Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 6.-9.3.2008

SHK sowie Dach+Holz stecken noch in den Beinen ... aber mit denen schreibt man ja auch nicht, so dass die ersten Beiträge bereits übers Wochenende verfasst werden konnten. Beide Messen waren übrigens - zumindest gefühlsmäßig - gut bis sehr gut besucht; genauere Zahlen stehen aber noch aus.

()   Armaturen: Grohe 3D Cube - Inspirationen fürs Bad
Die Welt ist ein Kubus. Das gilt zumindest für die Bäderwelt von Grohe. Denn der Relaunch des Grohe-Internetauftritts überrascht mit einem Novum: dem Grohe 3D Cube. Das praktische Online-Tool nimmt den User mit auf eine anschauliche Reise in die Welt der Grohe-Bäder und lässt spielerisch das eigene Traumbad vor seien Augen entstehen.
 
()  Sitzbadewanne mit Tür erhält red dot award
Der red dot Design-Preis ist weltweit einer der begehrtesten Qualitätslabels für gutes Design. In diesem Jahr geht diese Auszeichnung u.a. an die Saniku GmbH für ihre Sitzbadewanne SanikuWellness. Die freistehende Wanne verfügt über eine großzügige Tür, die sich nach innen öffnet und per Knopfdruck zu bedienen ist. Der integrierte Sensor verhindert das Öffnen bei gefüllter Badewanne.
 
()  Hewi Sanitärsystem S01: puristische Integration im Raum
Beim System S01 handelt es sich um ein Komplettsystem, das bislang additive Produktfunktionen integriert und in der Ansicht eine puristische Fläche aufweist. Entstanden sind Module für Waschtisch, WC und Dusche, die innen liegende, herausklappbare Funktionen aufweisen - wie Stützgriffe, Duschsitz, Ablagen, Abfallbehälter oder Kleiderhaken. Diese werden erst unmittelbar dann sichtbar, wenn sie benötigt werden.
 
()  Sanitärtechnik: Geberit - Generationenwechsel beim Unterputzspülkasten
Wie bereits angekündigt, hat Geberit auf der SHK den neuen Unterputzspülkasten UP320 eingeführt. Gemäß der "Know-How Installed"-Philosophie hat der Sanitärtechnikhersteller einige bemerkenswerte Verbesserungen hinsichtlich Funktionalität, Qualität und Zuverlässigkeit einfließen lassen. Das Ergebnis ist eine Montage, wie sie laut Geberit "nie schneller war".
 
()  Wedi-Bauplatte als Abdichtungssystem im öffentlichen Bereich zugelassen
Wedi hat auf der SHK bekannt gegeben, dass nun ein allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis für Wedi-Bauplatten als abdichtender Werkstoff unter Fliesen und Platten vorliegt. Das Prüfzeugnis der Säurefliesner-Vereinigung e.V. bestätigt: wedi Bauplatten und wedi Fundo für bodengleiche Duschen dürfen im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen als Abdichtungssystem für die Bauwerksabdichtung im öffentlichen Bereich eingesetzt werden.
 
()  Dachdämmung: Dörken erfindet die Unterdämmbahn fürs Steildach
Mit der neuen Delta-Maxx Comfort stellte Dörken auf der Dach+Holz in Stuttgart die erste Unterdämmbahn für das Steildach vor. Das neue Bahnensystem wurde speziell für die Dachsanierung entwickelt und kann mit der aufkaschierten drei Zentimeter starken Dämmstoffe dazu beitragen, den von der EnEV geforderten U-Wert ohne zeit- und kostenintensive Maßnahmen zu unterschreiten.
 
()  Dachfenster: Azuro - Premiere für ein Panorama-Dachfenster von Roto
Wohnen unter dem Dach fasziniert immer mehr Menschen. Damit verbunden sind allerdings gewachsene Ansprüche: Große Lichtflächen, hoher Komfort und architektonische Raffinesse sind gefragt. Mit dem auf der Dach+Holz vorgestellten Panorama-Dachfenster Azuro setzt Roto solche Vorstellungen großflächig um.
 
()  Nelskamp vom Markterfolg des ClimaLife-Dachsteins beeindruckt
Von einer "beispiellosen Resonanz des Marktes“ sprach Dachstein-Produzent Nelskamp aus Schermbeck auf der Dach+Holz. "Die neue, umwelt-aktive Oberfläche ClimaLife wurde bereits drei Monate nach ihrer Einführung zum Renner“, stellt Marketingleiter Korni Ufermann fest.
 
()  Neu: Braas-Dachsteine mit Katalysator-Technik
Nachdem Nelskamp Ende 2007 einen luftreinigenden Dachstein vorgestellt hat (siehe Beitrag vom 16.11.2007), zog Braas nun zur Dach+Holz in Stuttgart nach. Durch die Oberfläche mit photokatalytischer Wirkung können in beiden Fällen Stickoxide abgebaut werden, was aktiv zur Verringerung des Smog-Problems beigeträgt.
 
()  Betondachsteine mit hervorragender Ökobilanz
Ökobilanzen sind allgemein akzeptierte Studien, um die potenziellen Umweltauswirkungen von Produkten transparent zu machen. Im ökobilanziellen Vergleich von Dachsteinen aus Beton und Dachziegeln aus Ton der Marke Braas wurden vom Öko-Institut Freiburg die Umweltbelastungen über den gesamten Entstehungsweg der Produkte erfasst, analysiert und bewertet.
 
()  Dachziegel: Creaton beabsichtigt Übernahme der Trost Dachkeramik
Im Rahmen einer allgemeinen Pressekonferenz im Rahmen der Dach+Holz am 5. März 2008 bestätigte die Creaton AG ihre Ad-Hoc-Meldung nach §15 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) vom Vortag, wonach sie die Übernahme des Betriebs der Trost Dachkeramik GmbH & Co. KG aus Malsch im Rahmen eines Asset Deals beabsichtigt und ein entsprechendes Angebot abgegeben hat.
 
() Schornstein: Plewa stellt Insolvenzantrag; Produktion und Vertrieb laufen weiter
Plewa, Hersteller von Schornsteintechnik, hat am 27. Februar 2008 beim Amtsgericht Bitburg einen Insolvenzantrag gestellt. Von der Insolvenz sind die Mitarbeiter an den Standorten Speicher und Klardorf betroffen. Die Verantwortlichen der Plewa Werke GmbH sowie der ihnen zur Seite stehende vorläufige Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Jens Lieser sehen aber gute Chancen für den Fortbestand des Traditionsunternehmens aus Speiche.

  

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE