Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 7.5.2008

Darth Vader unter das Gewand geschaut? Heute haben wir ein Bild in einem der Beiträge, das irgendwie schon diese Assoziation aufkommen läßt. ... Aber das nur am Rande. Wahrscheinlich viel interessante für viele Leser: Es war noch zu klären, ob wir die Kataloge von Lights of the Future und Design Plus im PDF-Format zum Download anbieten dürfen. "Noch nicht" hieß es jetzt von der Pressestelle der Messe Frankfurt. Aber in 4 bis 6 Wochen könnte es soweit sein.

()  Leuchtmittel: In alten Leuchtstoffleuchten schlummert PCB
"Alte Kondensatoren enthalten vielfach das Umweltgift PCB. Sie sollten deshalb vorsorglich ausgetauscht und geordnet entsorgt werden“, empfiehlt Klaus Holbe, Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands Starkstromkondensatoren. Das Umweltgift PCB ist gesundheitsschädlich und krebserregend.
 
() Lichtfarbe: PAL - so bleibt Gelb gelb, Rot rot und Blau blau
Schon erlebt? Man glaubt im Laden etwas in einer ganz bestimmten Farbe gekauft zu haben, und stellt dann zuhause fest, dass die Farbe nun ganz anders wirkt. Das ist ärgerlich für den Kunden ... und über kurz oder lang auch für den Geschäftsinhaber. Die Lösung: Tageslicht.
 
() Leuchten: iSign - italienische Röhren voller Licht
Ein Objekt aus Licht. Eine röhrenförmige Leuchte, deren kennzeichnendes Merkmal die Transparenz des Materials ist, aus dem sie hergestellt wurde: Polycarbonat. Die in Bezug auf ihre Gestaltungsmerkmale und technologische Ausstattung bemerkenswerte Leuchte iSign von iGuzzini illuminazione kombiniert Design und Funktionalität und lässt sich leicht integrieren, ohne dabei einen Kontrast zur Architektur des Ortes zu bilden.
 
() Kronleuchter: Luster, Lüster, Laster? Lichtspiel (nicht nur) für Sonnenkönige
Mit dem Entwurf eines modernen Lusters geht die Avantgarde Collection von Zumtobel Lighteriors nun mit dem ersten Produkt an den Start. Der LQ Luster, entworfen von Hani Rashid, macht den Beginn. "LQ", eine humorvolle Referenz des New Yorker Architekten an den Sonnenkönig Louis Quatorze (Ludwig XIV.).
 
() Raumlufttechnik: Artemide kreuzt Hängeleuchte mit Dunstabzugshaube
Die Idee, Licht und Luft miteinander zu kombinieren, war der Ausgangspunkt des bemerkenswerten Konzepts, das der neuen Artemide-Kollektion "Luxerion" zugrunde liegt. Dabei handelt es sich um eine Reihe multifunktionaler Lichtgeräte, die die Faktoren Beleuchtung und Luftaufbereitung miteinander kombinieren.
 
() dekorative Leuchten: Über 33.000 neue Seiten des Lichts: SLIDE_Living
Mit SLIDE_Living erweitert die Unternehmensgruppe GRIMMEISEN aus Wasserburg a. Inn seine Produktlinie und präsentierte Ende des Jahres 2007 ein modulares Leuchtensystem für Wohn- und Objektbereiche "Made in Germany". Die Markteinführung weiterer Modellreihen und Varianten von SLIDE_Living erfolgte nun im April 2008.
 
() Buchvorstellung: Badleuchten
"Badleuchten" ist nach Büroleuchten ein weiteres Werk des Autors Dominic Sacher, der sich in Deutschland bereits seit 15 Jahren einen Namen als Lichtplaner gemacht hat. Auf über 160 Seiten und mit über 400 Abbildungen wird durchgängig vierfarbig die Problematik funktioneller aber ästhetisch herausragender Beleuchtungsplanung für Badsituationen dargestellt.
 
() Spiegelschrank: Katalog 2008: W. Schneider erweitert Lichtspiegel-Programm
Als Spezialist für Spiegelschränke gehört die Schweizer W. Schneider GmbH, mit deutscher Verkaufsniederlassung in Laufenburg, seit Jahrzehnten zu den bekannteren Markennamen in der Sanitärbranche. Seit 2006 hat das Unternehmen nun neben den Spiegelschränken auch ein Lichtspiegelprogramm mit inzwischen drei Produktlinien aufgebaut.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE