Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 18.05.2022

3,6% weniger Baugenehmigungen für Wohnungen als im ersten Quartal 2021

Im März 2022 wurde in Deutschland der Bau von 34.794 Wohnungen genehmigt - das waren laut Statistischem Bundesamt 8,9% oder 3.410 Baugenehmigungen weniger als im März 2021. Von Januar bis März 2022 wurden damit insgesamt 92.507 Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt - dies waren 3,6% weniger als im Vorjahreszeitraum (Januar bis März 2021: 95.916 Baugenehmigungen). In den Ergebnissen sind sowohl die Baugenehmigungen für Wohnungen in neuen Gebäuden als auch für neue Wohnungen in bestehenden Gebäuden enthalten.

In neu zu errichtenden Wohngebäuden wurden von Januar bis März 2022 insgesamt 80.603 Wohnungen genehmigt. Das waren 3,5% oder 2.948 Wohnungen weniger als im Vorjahreszeitraum. Dabei ging die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser um 26,2.% (-7.377) auf 20 778 zurück. Bei den Zweifamilienhäusern sank die Zahl genehmigter Wohnungen um 3,3% (-292) auf 8.426, während sie bei Mehrfamilienhäusern um 12,5 % (+5.540) auf 49.688 stieg.

Saison- und kalenderbereinigt stieg die Zahl der Baugenehmigungen im Monat März 2022 im Vergleich zum Vormonat um 7,6%.

Baulinks-Beiträge vom 17. Mai 2022

Bauwirtschaft 2021 mit etwas weniger Arbeitsunfällen und von Covid-19 kaum betroffen
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0738.php4
Die Arbeitsunfälle in der Bauwirtschaft sind im vergangenen Jahr um 0,4% gegenüber 2020 gesunken, wie die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) in Berlin mitgeteilt hat. Auch die Anzahl der tödlichen Arbeits­un­fälle ging zurück. weiter lesen

Vom Fraunhofer IBP getestet: Sockelabdichtung im Holzbau mit Frankosil 1K Plus
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0737.php4
Der Flüssigkunststoff Frankosil 1K Plus ist als Sockelabdichtung geprüft. Untersuchungen des Fraunhofer Instituts für Bauphysik bestätigen zu­dem, dass Feuchtigkeit aus der Holzbauwand durch die Abdichtung nach außen nachhaltig entweichen kann. weiter lesen

Stabilix R: Schnelle, biegesteife Verbindung à la Sihga für den Hallenbau in Holzbauweise
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0736.php4
Stabilix R dient der Erstellung von tragenden Eckverbindungen im Holz­bau. Das Verbindungssystem der Sihga GmbH für biegesteife Rahmenecken verringert dank der vorgefertigten Holzlaschen die Fehler­an­fäll­ig­keit beim Aufbau. weiter lesen

Erprobt: Geklebte Verbundbauteile aus Holz und Beton für den Brückenbau
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0735.php4
Verbundbaueile aus Holz und Beton kombinieren die Vorteile beider Werk­stoffe: Leichtigkeit, Biegsamkeit und Nachhaltigkeit von Holz mit Druck­fes­tig­keit und Tragfähigkeit von Beton. Sie großflächig an­ein­an­der­zu­fügen, ist jedoch eine Herausforderung. weiter lesen

Deltabeam-Verbundträger und Holz-Beton-Verbunddecken für F&E-Gebäude in Göttingen
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0734.php4
Flachdecken mit großen Stützweiten - das ermöglichen die Deltabeam-Verbundträger von Peikko beim neuen F&E-Gebäude auf dem Sartorius Campus in Göttingen. Die Stockwerke des fünfgeschossigen Komplexes werden in Holzhybridbauweise errichtet. weiter lesen

Studie zur Wirtschaftlichkeit der Holzhybridbauweise
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0733.php4
Eine von der OFB unterstützte Studie zeigt, dass Gewerbeimmobilien in Holzhybridbauweise im aktuellen Marktumfeld für Projektentwickler wirtschaftlich sind: Der durchschnittliche Trading-Profit für Holz­hy­brid­ge­bäude fällt in der Wirtschaftlichkeitsanalyse mit 15,1% höher aus als für konventionelle Objekte. weiter lesen

Neue Ingenieurholzbau-Broschüre über Ingenieurholzbauten für Städte von morgen
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0732.php4
Die Studiengemeinschaft Holzleimbau hat eine neue Broschüre veröf­fent­licht, in der vor allem Bauten im Kontext von Projekt- und Stadt­ent­wi­cklung beleuchtet werden. Die vorgestellten Bauwerke zeigen einen Ausschnitt der Vielfalt des Ingenieurholzbaus. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)