Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 09.11.2020

Senkung der Mehrwertsteuer in Supermärkten weitergegeben

Supermärkte haben die Senkung der Mehrwertsteuer zum 1. Juli fast vollständig an ihre Kunden weitergegeben, die Preise sind um durchschnittlich 2% gesunken - das geht aus einer speziellen Untersuchung des ifo Instituts hervor, die 60.000 Produkte im Online-Shop der Einzelhandelskette Rewe umfasst. Bei Produktgruppen mit stär­ke­rem Wettbewerb habe die Mehrwertsteuer-Senkung größere Preisreduzierungen verursacht als bei Produktgruppen mit weniger intensivem Wettbewerb, schreiben die Autoren Clemens Fuest, Florian Neumeier und Daniel Stöhlker in einem Aufsatz für den ifo Schnelldienst digital 13/2020.

„Das ist überraschend, denn Studien zu anderen zeitweisen Umsatzsteuersenkungen zeigen, dass diese nur teilweise und im Zeitablauf zunehmend weniger weitergegeben wurden“, schreiben die Autoren weiter. Abzuwarten bleibe, wie sich die Preise ent­wickel­ten, wenn die Mehrwertsteuer am 1. Januar 2021 wieder mit dem regulären Satz erhoben würden. Es bestehe die Möglichkeit, dass die Preise dann stärker stiegen als sie vorher gesenkt worden seien – dieser Effekt habe sich bei einigen zeitweisen Senkungen in anderen Ländern eingestellt.

Die Preisdaten wurden automatisch aus dem Rewe-Online-Shop ausgelesen. Der Datensatz enthielt neben dem Preis den Namen des Produkts und der Produktgruppe. Die Preise im Online-Shop entsprachen dabei den Supermarktpreisen. Wo die Super­markt­prei­se über verschiedene Märkte variierten, verwendete das ifo Institut den kleinsten Produktpreis.

Baulinks-Beiträge vom 8. November 2020

Bundesrat stimmt Mantelverordnung zur Verwertung mineralischer Abfälle mit Änderungen zu
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1816.php4
Die Mantelverordnung der Bundesregierung kann nach der Zustimmung des Bundesrates am 6.11. gleichwohl nur in Kraft treten, wenn die von der Länderkammer geforderten Änderungen umgesetzt werden. Zudem hat der Bundesrat eine Entschließung gefasst. weiter lesen

Baulandmobilisierungsgesetz beschlossen
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1815.php4
Die Bundesregierung hat am 4. November den Entwurf des Gesetzes zur Mobilisierung von Bauland (Baulandmobilisierungsgesetz) beschlos­sen. Er baut auf den Empfehlungen der Baulandkommission auf und soll den Kommunen die Bereitstellung von Bauland erleichtern. weiter lesen

Mehrheit der Deutschen glaubt, Bauen sei durch Corona schwieriger gewordem
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1814.php4
Zwei Drittel der Deutschen (66%) sind der Meinung, dass Hindernisse beim Bauen durch die Corona-Krise zugenommen haben - zu diesem Schluss kommt eine repräsentative Statista-Umfrage unter 1.000 Teil­neh­mern im Auftrag von Interhyp. weiter lesen

DGUV-Regel „Bauarbeiten“ als Richtschnur für die betriebliche Praxis
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1813.php4
Für Bauarbeiter sind Tätigkeiten auf ständig wechselnden Baustellen typisch. Zudem verändern sich Arbeitsbedingungen mit jedem Bau­fort­schritt. Hinzu kommen regelmäßig neue Projektbeteiligte und unter­schied­lichste Wetterlagen. weiter lesen

Tiefbau-Forum 2021 abgesagt
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1812.php4
Jedes Jahr bildet das Tiefbau-Forum von Muffenrohr und Raab Karcher den traditionellen Jahresauftakt der Tiefbau-Branche - aber nicht 2021. Die beiden Unternehmen haben entschieden, erst für 2022 zum 19. Tiefbau-Forum ein­zu­laden. weiter lesen

BetonInsta von 2021 auf 2022 verschoben
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1811.php4
Die Corona-Krise macht auch vor der Betoninstandsetzung nicht halt, und so wurde die für das kommende Frühjahr geplante Fach­ver­an­stal­tung BetonInsta auf 2022 verschoben - dies hat der Vorstand der Bun­des­güte­ge­mein­schaft Instandsetzung von Betonbauwerken in Ab­spra­che mit Partnern beschlossen. weiter lesen

Neuvermessung des deutschen Abdichtungsmarktes
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1810.php4
Der deutsche Markt für Abdichtungsbahnen und Bauwerksabdichtungen wächst auch 2020 signifikant. Nicht die Coronakrise, sondern die stei­gen­de Bedeutung von EPDM-Bahnen und flüssigen Kunststoffen erfordert aber eine Neuvermessung. weiter lesen

Neuer CEO bei Keuco: Lubert Winnecken
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1809.php4
Am 1. Oktober 2020 trat Lubert Winnecken (53) in die Geschäfts­füh­rung bei Keuco ein. Zum Jahreswechsel soll er dann den langjährigen KEUCO Geschäftsführer Hartmut Dalheimer ablösen. Der Neue war zuvor 15 Jahre lang in der Geschäftsleitung von Parador tätig. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE