Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 11.07.2021

Mehr Umsatz im April im Jahresvergleich, aber...

Der Umsatz im Bauhauptgewerbe ist im April 2021 um 3,6% gegenüber April 2020 gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt auf Basis vorläufiger Zahlen zudem ermittelt hat, stieg die Zahl der Beschäftigten um 2,2% gegenüber dem Vorjahresmonat. Allerdings lag in den ersten vier Monaten 2021 der Umsatz im Bauhauptgewerbe um 5,6% niedriger als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich hingegen in den ersten vier Monaten 2021 um 1,6% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Unter den umsatzstärksten Wirtschaftszweigen innerhalb des gesamten Bauhauptgewerbes stieg der Umsatz in der Zimmerei mit 15,2% sowie im Gewerk „Sonstige spezialisierte Bautätigkeiten“ (z.B. Betonarbeiten) mit 13,4% erneut am stärksten, während es beim Bau von Straßen und Bahnverkehrsstrecken mit -5,2% erneut den größten Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahresmonat gab.

Baulinks-Beiträge vom 9. Juli 2021

Schwer entflammbare Vollholzprofile in Designdekoren für außen und innen
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1058.php4
In der nachhaltigen Architektur gewinnt der Werkstoff Holz auch im Objekt­bau zunehmend an Bedeutung. Um hier bestehen zu können, hat Moco­pi­nus ein Herstellungsverfahren entwickelt, das die Brennbarkeit von Voll­holz­pro­fi­len auf ein Minimum reduziert. weiter lesen

Außenwandkonstruktionen mit Rigips Glasroc X
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1057.php4
Als Nachfolgerin der Glasroc H hat sich die Glasroc X in den ver­gan­ge­nen Jahren zur Beplankung von Feucht- und Nassräumen sowie Außen­decken bewährt. Mit dem Anwendbarkeitsnachweis (ETA-21/0179) lässt sich die aussteifende und direkt verputzbare Gipsplatte von Rigips nun auch für Fassadenkonstruktionen einsetzen. weiter lesen

„Schneller, höher, leichter“: Mehr Möglichkeiten mit Stahl-Leichtbau à la Knauf
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1056.php4
Moderner Trockenbau hat viele Vorteile: schneller Baufortschritt, flexible Gestaltung, schlanke und leichte Konstruktionen. Dort wo der kon­ven­tio­nelle Trockenbau an seine Grenzen stößt, bieten sich Stahl-Leicht­bau­systeme an. weiter lesen

Baufritz setzt beim ökologischen Hausbau ressourcenschonend auf Holzständerbauweise
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1055.php4
Fichtensterben, Trockenheit, Schädlinge, der weltweite Holzbedarf aus Ländern, die kaum nachhaltig wirtschaften ... es gibt zahlreiche Grün­de, Holz im Holzbau einzusparen. Insbesondere der Massivholzbau belastet inzwischen die Ökobilanz und das Budget. weiter lesen

Furnierschichtholz: Brüninghoff vertreibt künftig Kerto LVL-Produkte von Metsä Wood
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1054.php4
Knapper werdende Rohstoffe sorgen für Lieferengpässe und Preis­stei­ge­run­gen. Deshalb sind Konzepte gefragt, die besonderes schlanke Kon­struk­tio­nen ermöglichen, wie sie beispielsweise mit Furnierschichtholz à la Kerto LVL realisierbar sind. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE