Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 17.01.2022

2,8% mehr Baugenehmigungen bis Ende November 2021

Im November 2021 wurde in Deutschland der Bau von 29.020 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das saison- und kalenderbereinigt 2,6% mehr als im Oktober 2021.

Die Zahl der Baugenehmigungen von Wohnungen in neuen Einfamilienhäusern stieg im November 2021 gegenüber dem Vormonat saison- und kalenderbereinigt um 2,6%, in Zweifamilienhäusern um 2,7%. Bei den Wohnungen in neuen Mehrfamilienhäusern war hingegen ein Rückgang um 4,5% zu verzeichnen. Die Zahl der Genehmigungen für Wohnungen, die durch Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden entstehen, hat sich um 26,7% erhöht.

Im Zeitraum Januar bis November 2021 wurden mit 341.037 Wohnungen insgesamt 2,8% mehr genehmigt als im Vorjahreszeitraum. Dieses Plus betrifft den Neubau fast aller Gebäudearten:
  • Einfamilienhäuser: +1,2%,
  • Zweifamilienhäuser: +24,6%,
  • Mehrfamilienhäuser: +0,5%,
  • Wohnheime: -24,5%.

Baulinks-Beiträge vom 16. Januar 2022

Infoschrift über elastische Dichtstoffe im Bodenbereich in Außenbereichen
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0068.php4
Die Deutsche Bauchemie hat erstmals eine Infoschrift zur Anwendung elastischer Dichtstoffe im Bodenbereich veröffentlicht. Der zunächst er­schienene Teil 1 erläutert den Einsatz spritzbarer Dichtstoffe für begeh- oder be­fahr­ba­re horizontale Flächen im Außenbereich weiter lesen

Saint-Gobain Weber stellt seine Highlights 2022 vor
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0067.php4
Über 800 Profi-Produkte und -Systeme umfasst die Produktpalette von Saint-Gobain Weber. Angesichts dieser Fülle ist es eine Herausforderung für Planer, Handwerker, Handel und Wohnungswirtschaft, die jeweils relevanten herauszupicken. Weber erleichtert dies mit der neu erschie­ne­nen Broschüre „Perspektiven 2022“. weiter lesen

Whitepaper von Bosch zum Brandschutz der Zukunft
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0066.php4
Digitalisierung, Vernetzung und veränderte Sicherheitsbedürfnisse: Wie können neue Technologien den Brandschutz schon jetzt und in Zukunft verändern? Vor diesem Hintergrund geht es in einem neuen Whitepaper von Bosch Energy and Building Solutions auf 25 Seiten u.a. um fol­gen­de Themen. weiter lesen

Sechs Trends für die Videoüberwachung im Jahr 2022 ... aus der Sicht von Axis
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0065.php4
Axis Communications, einer der führenden Anbieter im Bereich Netz­werk-Video, gibt einen Ausblick auf 2022: Sechs Technologietrends im Sicherheitssektor stechen dabei heraus. weiter lesen

Web-Seminare 2022 von Regiolux
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0064.php4
Regiolux hat sein Angebot kostenloser Web-Seminare zu aktuellen Licht­the­men weiter ausgebaut. In den halbstündigen Seminaren können sich Planer, Fachhandwerker und Fachleute für Gebäudeautomation wieder über die neuesten Entwicklungen informieren. weiter lesen

Trilux übernimmt Schweizer Leuchtenhersteller Monolicht
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0063.php4
Man kennt, man schätzt sich: Trilux und Monolicht arbeiten bereits seit vielen Jahren in verschiedenen Beleuchtungsprojekten zusammen. Nun hat die Trilux AG zum 1. Januar 2022 den Schweizer Leuchtenhersteller Monolicht GmbH erworben. weiter lesen

Mapei übernimmt den französischen Kunstharzhersteller Resipoly
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0062.php4
Im Rahmen seiner Internationalisierungs- und Wachstumsstrategie hat das Bauchemieunternehmen Mapei über seine Tochtergesellschaft Ma­pei France den französischen Kunstharzhersteller Resipoly Chrysor und dessen Tochtergesellschaft Eurosyntec übernommen. weiter lesen

Bundeskartellamt untersagt Fusion von ACO und Birco im Bereich der Entwässerungsrinnen
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0061.php4
Im Juli 2021 hatte die Birco GmbH einen Vertrag mit der ACO Gruppe zum Verkauf von 100% ihrer Anteile unterzeichnet. Das Bundes­kar­tell­amt hat allerdings am 14. Januar 2022 diese geplante Übernahme untersagt. weiter lesen

Geberit meldet Rekord-Umsatzwachstum für 2021
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0060.php4
Die Geberit Gruppe erzielte laut eigenen Angaben im Geschäftsjahr 2021 das stärkste Umsatzwachstum seit dem Börsengang im Jahr 1999: Der Nettoumsatz in Schweizer Franken stieg im Vor­jah­res­ver­gleich um 15,9% auf CHF 3.460 Mio. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)