Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 10.4.2008

Heute Teil 2 der aktuellen Heizungsbeiträge in BAULINKS.de (siehe auch Teil 1: Thermostatcheck, IPP-Foerderfibel, Effizienzpreis 2008, Konvektoren-Dokumentation):

()  Ölheizung: Stiftung Warentest hat 10 Ölbrennwertkessel getestet
Die Stiftung Warentest hat nun 10 Vertreter der neuesten Generation von Ölbrennwertkesseln mit schwefelarmem Heizöl getestet. Wegen des verringerten Schwefelgehalts erspart der Betrieb mit dieser Heizölsorte eine zusätzliche Neutralisationsanlage für das in die Kanalisation abzuleitende Kondensat.
 
() Heizung modernisieren: Trotz Zinserhöhung der KfW attraktiv für Heizungsmodernisierung
Auch nach der Erhöhung der Zinssätze ist das CO₂-Gebäudesanierungprogramm nach Einschätzung des BDH attraktiv zur Finanzierung von anlagentechnischen Modernisierungen. "Die Zinssätze sind nach wie vor auf einem sehr günstigen Niveau“, betont Andreas Lücke, Hauptgeschäftsführer des BDH. Besonders attraktiv seien auch die zusätzlichen Tilgungszuschüsse.
 
() Heizungs-Check gegen steigende Heizkosten
Heizen wird durch ständig steigende Energiepreise immer teurer. Aber in den meisten deutschen Heizungskellern schlummert ein ungeahntes Energieeinsparpotenzial. Mit Hilfe des neuen Inspektionsverfahrens können Verbraucher zukünftig ihre komplette Heizungsanlage genau unter die Lupe nehmen lassen: den Heizkessel, die Dämmung der Rohrleitungen, die Regelungseinrichtungen der Heizkörper als auch die Systemabstimmung der gesamten Anlage im Gebäude.
 
() Heizungsanlage: Typberatung einmal anders: Heizsystem-Navigator von Buderus
Die Zurückhaltung der Endkunden in Deutschland bei der Modernisierung alter Heizungsanlagen hat laut einer vom BDH in Auftrag gegebenen Studie ihre Ursachen unter anderem in der Verunsicherung vieler Verbraucher. Deshalb hat Buderus jetzt einen Heizsystem-Navigator entwickelt, der Endkunden den Weg zur auf sie zugeschnittenen Heizungsanlage zeigen soll.
 
() Brennwertkessel: Elco bietet "Longlife-Garantie" für neuen Gas-Brennwertkessel R600
Einfache Planung und leichte Installation verspricht der neue Gas-Brennwertkessel R600 von Elco. Mit vormontierten Systembausätzen für hydraulische Weiche und Plattenwärmetauscher zeigt er sich entsprechend flexibel. Der Kessel lässt sich zudem nach dem Plug & Play-Prinzip installieren, und zwar unabhängig von den bauseitigen Bedingungen. Er eignet sich für Anforderungen in Gewerbe, Industrie und im kommunalen Wohnungsbau und deckt einen Leistungsbereich von 23,3 bis 539 kW ab.
 
() Rapido, rapido ... mit Gas, Öl und Umweltenergie
Während der SHK in Essen und der IFH /intherm in Nürnberg hat die GF Wärmetechnik GmbH neue Geräte der Marke Rapido vorgestell und dabei vor allem auf die Fortentwicklung kompletter Heiztechniksysteme gesetzt.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE