Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 10.02.2021

Vorjahresvergleich: 6% mehr Umsatz am Bau im November 2020

Der Umsatz im Bauhauptgewerbe ist im November 2020 gegenüber dem November 2019 um 6,0% gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt auf Basis vorläufiger Ergebnissen weiter mitgeteilt hat, erhöhte sich die Zahl der Beschäftigten um 1,4% gegenüber dem Vorjahresmonat.

Von Januar bis November 2020 stieg der Bauumsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,4%. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich um 1,5%. Wesentliche Effekte der Corona-Krise auf Umsatz und Beschäftigung im Bauhauptgewerbe konnten nicht beobachtet werden.

Im Hochbau stiegen die Umsätze im November 2020 gegenüber dem Vorjahres-November um 5,9%, im Tiefbau waren es +0,4%. Von den umsatzstärksten Wirtschaftszweigen innerhalb des gesamten Bauhauptgewerbes verzeichnete die Branche „Zim­merei und Ingenieurholzbau“ mit +19,6% eine erhebliche Umsatzsteigerung. Die größten Umsatzeinbußen gab es dagegen beim „Sonstigen Tiefbau“ (zum Beispiel Was­ser­bau) mit -2,6 % gegenüber November 2019.

Baulinks-Beiträge vom 9. Februar 2021

Smart Home-fähige, solarbetriebene Rollladenmotorisierung à la Elero
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0227.php4
Der baden-württembergische Antriebs- und Steuerungshersteller Elero hat mit RolSolar M-868 DC ein Antriebssystem auf den Markt gebracht, welches mittels Photovoltaik-Technik Rollläden und Innenrollos autark bewegen kann. weiter lesen

Exte führt wegen steigender Außentemperaturen bionisch designte Rollladenlaufschienen ein
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0226.php4
Für die Führung von Rollläden an Fenstern und Türen werden Roll­laden­lauf­schie­nen benötigt. Die neueste Generation dieser wichtigen Zubehörteile liefert Exte jetzt mit einer bionischen Innengeometrie. weiter lesen

Rollladen- und Raffstorekästen im mehrschaligen Mauerwerk
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0225.php4
Bei Klinkerfassaden bzw. mehrschaligem Mauerwerk sind Maßab­wei­chun­gen von mehreren Zentimetern zwischen Vor- und Hinter­mauer­schale meist unvermeidbar. Daraus ergeben sich besondere Anfor­de­run­gen an die Roll­la­den- bzw. Raffstorekästen. weiter lesen

Rollladenkasten für die WDVS-Dämmebene ab 180 mm
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0223.php4
Die Joma Dämmstoffwerk GmbH hat ihr Produktprogramm um einen Rollladenkasten erweitert, der sich vollständig in Wärme­dämm­ver­bund­sys­teme integrieren lässt. Entwickelt wurde der Rollladenkasten zusam­men mit Reflexa. weiter lesen

Fensterhöhe versus Kastengröße bei Rollladen-Vorbauelementen
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0222.php4
Lakal hat zwei neue Vorbauelemente entwickelt, die sich für schmale und zugleich hohe Fenster eignen: Bisher war es schwierig, an solchen Fenstern den Schutz durch einen Rollladen zu realisieren, ohne einen über­pro­por­tional großen Kasten zu verbauen. weiter lesen

Sonnenschutz mit Perowskit-Photovoltaikzellen neu von Saule Technologies
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0221.php4
Sonnenschutz-Lamellen von Saule Technologies können künftig nicht nur vor intensiver Sonneneinstrahlung schützen, sondern gleichzeitig die Energie der Sonne zur Stromerzeugung nutzen. Möglich machen dies Perowskit-Photovoltaikzellen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE