Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 05.10.2020

Editorial: Keine CO2-Vergiftung durch Masken

(pte) Das Tragen von Gesichtsmasken führt zu keiner CO2-Vergiftung - zu dem Ergeb­nis kommt eine aktuelle Studie unter der Leitung von Michael Campos vom Miami Veterans Administration Medical Center und der University of Miami. Die Experten widerlegen damit das von Masken-Gegnern in Corona-Zeiten in Bezug auf das Tragen oft angeführte Gesundheitsrisiko - siehe die in den „Annals of the American Thoracic Societypublizierten Ergebnisse.

US-Veteranen untersucht

Die Forscher beurteilten Probleme mit dem Gasaustausch, also die Veränderungen der Werte von Sauerstoff und CO2, bei gesunden Personen und Veteranen mit einer chro­ni­schen obstruktive Lungenerkrankung (chronic obstructive pulmonary disease, kurz: COPD) vor und während des Tragens einer chirurgischen Maske. COPD-Patienten müs­sen sich beim Atmen mehr anstrengen, was oft zu Kurzatmigkeit und Müdigkeit führt. Laut Campos seien die Auswirkungen selbst bei Personen mit einer schweren Beein­träch­tigung der Lungenfunktion minimal.

Das Gefühl der Atemlosigkeit, das manche gesunde Menschen erleben, ist laut dem Forscher nicht auf Veränderungen des Gasaustauschs zurückzuführen. Dafür verant­wort­lich sei vielmehr die Einschränkung des Luftstroms mit der Maske. Das sei vor allem dann der Fall, wenn bei Anstrengungen eine höhere Atemfrequenz notwendig werde.

Tragen gegen Infektionen

Campos betont indes die Wichtigkeit des Tragens von Gesichtsmasken zur Prävention einer COVID-19 Infektion. Ist keine chirurgische Maske verfügbar, wird von den Centers für Disease Control and Prevention eine Stoffmaske mit mindestens zwei Schichten empfohlen. Vor allem Patienten mit Erkrankungen der Lunge sollten eine Infektion verhindern.

Die Studienautoren räumen ein, dass die Ergebnisse durch die Größe des Samples eingeschränkt sein könnten. Die Population zeige jedoch deutlich, dass chirurgische Masken unter normalen Bedingungen keine Auswirkungen auf den Gastaustausch haben. Wichtig sei, die Öffentlichkeit darüber zu informieren, dass das Unbehagen beim Tragen der Masken nicht zu unbegründeten Sicherheitsbedenken führen sollte und somit die Anwendung eines Verfahrens abschwächen könnte, das erwie­se­ner­maßen die öffentliche Gesundheit verbessert.

Baulinks-Beiträge vom 5. Oktober 2020

Erster Bundespreis Umwelt & Bauen entschieden
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1630.php4
Wohngebäude mit besonders geringem Energiebedarf und sozial­ver­träg­li­chen Mieten oder die Schule mit energiesparsamer Low-Tech Lüftung - mit vorbildlichen Ideen antworten die mit dem Bundespreis „Umwelt & Bauen“ prämierten Bauprojekte aus Aalen, Hamburg und Berlin auf die Heraus­for­de­run­gen des nachhaltigen Bauens. weiter lesen

Neue BGL-Broschüre „Naturnahe Gärten“
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1629.php4
„Naturnahe Gärten“ heißt eine neue Broschüre des Bundesverbands Gar­­ten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL). Sie konzentriert sich auf Privatgärten und geht auf die entsprechende Expertise von Land­schafts­gärt­nern ein weiter lesen

„Trendmap Handwerk - das Corona-Update“: Neue Wachstumsfelder für das Handwerk
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1628.php4
Seit März steht u.a. auch das Handwerk vor neuen Herausforderungen. Dabei bringt die Krise durchaus auch Chancen mit sich, durch die Hand­werks­be­triebe gerade jetzt punkten können. weiter lesen

Tipps von Knauf AMF zur Planung von Decken in Gesundheitseinrichtungen
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1627.php4
Für Architekten, Fachplaner und etwa Facility Manager hat Knauf AMF ein fachspezifisches Whitepaper mit sieben zentralen Hinweisen zur Planung von Deckensystemen in Gesundheitseinrichtungen erstellt. weiter lesen

SAVE: Corona-Projekt der TU Braunschweig zur Infektionsprävention im Gebäude
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1626.php4
Welche Möglichkeiten gibt es, um Infektionsrisiken in Gebäuden ein­zu­däm­men? Im Corona-Projekt SAVE entwickelt das Institut für Kon­struk­ti­ves Entwerfen, Industrie- und Gesundheitsbau der TU Braunschweig Mockups, um Ausbreitungswege zu kontrollieren. weiter lesen

„Rocktober“ inklusive Chillventa eSpecial bei Daikin
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1625.php4
Daikin unterstützt vom 13. bis 15. Oktober als Exklusiv-Partner das Chill­venta eSpecial und lädt für den 29. Oktober zum eigenen digitalen Live-Event „Rocktober“ ein. weiter lesen

MBCC Group übernimmt das Bauchemie-Geschäft von BASF
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1624.php4
Lone Star Funds ist seit Anfang Oktober der neue Eigentümer des BASF-Bauchemie-Geschäfts, welches in den vergangenen 18 Monaten in die MBCC Group ausgegliedert wurde. weiter lesen

Veranstalter mit der FeuerTrutz Digital zufrieden
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1623.php4
NürnbergMesse und FeuerTrutz Network haben in den vergangenen Wochen alles darangesetzt, um die Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz mit begleitendem Brandschutzkongress in die digitale Welt zu übertragen – und das nach eigener Einschätzung mit Erfolg. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE