Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 29.11.2021

Zunehmender Materialmangel in der Industrie

Der Materialmangel in der deutschen Industrie hat sich im November verstärkt: 74,4% der Firmen klagten über Engpässe und Probleme bei der Beschaffung von Vorprodukten und Rohstoffen. Das sind 4 Prozentpunkte mehr als im Oktober, wie aus einer Umfrage des ifo Instituts hervorgeht. „Die erhoffte Entspannung ist ausgeblieben“, sagt der Leiter der ifo-Umfragen, Klaus Wohlrabe. „Ein Ende der Flaschenhals-Rezession in der Industrie ist nicht in Sicht.“

In nahezu allen Branchen ist die Anzahl der Unternehmen mit Beschaffungsproblemen gestiegen. Einzige Ausnahme sind die Hersteller von elektrischen Ausrüstungen. Dort sank der Anteil auf hohem Niveau von 90 auf 85%. Damit zählt die Branche aber auch weiterhin zu den am stärksten betroffenen. Dazu gehört auch der Maschinenbau mit 86% sowie die Autoindustrie mit 88%. Am unteren Ende stehen die Getränkehersteller. Dort berichteten „nur“ 40% der Unternehmen von Engpässen.

Die weiterhin angespannte Lage bei der Beschaffung bei gleichzeitig sehr gutem Auftragsbestand bleibt nicht ohne Konsequenzen für die Preisentwicklung. „Noch nie haben so viele Unternehmen angekündigt, ihre Preise zu erhöhen“, ergänzt Herr Wohlrabe.

Baulinks-Beiträge vom 28. November 2021

Whitepaper zu Brandschutzlösungen für Parkhäuser und Tiefgaragen
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1761.php4
Der Entwurf der Muster-Garagen- und Stellplatzverordnung von 2020 beinhaltet neue Vorgaben für den Brandschutz. Ein Whitepaper von Hekatron Brandschutz erläutert diese neuen Vorgaben. Am 14.12. lädt Hekatron zudem zum ersten „Garagen-Glühwein“. weiter lesen

Deutliche Preisanstiege bei bauchemischen Produkten unabwendbar
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1760.php4
Die gesamte Bauchemieindustrie meldet dramatische Kosten­stei­ge­run­gen und Rohstoffverknappungen. Beide Trends haben sich über das ge­sam­te Jahr verschärft. Preisanstiege entlang der Wertschöpfungskette sind damit unausweichlich. weiter lesen

9,1 Mrd. Euro: Höchster jemals gemessener Wert an neuen Aufträgen (real) in einem September
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1759.php4
Der reale (preisbereinigte) Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im September 2021 kalen­der- und saisonbereinigt 6,2% höher als im August 2021 - wozu vor allem Großaufträge beigetragen haben. weiter lesen

ifo-Beschäftigungsbarometer im Baugewerbe auf den höchsten Wert seit Mai 2019
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1758.php4
Deutsche Firmen suchen wieder etwas intensiver Personal als im Vor­mo­nat: Das ifo-Beschäftigungsbarometer stieg im November leicht auf 103,8 Punkte, nach 103,7 Punkten im Oktober. Lieferprobleme und Co­ro­na­welle hinterlassen offenbar keine spürbaren Probleme. weiter lesen

James Hardie-Holzbautage auf den Herbst verschoben
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1757.php4
Die aktuellen Entwicklungen der Corona/Covid-Pandemie machen auch vor den James Hardie-Holzbautagen nicht halt: Auf Grund der aktuellen Lage soll nun die nächste Ausgabe der Holzbautage erst im Herbst 2022 stattfinden. weiter lesen

Tiefbau-Forum 2022 verschoben
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1756.php4
Mit rund 2.500 Besuchern und über 135 Ausstellern stellt das Tiefbau-Forum, das eigentlich alljährlich im Januar auf dem Gelände der Messe Ulm stattfindet, die größte Veranstaltung im Jahreskalender der Muf­fen­rohr Tiefbau GmbH sowie von Raab Karcher dar. weiter lesen

Wienerberger vertreibt künftig Leadax-Flachdachsysteme aus recyceltem Polyvinylbutyral
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1755.php4
Wienerberger hat mit dem niederländischen Herstellers Leadax eine exklusive Vertriebsvereinbarung für CO₂-arme Flachdachsysteme abgeschlossen. weiter lesen

Niklas Braun neuer Technik-Chef bei Lamilux
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1754.php4
Die Lamilux Heinrich Strunz Gruppe hat mit Niklas Braun einen neuen Technischen Leiter und ein neues Mitglied in der erweiterten Ge­schäfts­lei­tung. Er übernimmt nach Joachim Hessemer die Führung der über­grei­fen­den Entwicklungsabteilung des Unternehmensbereichs Tages­licht­sys­teme. weiter lesen