Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 08.10.2020

Weltwirtschaft schrumpft um 4,4%

Experten weltweit erwarten für 2020 ein Schrumpfen der weltweiten Wirt­schafts­leis­tung um 4,4%. Die Erholung dürfte langsamer verlaufen als der Absturz (plus 3,2% 2021). Sie könnte sich vielerorts mindestens bis ins Jahr 2022 hinziehen, bevor das Vorkrisenniveau wieder erreicht ist. Das zeigt eine Befragung des ifo Instituts bzw. des Forschungsnetzes EconPol Europe unter 950 Wirtschaftsexperten aus 110 Ländern. Als wirksamste wirtschaftspolitische Maßnahmen nennen sie...
  • Liquiditätshilfen für kleine und mittlere Unternehmen sowie
  • Verbesserungen der Gesundheitssysteme.
Kurzarbeit sehen vor allem Ökonomen aus Ländern als sehr geeignet an, in denen sie eingesetzt wird.

Die Erwartungen der Experten über die Dauer der Erholungsphase fallen sehr unter­schied­lich aus: Eine Wirtschaftsleistung auf Vorkrisenniveau erwarten...
  • 24,4% der Befragten schon 2021,
  • 36,4% im Jahr 2022,
  • 19,4% erst 2023 und
  • 15,7% noch später.
Liquiditätshilfen für kleine und mittlere Unternehmen sind den Experten zufolge die wirksamste wirtschaftspolitische Reaktion. Auf einer Skala von 1 bis 6 werden sie im Durchschnitt mit 5,0 bewertet. Am höchsten fällt die Bewertung dieser Maßnahme in der EU, den USA und in anderen fortgeschrittenen Volkswirtschaften aus. Für die Experten in den Schwellen- und Entwicklungsländern Asiens, in Lateinamerika oder in Afrika stehen Verbesserungen des Gesundheitssystems oben auf der Prioritätenliste.

Darüber hinaus halten die Befragten zeitweise Steuerstundungen für Unternehmen (4,4), Kurzarbeit (4,3) und zusätzliche Kinderbetreuungsangebote (4,2) in den meis­ten Ländergruppen für gute politische Maßnahmen. Ausnahme sind die USA: Dort sind die Experten deutlich weniger von temporären Steuerstundungen überzeugt (3,4). Liquiditätshilfen für größere Unternehmen (4,0) werden ebenfalls als wichtig ein­ge­stuft, aber als deutlich weniger relevant als Hilfen für kleine und mittlere Unter­neh­men.

Die Befragung fand vom 12. bis 29. August 2020 statt. Siehe auch Aufsatz „Wie sieht der Erholungskurs der Weltwirtschaft aus? Erkenntnisse aus einer weltweiten Umfrage bei Wirtschaftsexpert*innen“ im ifo Schnelldienst 10/2020.

Baulinks-Beiträge vom 7. Oktober 2020

ift Rosenheim bescheinigt KLB-Leichtbetonsteinen RC2 beim Fenstereinbau
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1648.php4
Das Institut für Fenstertechnik (ift Rosenheim) hat untersucht, inwie­weit massives Mauerwerk aus KLB-Leichtbetonsteinen für den Einbau einbruchhemmender Elemente geeignet ist. weiter lesen

Neue Stabilisierungskonsole von Beck+Heun für großformatige Hebeschiebetüren
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1647.php4
Es ist nicht so einfach, große, schwere Fenster - wie etwa Hebeschiebe­tü­ren mit großer Spannweite - sicher in einer hochwärmedämmenden Außen­wand zu fixieren. Denn Fenster mit Dreifach-Isolierglas weisen mittlerweile Gewichte von bis zu 40 kg/m² auf. weiter lesen

DIHA-Fensterbefestigungssystem für Ziegelmauerwerk
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1646.php4
DIHA hat mit ESM-Fensterbefestigung Plus ein neues Befes­ti­gungs­sys­tem entwickelt. Es besteht aus Neopor-Formteilen mit innenliegendem Betonkern, so dass auch in modernen Ziegelhäusern Fenster und Türen wärmebrückenoptimiert in Normalbeton verankert werden können. weiter lesen

Stützendämmschalung, Rollladenkasten und Lüftungssystem direkt vom Ziegelwerk?
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1645.php4
Um Mischbauweisen zu vermeiden, Arbeitsabläufe zu optimieren und schnelle Baufortschritte zu erzielen, bieten die Ziegelwerke Leipfinger-Bader ein umfassendes Zubehörsortiment an. Dieses wurde zuletzt smart erweitert. weiter lesen

Schlagmanns neuer Energiesparmeister: Poroton-T6,5
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1644.php4
Mit dem Poroton-T6,5 hat Schlagmann einen plangeschliffenen Hoch­loch­ziegel neu im Programm, der dank integrierter Perlitdämmung auf eine Wärmeleitzahl von 0,065 kommt. weiter lesen

MZ75-G: Dämmziegel à la Bellenberg für den Geschosswohnungsbau
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1643.php4
Unter der Bezeichnung MZ75-G hat das Ziegelwerk Bellenberg ein Zie­gel­sys­tem vorgestellt, das sich für den energieeffizienten Geschoss­woh­nungs­bau eignet. Dazu wurden die Ziegel hinsichtlich Wärmedämmung, Schall­schutz, Brandschutz und Statik optimiert. weiter lesen

Bauartgenehmigung für Gebäudeabschlusswände
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1642.php4
Fermacell-Gipsfaser-Platten verfügen jetzt über eine Allgemeine Bau­artge­nehmigung (Z-19.32-2254) für Gebäudeabschlusswände (F90-Baußen / F30-Binnen). Sie bezieht sich auf insgesamt 18 verschiedene Konstruktionen, die diverse Konstruktionsvarianten für tragende und raumabschließende Gebäudeabschlusswände ermöglichen. weiter lesen

Q2-Hauspreisindex im Euroraum innerhalb eines Jahres um 5,0% gestiegen
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1641.php4
Die Hauspreise, gemessen durch den Hauspreisindex (HPI), stiegen im zweiten Quartal (Q2) 2020 im Vergleich zum entsprechenden Vor­jah­res­quar­tal im Euroraum um 5,0% und in der EU um 5,2% - und das trotz der COVID-19-Eindämmungsmaßnahmen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE