Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 18.08.2022

2,1% weniger Baugenehmigungen für Wohnungen im ersten Halbjahr

Im Juni 2022 wurden in Deutschland für 30.425 Wohnungen Baugenehmigungen erteilt - das waren laut Statistischem Bundesamt 4,5% oder 1.419 Baugenehmigungen weniger als im Juni 2021. Saison- und kalenderbereinigt nahm die Zahl der Baugenehmigungen im Juni 2022 im Vergleich zum Vormonat um 1,3% ab.

Im 1. Halbjahr 2022 wurde der Bau von insgesamt 185.772 Wohnungen genehmigt - das waren 2,1% weniger als im Vorjahreszeitraum (1. Halbjahr 2021: 189.781 Baugenehmigungen). In den Ergebnissen sind sowohl die Baugenehmigungen für Wohnungen in neuen Gebäuden als auch für neue Wohnungen in bestehenden Gebäuden enthalten.

In neu zu errichtenden Wohngebäuden wurden von Januar bis Juni 2022 insgesamt 161.177 Wohnungen genehmigt. Das waren 2,1% oder 3.425 Wohnungen weniger als im Vorjahreszeitraum. Dabei ging die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser um 17,0% (-8.583) auf 41.765 zurück. Bei den Zweifamilienhäusern stieg die Zahl genehmigter Wohnungen um 1,6% (+254) auf 16.622 und bei den Mehrfamilienhäusern um 7,8 % (+7.179) auf 99.755.

Baulinks-Beiträge vom 17. August 2022

3D Designer 2.0: Visualisierungs-App für iOS, Android, Windows und MacOS von Weinor
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/1196.php4
Mit einer rundum verbesserten Version seines Visualisierungs­pro­gramms bietet Sonnen- und Wetterschutzspezialist Weinor vorrangig seinen Fachpartnern einen besonderen Service an. weiter lesen

Markisen-Chic im Kleinformat: Sonnenschutz von Markilux für kleine Terrassen und Balkone
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/1195.php4
Terrassen und Balkone laden mit opulenten Maßen zum extravaganten Chillen ein. Die dazu passenden Designmarkisen zeigen gleichfalls Größe. Doch auch kleine Outdoorflächen (und die dahinter liegenden Innenräume) lassen sich stilvoll vor Sonne schützen. weiter lesen

Smarter Markisenantrieb à la Elero - auch nachrüstbar
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/1194.php4
Das sich Markisen per Hand- oder Wandsender bewegen lassen, ist ein alter Hut. Eher auf der Höhe der Zeit (und der Digitalisierung) sind Mar­ki­sen­an­triebe, die sich in Smart Home-Systeme einbinden lassen und/oder auf externe Sensoren reagieren. weiter lesen

Balkonverglasung: Zusammenspiel aus Transparenz und Verschlossenheit beim Zipper in Düsseldorf
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/1193.php4
Charakteristisch für das neue Gebäude Zipper / RKM740 (Rhein­kilo­meter 740) ist seine Fassade, die einerseits durch die unterschiedlichen Öffnungen verspielt wirkt, andererseits dank der wenigen Materialien sehr homogen und reduziert auftritt. weiter lesen

Panoramablick mit Wetterschutz mittels Balkonverglasung von Lumon
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/1192.php4
In einem markanten Wohnturm nahe Luzern können die Bewohner das Bergpanorama vor ihrer Nase ganzjährig von ihrem Balkon oder der Loggia aus genießen. Möglich machen es die Verglasungen der Außen­be­reiche. weiter lesen

Bis zu 20% Heizenergie sparen mit Balkonverglasungen
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/1191.php4
Terrassen- und Balkonverglasungen entsprechen einer 10 cm dicken Dämmung und wirken wie ein Wärmepuffer - das ermittelte die fin­ni­sche Tampere University of Technology bereits 2010. Durchschnittlich sollen sich 300 kWh pro Jahr Energie einsparen lassen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)