Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 22.11.2021

eigenes Bundesbauministerium

Dem Vernehmen nach plant die Ampelkoalition ein eigenes Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und ländliche Räume und erfüllt damit eine der zentralen Forderungen vieler baurelevanter Verbände an die neue Bundesregierung. „Die Schaffung eines eigenen Bauministeriums wird den bevorstehenden Aufgaben gerecht“, kommentiert u.a. ZIA-Präsident Dr. Andreas Mattner. „Wenn wir gemeinsam mit der Politik und der Stadtgesellschaft 400.000 neue Wohnungen pro Jahr stemmen wollen, müssen die Fäden für schnelleres Planen und Bauen an einem Ort wie dem Bauministerium zusammengeführt werden. Gleiches gilt für die Revitalisierung unserer Innenstädte, nachdem die Corona-Pandemie weiterhin für existenzvernichtende Schäden bei Unternehmen sorgt. Im Sinne einer modernen Stadtentwicklung gilt es nun, die Überregulierung abzubauen, Bauvorschriften zu entzerren und damit den Weg frei zu machen für eine neue Stadtentwicklungs-Offensive in Deutschland.“ ... Übrigens: Schon seit Jahren nutzen und pflegen wir in diesem Sinne die Domain www.Bundesbauministerium.jetzt

Baulinks-Beiträge vom 21. November 2021

Einstündiger Online-Event am 25. November 2021 zu nachhaltiger Architektur
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1742.php4
Wie erfüllt man Nachhaltigkeitskriterien? Der neue Ytong Online-Event im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Grundriss Zukunft“ will Archi­tek­ten und Fachplanern Antworten und Impulse zu einem der aktuell wich­tigs­ten Themen im Bausektor geben. weiter lesen

Digitale Bauwoche Mitte Dezember: mehr als 50 Startups stellen sich vor
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1741.php4
Viele Handwerksbetriebe und Bauunternehmen wollen digitalisieren, sind aber aus eigener Kraft dazu nicht in der Lage. Mangelndes Know-How und fehlende Zeit hindern sie, sich der Zukunft zu stellen. weiter lesen

„Atlas barrierefrei bauen“ mit neuer Symbol-Bibliothek
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1740.php4
Der „Atlas barrierefrei bauen“ widmet sich der Planung und Realisierung barrierefreier Gebäude. Er bündelt die aktuellen gesetzlichen Vorgaben und hilft, die geforderten Schutzziele nach DIN 18040 und weiteren Vorschriften umzusetzen. weiter lesen

Neubauförderung für das Effizienzhaus/-gebäude 55 endet Ende Januar 2022
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1739.php4
Am 4. November hat das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) darüber informiert, dass zum 1. Februar 2022 die Neubauförderung für das Effi­zienz­haus/-gebäude 55 (EH55) der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) eingestellt wird. weiter lesen

„Trendometer 2022“ für die Bau-/Bauzulieferindus­trie
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1738.php4
Auf einer Skala von 1-10: Was sind 2022 die angesagten Themen im Bereich der Bauzulieferung? Welche Trends scheuchen die Player aus ihrer Komfortzone? Welchen „Impact“ haben sie auf die Branche? W&P wagt im „Trendometer 2022“ eine Prognose. weiter lesen

Gebäuderelevante Branchen im ZVEI entwickeln sich sehr unterschiedlich
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1737.php4
Die Lichtindustrie erholt sich nur langsam, der Markt für Elektro­instal­la­tions­sys­te­me legt dagegen zu. Beide Branchen leisten wichtigen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz. weiter lesen

Markt für Sicherheitselektronik entwickelt sich positiv
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1736.php4
Die positive Entwicklung im Markt für Sicherheitstechnik setzt(e) sich auch 2021 fort: Nach einem Umsatzplus 2020 von 1,6% schätzt die Branche die Geschäftslage auch aktuell überwiegend als gut ein - das ergab eine ZVEI-Geschäftsklimaumfrage im Oktober. weiter lesen

Fliesenverband: „Anstieg der Energiepreise macht deutsche Fliesen enorm teurer“
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1735.php4
Allein zwischen Juni 2020 und August 2021 haben sich für Indus­trie­kun­den die Preise für Strom im Durchschnitt um gut 40% und für Gas um gut 50% verteuert. weiter lesen

Bachl plant Produktion von Popcorn-Dämmung
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1734.php4
Die Unternehmensgruppe Bachl erweitert ihr Dämmstoff-Portfolio mit einer nachhaltigen Materialalternative: Popcorn. Das Unternehmen hat dazu einen Lizenzvertrag mit der Universität Göttingen über die kom­mer­ziel­le Nut­zung des dort entwickelten Herstellungsverfahrens und der Produkte zur Dämmung abgeschlossen. weiter lesen

Tebau treibt Markenwandel weiter voran
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1733.php4
Ab Ende November werden die Sommer- und Wintergärten von Tebau mit neuen Produktnamen vertrieben. Damit führt die Marke Tebau den 2019 gestarteten Markenwandel fort. Unter dem Slogan „#Tebau schafft Klarheit“ folgt nach Logoerneuerung und Marken­archi­tek­tur­um­bau nun die Vereinheitlichung der Produktbezeichnungen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)