Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 08.01.2021

3,2% mehr Umsatz im Bauhauptgewerbe bis Ende Oktober

Wie das Statistische Bundesamt auf Basis vorläufiger Zahlen veröffentlicht hat, ist der Umsatz im Bauhauptgewerbe im Oktober 2020 um 2,2% gegenüber dem Oktober 2019 gestiegen. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich um 1,3% gegenüber dem Vor­jah­res­monat. Und in den ersten 10 Monaten des Jahres stieg der Umsatz im Bau­haupt­ge­werbe im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,2%. Die Zahl der Beschäf­tig­ten erhöhte sich in diesem Zeitraum um 1,5%. Wesentliche Effekte der Corona-Krise auf Umsatz und Beschäftigung im Bauhauptgewerbe konnten nicht beobachtet werden.

Sowohl im Hochbau wie auch im Tiefbau blieben die Umsätze im Oktober 2020 gegen­über Oktober 2019 nahezu unverändert (+0,1%). Entscheidend für das positive Ergeb­nis des gesamten Bauhauptgewerbes war die Entwicklung der Wirtschaftsgruppen Abbrucharbeiten und vorbereitende Baustellenarbeiten mit +14,1% sowie der sons­ti­gen spezialisierten Bautätigkeiten mit +6,3%.   

Von den umsatzstärksten Wirtschaftszweigen innerhalb des gesamten Bauhaupt­ge­wer­bes verzeichnete außerdem das Gewerk Zimmerei und Ingenieurholzbau mit +12,4% eine erheblich Umsatzsteigerung. Beim Bau von Straßen und Bahnverkehrsstrecken gab es dagegen mit -3,9% die größten Umsatzeinbußen gegenüber Oktober 2019.

Baulinks-Beiträge vom 7. Januar 2021

Rechenscheibe von der BG BAU zum richtigen Lüften
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0031.php4
Aerosole sind Hauptübertragungsweg für das Coronavirus - ins­be­son­dere in Innenräumen wie etwa Bauwagen, Sanitäreinrichtungen, Werk­stätten... Vor diesem Hintergrund bietet die BG BAU eine Rechenscheibe an, mit der sich ermitteln lässt, wie oft und wie lange Räume gelüftet werden müssen. weiter lesen

WindowBooster (nicht nur für Schulen): einfache, aktive Lüftung über gekippte Fenster
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0030.php4
Das Ingenieurbüro für Bauklimatik aus Kassel arbeitet an der Entwick­lung eines neuartigen Abluftsystems, das sich insbesondere - aber nicht nur - für Schulen empfiehlt. weiter lesen

Hybrides Lüftungskonzept für Klassen- und Büroräume à la Schüco
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0029.php4
Um eine konstant hohe Luftqualität in geschlossenen Räumen zu er­mög­li­chen, kombiniert Schüco zwei Lüftungskonzepte - die mecha­ni­sche, dezen­trale Lüftung mit Wärmerückgewinnung und die natürliche Fensterlüftung in Kombination mit einem Fensterantrieb. weiter lesen

Hybrides Lüftungssystem zur Reduzierung von Aerosolen in Klassenräumen neu von Viessmann
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0028.php4
Viessmann hat mit dem Vitovent 200-P ein hybrides Luftreinigungsgerät neu entwickelt, das Räume mit Frischluft versorgen kann und gleich­zeitig eine Luftreinigung vornimmt. weiter lesen

M Flex Air: Neues Lüftungssystem von Dimplex für Klassenräume
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0027.php4
Dimplex hat mit M Flex Air ein neues Lüftungssystem vorgestellt, das insbesondere für Klassenzimmer konzipiert wurde. Es tauscht ver­brauch­te Raumluft kontinuierlich und komplett gegen gefilterte, frische Außenluft aus. weiter lesen

Elektronische Luftreinigung inklusive UV-C Bestrahlung neu von Honeywell
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0026.php4
Mit der Einführung von elektronischen Luftreinigern, UV-Systemen und einer Reihe von Sensoren zur Erfassung der Luftzusammensetzung will Honeywell einen eigenen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität in gewerb­lichen und öffentlichen Gebäuden leisten. weiter lesen

Steckerfertige AirPal-Luftreiniger von Helios mit HEPA 14-Filter oder UV-C-Desinfektion
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0025.php4
Luftreiniger, welche die als Träger von Covid-19-Viren identifizierten Aero­sole effizient aus der Raumluft entfernen können, sind derzeit sehr gefragt. Vertreter dieses raumlufttechnischen Gerätetyps sind u.a. die AirPal-Luft­rei­ni­ger von Helios. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE