Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 24.03.2021

Region Stuttgart und Geldern Hagelhochburgen 2020

Im Großraum Stuttgart hat es 2020 mehr gehagelt als in jeder anderen deutschen Region - zu diesem Ergebnis kommt eine interne Analyse der registrierten Hagelschäden durch Deutschlands zweitgrößten Kfz-Direktversicherer, der Verti Versicherung AG. Knapp hinter dem baden-württembergischen Ballungsgebiet rangiert die Region Regensburg. Den dritten Rang der Regionen mit den meisten Hagelschäden im Jahr 2020 belegt laut Verti die oberbayerische Region um den Starnberger See.

Die Stadt mit den meisten Hagelschäden 2020 liegt jedoch im nordrhein-westfälischen Landkreis Kleve: Geldern sicherte sich für das Jahr 2020 den Titel als deutsche Hagelhauptstadt und löst damit Leipzig ab. Den höchsten durch Hagel entstandenen Einzelschaden verzeichnete Verti in Königsdorf, einer oberbayerischen Gemeinde im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Hier betrug die Schadensumme 11.656 Euro. Insgesamt sanken die auf Hagel zurückzuführenden Schäden laut Verti in 2020 jedoch deutlich.

Wo ist man vor Hagel sicher? Zu den Regionen mit den wenigsten vermeldeten Hagelschäden gehörten 2020 unter anderem Kiel, Berlin sowie Bremen.

Datenbasis: Die Verti Versicherung AG hat laut eigenen Angaben 2021 erstmalig eine Million Kraftfahrzeuge sowie weitere Haftpflicht- und Rechtsschutzrisiken versichert.

Baulinks-Beiträge vom 23. März 2021

Rasante Entwicklung bei Fenstern - Bestandaufnahme vom VFF
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0483.php4
Kein anderes Bauteil entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten qua­li­tativ so schnell wie das Fenster - davon ist der Verband Fenster und Fassade (VFF) überzeugt und verweist dazu auf folgende Neuerungen und aktuelle Highlights. weiter lesen

Der Norden ist ein teures Fenster-Pflaster
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0482.php4
Der Mystery-Shopping-Test von Interconnection Consulting zeigt die regionalen Unterschiede am deutschen Fenstermarkt auf. Demnach sind Fenster im Westen am günstigsten und im Norden am teuersten. Ins­ge­samt wurden dabei 18 Fensterhersteller unter die Lupe genommen. weiter lesen

Innentüren-Neuheiten von Jeld-Wen mit Lieferzeiten von 5 Werktagen
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0481.php4
Innentürenspezialist Jeld-Wen will sein Profil als Systemanbieter für Holz, Stahl, Glas & Drücker gegenüber dem Profikunden schärfen und verzahnt dazu neue Produkt- und Sortimentsbausteine mit bedarfs­ge­rech­ter Marke­tingunterstützung für Fachhandel und Handwerk. weiter lesen

S&B Strategy Studie „Transformation oder Abstellgleis - wie wird 2030 gebaut?“
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0480.php4
Die Münchner Unternehmensberatung S&B Strategy hat über 500 Her­stel­ler und Anwender aus Handwerk und Planung in Deutschland entlang aller bauausführenden Gewerke hinsichtlich ihrer aktuellen Herausforderungen befragt. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE