Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 17.1.2008

Möglicherweise etwas für Fernsehen guckende Architektur- und KulturFreunde: In der aktuellen Folge der ARTE Reihe "Durch die Nacht mit…“ trifft die irakische Stararchitektin Zaha Hadid (57) den deutscher Theaterintendant und Opern-Chef Michael Schindhelm (47), der vor kurzem Kulturdirektor von Dubai geworden ist. Zusammen planen sie den Bau des ersten Opernhauses in den Vereinigten Arabischen Emiraten.  ARTE zeigt "Durch die Nacht mit Zaha Hadid und Michael Schindhelm“ heute Nacht (Donnerstag, den 17. Januar) um 24:00 Uhr. Eine Wiederholung gibt es Sonntag um 3:50 Uhr (siehe Programm-Info bei arte.tv). ... Für Sofort gibt es noch einmal Domotex-Beiträge:

()  Design mit bedruckten Korkböden
Auffällige Streifen, Ton-in-Ton Designs, markante Linienstrukturen oder barock-florale Muster zeichnen die neue Schulte Räume Korkkollektion aus. Auf der Domotex präsentierte die junge Marke aus dem Hause MeisterWerke Schulte GmbH erstmals bedruckte Korkböden.
 
() Plädoyer pro Korkboden
Anlässlich der Domotex hat der Deutsche Kork-Verband darauf hingewiesen, dass es derzeit wohl keinen anderen Bodenbelag mit einer besseren Ökobilanz gebe als Kork. Die guten Argumente für Mensch und Umwelt seien es, die mehr und mehr ins Bewusstsein des Verbrauchers rücken müßten - so der DKV.
 
() Trends verändern Schwerpunkte bei Korkbodenbelägen
Trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen blickt der Deutsche Kork-Verband e.V. (DKV) zufrieden auf das Jahr 2007 zurück. Unter dem Jahresschlussstrich ergibt sich ein im Vergleich zum Vorjahr zwar leicht rückläufiges Ergebnis, das jedoch eine differenzierte Betrachtung erfordert.
 
() Verband der deutschen Parkettindustrie: Parkett-Trends 2008
Zwar sind Parkettböden immer eine langfristige Investition, dennoch sind ähnlich wie in der Möbelbranche bestimmte Einrichtungstrends auch beim Fußboden erkennbar. Der Verband der deutschen Parkettindustrie (vdp) aus Bad Honnef nennt die Parkett-Trends 2008.
 
() Parkett-Finish mit Öl, Wachs oder Lack
Wer Parkettboden verlegt bzw. verlegen läßt, sollte nach dem Verlegen auf das richtige Finish achten. Jedes Parkett braucht eine geeignete Oberflächenbehandlung, denn erst sie schützt das Holz vor Kratzern, Flecken und Schmutz. Die oft gestellte Frage nach Öl, Bohnerwachs oder Lack ist dabei vor allem Geschmackssache.
 
() Von Haro das Parkett, von AEG der Thermo Boden
HARO hat ein Heizsystem ins Sortiment aufgenommen, um in einem System eine "Parkettheizung" anbieten zu können. Bei der elektrischen Fußbodenheizung handelt es sich um eine Neuentwicklung von AEG. HARO will im Holzhandel exklusiv den "AEG Thermo Boden Comfort Parkett" vermarkten.
 
() Cortex startet mit neuem Produktsegment: Furnierbodenbeläge
Gleich im Januar 2008 startete die Kooperation zwischen Cortex und dem belgischen Furnierbodenhersteller Par-Ky, in der Cortex die exklusive Vertretung für die hochwertigen Kollektionen "Pro", "Lounge" und "Silencioso" dieses Herstellers in Deutschland übernommen hat.
 
() xenia: Laminat für extravagante Objekte und mutige Wohnstile
Was Apple's "iPod" unter den MP3-Playern ist, will Witex's "xenia" beim Laminat sein - qualitativ hochwertig und trendy. Nach Ansicht internationaler Innenarchitekten und Designer für Einrichtungs- und Möbeldesign kann dies gelingen. Ihnen hatte der Augustdorfer Bodenbelagshersteller seine neue Laminatkollektion schon vor der offiziellen Präsentation auf der Domotex 2008 zur Beurteilung vorgestellt.
 
() Laminat aus 6 Tarkett-Universen
Das Tarkett Laminatsortiment ist in sechs "Universen" aufgeteilt, die unterschiedliche Dekorationsideen umsetzen und einer klaren Segmentierung folgen. Die Produktlinie "The Professionals" für gewerbliche Kunden gibt dabei im Jahr 2008 ihr Debüt.

   

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE