Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 06.04.2022

Problem Vorkaufsrecht

In bestimmten Fällen gibt es ein gesetzlich abgesichertes Vorkaufsrecht der Gemeinde, falls eine Immobilie verkauft werden soll. Für Kaufinteressenten ist es in dem Zusammenhang wichtig, behördlicherseits darüber informiert zu werden, ob ein solches Vorkaufsrecht besteht oder nicht. Ein solches „Negativzeugnis“ muss nach Information des LBS-Infodienstes Recht und Steuern unverzüglich erteilt werden.

Der Fall: Der Käufer eines Grundstücks begehrte von der Gemeinde eine Mitteilung darüber, dass kein Vorkaufsrecht bestehe. Der beurkundende Notar hatte eine solche Bescheinigung eingefordert. Doch die Beamten lehnten das ab und bestanden zuvor auf der Vorlage des Kaufvertrages. Darauf wollte sich wiederum der Betroffene nicht einlassen. Er zog vor das Verwaltungsgericht, um auch ohne Erfüllen dieser Bedingung an seine Bescheinigung zu kommen.

Das Urteil: Weder müsse ein Kaufvertrag vorgelegt noch dessen Inhalt zusammengefasst mitgeteilt werden, um an diese gewünschte Information zu kommen. So entschied die Fachgerichtsbarkeit. Das Negativzeugnis müsse vorliegend auf Antrag unverzüglich ausgestellt werden, da kein Vorkaufsrecht bestehe. (Verwaltungsgericht Potsdam, Aktenzeichen 5 K 2824/20)

Baulinks-Beiträge vom 5. April 2022

Botament erweitert Angebot an Reaktivabdichtungen
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0528.php4
Der Markt für flexible polymermodifizierte Dickbeschichtungen (FPD) wächst seit Jahren markant. Dabei hilft, dass die neue FPD-Richtlinie und die MDS-Richtlinie der Deutschen Bauchemie eine detaillierte Orientierung bei der Verarbeitung in verschiedenen Anwen­dungs­be­rei­chen bieten. weiter lesen

Detailabdichtung mit Flüssigkunststoff von Triflex für ein werdendes Gründach
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0527.php4
Berlin boomt: Um dem Bevölkerungswachstum und insbesondere sei­nen jüngsten Einwohnern gerecht zu werden, wird das Schulsystem der Haupt­stadt ausgebaut. Im Zuge dessen erhielt die Modersohn-Grund­schule in Friedrichshain einen neuen Anbau. weiter lesen

1.000 m² Kinik-Dach in Bamberg flüssig saniert
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0526.php4
Das 1984 fertiggestellte Klinikum in Bamberg ist mit seinen 13 Geschossen unübersehbar. Auf dem in die Jahre gekommenen Flach­dach sind zuletzt immer mehr poröse Stellen aufgetreten. weiter lesen

Neue Jet-Flachdachabläufe von ACO Passavant zur Unterdruckentwässerung
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0525.php4
ACO Haustechnik hat 2021 sein Programm im Bereich gusseiserner Flachdachabläufe für die Unterdruckentwässerung hinsichtlich Kon­struk­tion, Design und Handling erneuert. Die neuen Jet-Abläufe sind Teil eines Baukastensystems. weiter lesen

SitaRetention Twist erleichtert Einstellung der Abflussmenge auf Flachdächern
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0524.php4
Immer mehr Kommunen beschränken die Einleitung der Regenmengen, um eine Überlastung der öffentlichen Kanalsysteme zu verhindern. SitaRe­ten­tion Twist, eingesetzt in Freispiegelgullys, will diese Redu­zie­rung des Wassereinlaufs leicht kontrollierbar machen. weiter lesen

Extraflaches Kaskadensystem mit rechteckigem Flachkanal neu von Sita
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0523.php4
Das neue Kaskadensystem SitaKaskade Flat ist besonders flach. Mit seinem rechteckigen, nur 40 mm hohen Flachkanal kann es oberhalb der (Dach­ter­ras­sen-)Dämmung verlegt werden. weiter lesen

Kaskaden- und Notentwässerung à la Loro beim „Heimspiel“ in Solingen
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0521.php4
In der Solinger Neubausiedlung „Heimspiel“ wurden 62 Wohnhäuser neu gebaut. Um die Flachdächer und Dachterrassen über die Staf­fel­ge­schos­se hinweg mit nur einem Strang zu entwässern, entschied man sich für die Kaskaden-Entwässerungstechnik von Loro. weiter lesen

Schall- und wärmegedämmte Verbundrohre von Loro für die innenliegende Dachentwässerung
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0522.php4
Um bei der Dachentwässerung durch Innenräume sowohl Fließge­räu­sche als auch Kondensat am Rohr zu vermeiden, hat Loro dop­pel­wan­di­ge, kerngedämmte Verbundrohre für innenliegende Regenleitungen vorgestellt. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)