Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 11.10.2021

4,9% mehr Umsatz im Bauhauptgewerbe im Juli 2021

Der Umsatz im Bauhauptgewerbe ist im Juli 2021 um 4,9% gegenüber Juli 2020 gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt auf Basis vorläufiger Zahlen weiter mitgeteilt hat, stieg im gleichen Zeitraum die Zahl der Beschäftigten um 1,4%. In den ersten sieben Monaten 2021 lag der Umsatz im Bauhauptgewerbe allerdings um 1,0% niedriger als im Vorjahreszeitraum, die Zahl der Beschäftigten war hingegen 1,7% höher.

Unter den umsatzstärksten Wirtschaftszweigen innerhalb des Bauhauptgewerbes stiegen die Umsätze gegenüber dem Vorjahresmonat in der Zimmerei mit +10,7% sowie bei den „Sonstigen spezialisierten Bautätigkeiten a.n.g.“ (u.a. Betonarbeiten) mit +12,7% besonders stark an, während es beim Bau von Straßen und Bahnverkehrsstrecken mit -3,1% den größten Umsatzrückgang gab.

Baulinks-Beiträge vom 10. Oktober 2021

Online-Seminar „Wasserschäden sanieren“ von KEIM am 19.10.2021
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1530.php4
Wasserschäden können u.a. durch Grund- und Oberflächenwasser oder Undichtheiten in Leitungen und Rohren verursacht werden. Letztendlich sind die Ursachen aber egal, die Folgen sind immer die Gleichen: Mau­er­werk und Putze haben Schaden genommen. weiter lesen

Internationale Veranstaltungsreihe zum gebauten Klimaschutz
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1529.php4
Mit einer Veranstaltungsreihe ab dem 12. Oktober nimmt natureplus das Bauen als Kohlenstoffsenke in den Fokus. Gemeinsam mit euro­päischen Partnern geht es online und Vor-Ort um die Klimawirkung von Baustoffen und den Klimaschutz durch erneuerbare Materialien weiter lesen

13. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren am 5. und 6. November 2021
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1528.php4
Das Programm der 13. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren ist darauf ausgerichtet, die Teilnehmer aktiv einzubeziehen. Ein ganz wichtiger Punkt dabei ist die Podiumsdiskussion am Freitag zur Klimaneutralität im Gebäu­de­sektor. Fragen können nicht nur während der Tagung, son­dern bereits vorab gestellt werden. weiter lesen

InnovationTOUR von Stiebel Eltron macht in 6 Städten Station
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1527.php4
Mit einem mobilen Showroom voller moderner Haustechniklösungen zeigt Stiebel Eltron Präsenz vor Ort. Fachhandwerkern, Planern und Architekten sollen nachhaltige und effiziente Systeme für Warmwasser, Wärme, Lüftung und Kühlung präsentiert werden. weiter lesen

#ZukunftAmDach: Erster Creaton Zukunftstag mit 10 Fachvorträgen und Barcamp am 14. Oktober
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1526.php4
Am 14. Oktober (kommenden Donnerstag) öffnet in den Wagenhallen Stuttgart (und auch online) der erste Creaton Zukunftstag seine Pfor­ten. Das Veranstaltungskonzept sieht eine Mischung aus Fachvorträgen, Barcamp und Forum vor. weiter lesen

Drees & Sommer-Dossier „Upgrade oder Abriss: Die besten Jahre kommen noch!“ als Download
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1525.php4
Im Hotel übernachten, in der Wohnung leben, im Büro arbeiten oder im Kaufhaus shoppen: So einfach ist es längst nicht mehr. Lebensstile und das Nutzerverhalten befinden sich in einem massiven Wandel. weiter lesen

Munich Strategy: Corona spaltet Baubranche in Gewinner- und Verliererunternehmen
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1524.php4
Wie sehen die Chefs in der Bauindustrie das „New Normal“ der Branche nach Corona? Welche Erwartungen haben sie an die Baukonjunktur und was sind aus Unternehmensperspektive die zentralen Handlungsfelder? weiter lesen

Fachkräftemangel auf deutschen Baustellen verschärft sich
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1523.php4
Auf den Baustellen fehlt immer mehr ausgebildetes Personal - das hat eine Umfrage des ifo-Instituts ergeben. Demnach hatten im September 33,5% der Hochbau-Betriebe Probleme, Fachkräfte zu finden. Im Tiefbau klagten sogar 37,9% der Betriebe. weiter lesen

Nach Zinsanstieg weiteres Aufwärtspotenzial bei Baudarlehen
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1522.php4
Die Zinsen für Immobiliendarlehen haben nach einer Zinsdelle im August und September Anfang Oktober wieder leicht zugelegt. Die Zinsen für zehnjährige Darlehen liegen aktuell bei rund 0,9% und damit knapp ein Zehntelprozentpunkt höher als Anfang September. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE