Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 21.10.2021

mehr Ausbildungsverhältnisse am Bau

Der Bauausbildungsmarkt hat sich auch im Ausbildungsjahr 2021/2022 deutlich besser als in anderen Branchen entwickelt - das zeigen neueste Zahlen von SOKA-BAU, den Sozialkassen der Bauwirtschaft. Nachdem die neuen Ausbildungsverhältnisse bereits im vergangenen Jahr angestiegen sind, nahmen sie nun um 5,7 % gegenüber dem Vorjahr zu (Stand: 30.9.). Die Zahl aller Auszubildenden erhöhten sich um 2,3%. Im vergangenen Jahr kam es - wohl bedingt durch die Corona-Pandemie - zu einem regelrechten Schlussspurt am Ausbildungsmarkt und viele Ausbildungsverhältnisse wurden noch im Oktober und November geschlossen. In diesem Jahr ist dies nicht zu erwarten.

Branchenübergreifend ist dagegen die Zahl der neuen Ausbildungsverhältnisse erneut gesunken. Laut Bundesagentur für Arbeit (BA) mit Stand August - neuere Daten sind noch nicht verfügbar - ist die Zahl der von ihr vermittelten Bewerber deutschlandweit um 6% gegenüber dem Vorjahr gesunken. Bereits im vergangenen Jahr war während der Corona-Pandemie ein deutschlandweiter Einbruch der neuen Ausbildungsverhältnisse um mehr als 9% zu verzeichnen gewesen. Das war der stärkste Rückgang seit Erhebungsbeginn.

Die BA-Zahlen deuten ferner darauf hin, dass die angebotenen Ausbildungsplätze im Hoch- und Tiefbau weiter zugenommen haben, während sie deutschlandweit über alle Ausbildungsberufe und Branchen hinweg erneut sanken. Das große Angebot an Ausbildungsstellen in der Bauwirtschaft wird auf die von SOKA-BAU durchgeführten Ausbildungsförderung zurückgeführt, die alle Baubetriebe an der Finanzierung der Ausbildung beteiligt und Ausbildungsbetriebe finanziell deutlich entlastet.

Aufgrund des hohen Fachkräftebedarfs der Baubranche und der dadurch bedingten hohen Zahl an Ausbildungsstellen bleiben allerdings relativ viele Ausbildungsstellen in der Bauwirtschaft unbesetzt. Auf jeden gemeldeten Bewerber im Hoch- und Tiefbau kommen mehr als zwei Ausbildungsstellen, während der Ausbildungsmarkt branchenübergreifend nahezu ausgeglichen ist.

Die Jobbörse von SOKA-BAU hilft Ausbildungsbetrieben bei der Besetzung der Ausbildungsstellen Sie können dort kostenlos inserieren. Unter bau-ausbildung.de können sich potenzielle Auszubildende darüber hinaus eine Übersicht über die Ausbildung in der Bauwirtschaft verschaffen.

Baulinks-Beiträge vom 20. Oktober 2021

„Sanierungskompass Gebäudehülle“ am 26. Oktober 2021
https://www.baulinks.de/bausoftware/2021/0108.php4
Am 26.10. findet der „Sanierungskompass Gebäudehülle“ hybrid statt. Die Veranstaltungsreihe von Bauder, Nelskamp, Sto und Velux gibt Ein­blicke in aktuelle Projekte und besondere Konzepte. Ein Schwerpunkt der Ver­an­stal­tung ist die digitale Planung. weiter lesen

Sarooma, Software für raumakustische Planungen, in der Version 2.2
https://www.baulinks.de/bausoftware/2021/0107.php4
Mit Sarooma kann die Akustik von Räumen optimiert werden. Dazu las­sen sich die mit Messgeräten der Hersteller Norsonic und NTi Audio ermittelten Nachhallzeiten importieren sowie die Nachhallzeiten von Räu­men berechnen. weiter lesen

DDS-CAD 17 verspricht Anwenderfreundlichkeit und Effizienz
https://www.baulinks.de/bausoftware/2021/0106.php4
Data Design System will mit DDS-CAD 17 TGA-Planungs-Prozesse auf allen Ebenen vereinfachen. Eine ganzheitlich gestaltete Programm­ober­flä­che ermöglicht den direkten Zugriff auf nahezu alle Bau­teil­in­for­ma­tio­nen sowie die relevanten Berechnungsfunktionen. weiter lesen

BIM-Daten von Kiefer Klimatechnik
https://www.baulinks.de/bausoftware/2021/0105.php4
Kiefer Klimatechnik bietet die digitalen Produktdaten seiner luft­tech­ni­schen Komponenten auf der eigenen Website vorrangig im Revit-Format zum Downloaden an. Daneben sollen auf Wunsch auch weitere Aus­tausch­for­ma­te individuell auf Anfrage erhältlich sein weiter lesen

MEFA investiert in BIM-Datenmodelle und technischen Support
https://www.baulinks.de/bausoftware/2021/0104.php4
Ein bedarfsorientiertes BIM-Paket bietet die MEFA Befestigungs- und Montagesysteme GmbH jetzt allen planenden Kunden. Das Angebot be­steht aus drei Hauptbestandteilen: Produktdaten, Support mit zer­ti­fi­zier­ten BIM-Managern und Zusatzleistungen. weiter lesen

DesignFiX: Kostenfreie Dübelbemessungssoftware von Walraven
https://www.baulinks.de/bausoftware/2021/0103.php4
Mit DesignFiX stellt Walraven eine Ankerauslegungssoftware für die indi­vi­duel­le Dübelbemessung zur Verfügung. Es lassen sich me­cha­ni­sche und chemische Schwerlastdübel unter statischen Lasten sowie unter Einwirkung von Erdbeben bemessen. weiter lesen

Die neue Generation der Dlubal-Statiksoftware mit neuen Features und Add-Ons
https://www.baulinks.de/bausoftware/2021/0102.php4
Dlubal hat die neuen Programme RFEM 6, RSTAB 9, RSECTION 1 und RWIND 2 finalisiert und veröffentlicht. In die Programme selbst und die in RFEM/RSTAB integrierten Add-Ons wurden zahlreiche neue Features eingebaut. weiter lesen

Allplan Bridge 2022: Evolution der Modellierung von Fertigteilbrücken
https://www.baulinks.de/bausoftware/2021/0101.php4
Allplan hat die 2022er Version seiner Brückenplanungs-Software veröf­fent­licht. Mit der neuen Version wird ein zusätzlicher Model­lie­rungs­an­satz ein­ge­führt, um die Geometrie von Fertigteilbrücken leichter er­stel­len zu kön­nen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)