Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 4.5.2007

Heute geht's um Heizkörper, Lüftung sowie Abluft. Und Zum-in-die-Luft-gehen ist vielleicht für den Einen und Anderen vielleicht der erste Beitrag:

() Bautarifvorschlag vom 31.3. bekommt keinen Zuschlag
"Die ganz überwiegende Mehrheit der Mitgliedsverbände des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie hat für die Annahme des Tarifvorschlages vom 31. März 2007 unter der Bedingung votiert, dass der Tarifvorschlag auch für die Baugewerbeverbände in Niedersachsen und Schleswig-Holstein gilt. Diese Bedingung wurde bedauerlicherweise nicht erfüllt." Das erklärte am Freitag in Berlin der Verhandlungsführer der Arbeitgeber und Vizepräsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Prof. Thomas Bauer.
 
() Abluftkatalysator für Kleinbetriebe und Kaminöfen
Ein vom BMWi gefördertes Projekt aus dem Programm "Zukunftstechnologien für kleine und mittlere Unternehmen" (ZUTECH) befaßt sich mit Abgas- und Abluftreinigung. Davon profitieren könnten auch offene Kamine und Kaminöfen.
 
() Bomat komplettiert Serie der "kleinen" Abgaswärmetauscher
Bei der ISH 2007 in Frankfurt präsentierte Bomat die re-designte, und nun komplettierte Serie der "kleinen" Profitherm Abgaswärmetauscher. Sie sind damit geeignet für Objekte mit "mittlerem" Heizbedarf wie zum Beispiel Mehrfamilienhäuser, Gastronomie- und Hotelleriebetriebe, Büro- und kommunale Gebäude.
 
() Lüftungsinitiative der Berliner Schornsteinfeger: Keimfreie Luft für alle Berliner
Verstopfte und verengte Querschnitte von Lüftungsanlagen sind in Berliner Neubauten keine Seltenheit. Deshalb fordern die Berliner Schornsteinfeger seit Jahren die turnusmäßige Wartung und Überprüfung von Lüftungsanlagen.
 
() VdZ-Info Nr. 7: "Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung"
Die Vereinigung der deutschen Zentralheizungswirtschaft e.V. (VdZ) hat eine Informationsbroschüre herausgegeben, die das Thema Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung anhand von Anwendungsbeispielen in Neubauten und Sanierungsobjekten vorstellt. Die achtseitige Publikation richtet sich an Fachbetriebe, die selbst Heizungs- und Lüftungssysteme installieren, sowie an interessierte Endverbraucher.
 
() Planungshandbuch für Airflowcontrol von TROX verfügbar
Die Planung der Luftverteilung in raumlufttechnischen Anlagen erfordert nicht nur Können sondern vielfach auch Erfahrung. Besonders die richtige Auswahl der Systemkomponenten hat entscheidenden Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit und Effektivität der Gesamtanlage. Aus dem Hause TROX kommt jetzt unter dem Titel "Airflowcontrol" ein Planungshandbuch, das die Grundlagen zur Planung von variablen und konstanten Volumenstromsystemen bereitstellt.
 
() Junkers kürt neuen (Aera)Star am Lüftungshimmel
Junkers hat sein Produktprogramm im Bereich Wohnungslüftung grundlegend überarbeitet und präsentiert mit dem neuen Aerastar-Programm ein komplett neu und selbst entwickeltes System zur kontrollierten Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung.
 
() Was dem Laminat recht, ist der Lüftung billig: Klick!
MAICOFlex besteht aus flexiblen Rohrleitungen, Adaptern sowie Zu- und Abluftventilen. Herzstück des Systems ist der Luftverteiler MF-V. An ihm werden die Luftleitung des KWL-Geräts und die flexiblen Rohrleitungen für Zu-und Abluft angeschlossen. Das Besondere hierbei ist die "Klick"-Montage, die bereits das Verlegen von Laminat erheblich beschleunigen konnte.
 
() Dezentraler Luftwechsel mit Designanspruch
"Frische Luft" in den eigenen vier Wänden trägt zur Lebensqualität bei. Vor allem in Küche, Bad und WC spielt der "Frische Luft"-Faktor eine große Rolle. Ventilatoren sind in diesen Räumen - vor allem wenn ein Fenster fehlt - die geeignete Entlüftungsmöglichkeit. Optimal, wenn sie zusätzlich in die Raumgestaltung einbezogen werden können.
 
() Heizen mit handgefertigten Unikaten aus Olycal-Stein
Der eigenen Maxime folgend, dass Heizkörper und Design kein Widerspruch sein muss, stellte Bemm auf der ISH die Arte-Raumwärmer der Kollektion Cinier vor, die Bemm ab sofort exklusiv in Deutschland und Österreich vermarktet.
 
() Maßheizkörper mit der Leichtigkeit von Flachrohren
Im Bereich der leichten und eleganten Maßheizkörper setzt die neue Heizkörper-Serie Acova Altai auf die Leichtigkeit ihrer flachen Röhren.
 
() Heißes Design - Wenn Wärme zur Kunst wird…
Moderne Heizkörper können heute viel mehr als nur den Raum erwärmen. Heizkörper müssen schön längst nicht mehr versteckt werden, sondern setzen bewusste Akzente in der Raumgestaltung.
 
() Treppengeländer als Heizkörper - Heizkörper als Treppengeländer
Eine bemerkenswerte, architektonisch ausgerichtete Wärmelösung bietet Arbonia mit seinem Arbotherm in Form eines Treppengeländers nach Maß. Der Kreativität seien dabei kaum Grenzen gesetzt: abgeschrägt, gewinkelt, gebogen. In aktuellen Metallicfarben, aber auch in jeder anderen Wunschfarbe ist das Gestaltungs- wie Funktionselement erhältlich - auch doppellagig.

  

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE