Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 19.11.2021

Neue öffentliche Mischwasserleitung keine haushaltsnahe Dienstleistung

Der Gesetzgeber hat für Steuerzahler die Möglichkeit geschaffen, sogenannte haushaltsnahe Dienstleistungen in ihrer Steuererklärung geltend zu machen. Dazu zählen u.a. Handwerkerleistungen, die in und an einer Immobilie erbracht werden. Doch die Rechtsprechung hat dem nach Auskunft des LBS-Infodienstes Recht und Steuern enge Grenzen gesetzt.

Der Fall: Ein Hauseigentümer wurde für die Neuverlegung der öffentlichen Mischwasserleitung bzw. Abwasserentsorgungsleitung zur Kasse gebeten. Er machte anschließend den Lohnkostenanteil als haushaltsnahe Dienstleistung geltend, denn die Maßnahme sei ja noch im räumlichen Bereich seines Haushalts erbracht worden. Doch der Fiskus verweigerte dies und bestritt den unmittelbaren Haushaltsbezug.

Das Urteil: Die höchsten Finanzrichter schlossen sich der Rechtsmeinung der Behörden an. Es habe sich hier um einen Baukostenzuschuss für Arbeiten an einem Teil des öffentlichen Sammelnetzes gehandelt - und nicht unmittelbar um den Anschluss des Hauses an die Versorgungsleitung. Es fehle deswegen am erforderlichen räumlich-funktionalen Zusammenhang zum Haushalt des Steuerpflichtigen. (Bundesfinanzhof, Aktenzeichen VI R 18/16)

Baulinks-Beiträge vom 17. November 2021

Neue, frei aufstellbare Abwasserhebeanlage von Kessel
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1725.php4
Der Entw√§sserungsspezialist Kessel hat mit Aqualift S 100/200 sein Pumpentechnik-Sortiment um einen vielseitigen, frei aufstellbaren Hebeanlage-Typ f√ľr f√§kalienfreies(!) Abwasser erweitert. weiter lesen

Abwasserhebeanlage ausgelagert: Pumpstation Muli-Max zum Erdeinbau
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1724.php4
Schmutzwasser, das unterhalb der R√ľckstauebene anf√§llt, muss in die Kanalisation hochgepumpt werden. Das verlangt in der Umsetzung eini­ges Know-how, denn unterschiedliche Bausituationen mit individuellen Vorgaben verlangen nach spezifischen L√∂sungen. weiter lesen

Drahtlose Pumpensteuerung im Alarmfall per GSM-Modul von Pentair Jung Pumpen
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1723.php4
Eine automatische Nachricht auf das Smartphone oder an die Leitwarte, wenn die Abwasserpumpstation ausf√§llt oder die Hebeanlage im Keller streikt? Das neue GSM-Modul von Jung Pumpen macht die Pumpen­steue­rung des Herstellers fernmeldef√§hig. weiter lesen

Neue Regelungsart verspricht f√ľr Wilo-Pumpen mehr Performance und Effizienz
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1722.php4
Energiekosten sparen, statt √úberdruck aufzubauen - dies war Wilos pri­m√§res Ziel bei der Entwicklung der Regelung p-v-synchro. Die Anfang 2021 vorgestellte Regelungsart wird von dem Pumpenhersteller als ‚Äěweiterer wichtiger Schritt im Hinblick auf die Energieeffizienz gem√§√ü Energie-Effi­zienz-Index (EEI)‚Äú kommuniziert. weiter lesen

Sanha-Planungsservice bei Engpässen oder wenn's herausfordernd wird
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1721.php4
Unterst√ľtzung, wenn es eng wird ‚Äď daf√ľr wurde der Sanha-Pla­nungs­ser­vice geschaffen. Sowohl Planungsb√ľros als auch Instal­la­tions­be­trie­be k√∂nnen darauf zur√ľckgreifen, sei es wegen eines Kapa­zi­t√§ts­eng­pas­ses oder wegen eines ungew√∂hnlichen Bauvorhabens. weiter lesen

BIM-Daten von Geberit, Kessel und Schell
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1720.php4
Im Sanit√§rbereich haben u.a. die Firmen Geberit, Kessel und Schell f√ľr ihre Produkte BIM-Daten neu ver√∂ffentlicht oder upgedatet. W√§hrend Geberit mit einem Autodesk-Revit-PlugIn das ClosedBIM-Konzept zu favorisieren scheint, setzen Kessel und Schell mit u.a. IFC-Dateien offensichtlich mehr auf OpenBIM. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)