Praxis für die Praxis
https://www.baulinks.de/bausoftware/2019/0120.php4
Anfang Dezember 2019 soll die Version 2020 von Spirit freigegeben werden. Die Entwickler bei Softtech betonen, dass sie damit Planern weiterhin die Freiheit lassen wollen, in 2D zu zeichnen, in 3D zu modellieren oder mit BIM-Bauteilen zu konstruieren. weiter lesen

Vectorworks 2020: Vom Entwurf bis zur Ausführung in einer BIM-Software
https://www.baulinks.de/bausoftware/2019/0119.php4
Die 2020er Version der BIM- und CAD-Software Vectorworks Architektur ist für den deutschen Markt freigegeben. Das Programm bietet einige neue Funktionen, die datenbasierte Workflows und Benutzer­freund­lich­keit in den Vordergrund stellen. weiter lesen

VDI 3819 Blatt 4 will Gestaltung von Brandschutzplänen vereinheitlichen
https://www.baulinks.de/bausoftware/2019/0118.php4
Die Gestaltung von Brandschutzplänen ist derzeit noch sehr von Auto­ren und Vorgaben einzelner Bauherren oder Behörden abhängig. Die neue VDI 3819 Blatt 4 schlägt daher einen reproduzierbaren Standard vor. weiter lesen

RWIND: Neues Programm zur Windlast-Generierung und Windsimulation
https://www.baulinks.de/bausoftware/2019/0117.php4
RWIND ist ein eigenständiges Programm zur Computational Fluid Dyna­mics-(CFD-)Simulation von Windströmungen rund um Bauwerke. Die gene­rier­ten Windlasten, die auf die Objekte wirken, können in die Statik­pro­gram­me RFEM bzw. RSTAB importiert werden. weiter lesen

RIB schaltet Version 5 seiner e-Vergabeplattform iTWO ep frei
https://www.baulinks.de/bausoftware/2019/0116.php4
Die RIB Software SE führt derzeit die Version 5 der e-Vergabeplattform iTWO ep in den Markt ein. Das rein browserbasierte System ist sowohl bei einigen deutschen Bundesländern und Kommunen als auch bei diversen privatwirtschaftlichen Anwendern im Einsatz. weiter lesen

Awaro 8.3 mit verbesserter Übersicht in der Projektkommunikation
https://www.baulinks.de/bausoftware/2019/0115.php4
Nachrichten sind das Rückgrat der Projektkommunikation. Daher hat Air­IT­Systems den Schwerpunkt der Version 8.3 seines webbasierten Pro­jekt­rau­mes Awaro auf Verbesserungen in dessen Nachrichtenmodul gelegt. weiter lesen

Nicht-invasive Projekt-Management-Implementierung à la Newforma
https://www.baulinks.de/bausoftware/2019/0114.php4
Nicht nur bei der Einführung von ERP-Systemen, sondern auch bei anderen büroweiten Softwareprogrammen, wie beispielsweise Doku­men­ten­ma­nage­ment­systemen oder Common Data Environments, kommt es immer wieder zu Fehlschlägen. weiter lesen

Vigram: App für Dokumentationen und präzise Vermessungen mittels RTK-Modul
https://www.baulinks.de/bausoftware/2019/0113.php4
Der Vermessungsdienstleister Viscan Solutions und die Visystem GmbH, Spezialist für Messtechnologien, haben mit Vigram eine neue iOS-App für besonders genaue Dokumentationen und Vermessungen ange­kün­digt. weiter lesen

Roometric: Aufmaß mit dem Smartphone ... und die Verbindung zu MWM-Libero
https://www.baulinks.de/bausoftware/2019/0112.php4
MWM will auf der digitalBAU seine Software für freie Mengenermittlung, Aufmaß und Bauabrechnung MWM-Libero in Verbindung mit der App des Berliner Start-ups Roometric zeigen. Mit der App können Räume mittels der internen Gerätesensoren dreidimensional vermessen werden. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE