Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 23.6.2007

Montag und Dienstag bin ich auf einer Tagung des Arbeitskreises Baufachpresse in Berlin; darum gibt es heute "nur" ein paar der typischen Wochenendthemen aus den Bereichen Bauwirtschaft, Baufinanzierung, Verbände, ...

()  Mehr Auftragseingänge, dramatisch wenige Baugenehmigungen
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, verzeichnete das Bauhauptgewerbe (Betriebe mit 20 und mehr Beschäftigten) im April 2007 in Deutschland preisbereinigt um 5,5% höhere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat. Dabei erhöhte sich die Baunachfrage im Hochbau um 2,6% und im Tiefbau um 8,9%.
 
() aktualisiert: "Abnahme von Bauleistungen - Hochbau"
Das Werk "Abnahme von Bauleistungen" von Dipl.-Ing. Gunter Hankammer beschreibt die häufigsten abnahmerelevanten Mängel bei der Abwicklung von Bauvorhaben. Es gibt Hinweise für deren Beurteilung gemäß der geltenden Normen und technischen Vorschriften sowie zu ihrer Vermeidung.
 
() EU verschärft Regeln für Vergabe öffentlicher Aufträge
Als "erfreulichen Abschlusserfolg für die deutsche Ratspräsidentschaft" hat der Bundessminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, die Verabschiedung von neuen Regeln für die Vergabe öffentlicher Aufträge durch das Europäische Parlament am 21. Juni 2007 begrüßt.
 
() Zinsen bleiben vorerst auf höherem Niveau
Im Verlauf der letzten Woche ist es zwar zu einer Stabilisierung bei den Kapitalmarktzinsen gekommen, dies allerdings auf hohem Niveau. Damit sind die langfristigen Zinsen in den vergangenen sechs Wochen um 0,50% angestiegen und die zehnjährigen Pfandbriefsätze liegen knapp unter 5%.
 
() "Deutsch-chinesisches Kompetenzzentrum Bau e.V." gegründet
Im Rahmen einer vom Wirtschaftsministerium NRW durchgeführten Delegationsreise zur 8. Westchinesischen Wirtschaftsmesse in Chengdu vom 24.5. bis 28.05.07 wurde durch deutsche und chinesische Unternehmen der Verein "Deutsch-chinesisches Kompetenzzentrum Bau" gegründet.
 
() Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) gegründet
vDie deutsche Energie- und Wasserwirtschaft schließt sich zu einem neuen Verband für Gas, Strom, Fernwärme sowie Wasser und Abwasser zusammen. Die Mitgliederversammlungen der vier beteiligten Verbände (BGW, VDEW, VDN und VRE) beschlossen am Dienstag, 19. Juni 2007, in Berlin die Verschmelzung zum neuen Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), Berlin.
 
() VPB und ARGE Baurecht begrüßen neues Wohnungseigentumsgesetz
"Endlich ist Schluss mit dem Sanierungsstau in zahlreichen Eigentumswohnungsanlagen. Mit dem Inkrafttreten des neuen Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) am 1. Juli ändert sich einiges zum Besseren", begrüßt Thomas Penningh, Vorsitzender des Verbands Privater Bauherren (VPB) die Verordnungsnovelle. Und Rechtsanwalt Peter Oppler, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein, lobt: "Das Gesetz stärkt die Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit der Eigentümergemeinschaft."
 
() Neue Serie bei SCHÖNER WOHNEN: Wege zum Energiesparhaus
Zum Auftakt der 7-teiligen SCHÖNER WOHNEN-Serie "Der große Energiesparcheck - So wird Ihr Haus fit für die Zukunft" geht es um die Analyse der Schwachstellen. Diese sind in den meisten Fällen gewaltig: So entsprechen heute vier von fünf Häusern nicht einmal der Wärmeschutzverordnung von 1983. Bis zu 70% der Heizenergie und bis zu 50% des Stroms lassen sich in vielen Haushalten einsparen.
 
() ZIV: Altbestand bei Zentralheizungen immer noch zu hoch
Der Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks (Zentralinnungsverband - ZIV) hat die aktuellen Zahlen für den Heizungsbestand im Jahre 2006 vorgelegt. Die Erhebung zeigt, dass das Thema Heizungsmodernisierung noch lange nicht abgeschlossen ist. Im Dezember letzten Jahres waren 548.800 Ölheizungen und 208.500 Gasfeuerungsanlagen immerhin 29 Jahre alt und älter. Gleichzeitig weisen 2.670.000 Ölfeuerungsanlagen und 4.294.800 Gasfeuerstätten bereits ein Alter von bis zu 19 Jahren auf. Diese Gruppe macht den Großteil aller Feuerungsanlagen in Deutschland aus.

  

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE